Stadtplan Leverkusen
22.02.2013 (Quelle: Rüdiger Scholz)
<< Elfen erwartet gegen Göppingen ein "sehr intensives Spiel"   Benefiz-Gospelkonzert des Rotary-Club Leverkusen-Opladen >>

Autobahnhinweisschilder durch lokale Highlights ergänzen


Der Vorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU Leverkusen, Rüdiger Scholz, begrüßt die neuen Hinweisschilder an den Autobahnen rund um Leverkusen. Damit wird ein deutlicher Hinweis auf die Wichtigkeit unserer Chemieregion gegeben.
Gleichzeitig schlägt Rüdiger Scholz vor, die Autobahnhinweisschilder durch lokale Highlights zu ergänzen. Er erklärt dazu.

„Schon im Sommer vergangenen Jahren hatte ich angeregt, auf der A 59 einen Hinweis auf die zurückgekehrte Schiffsbrücke in der alten Wuppermündung in Rheindorf zu geben und einen entsprechen Gestaltungsvorschlag gemacht. Zudem könnte man auf den Autobahnen A 1 und A 3 auch auf das Naturgut Ophoven oder das Schloss Morsbroich hinweisen. Sicherlich ließen sich aber auch noch andere Objekte finden.

Auf jeden Fall sollte Leverkusen, wie es viele Städte in Deutschland schon machen, die Möglichkeit nutzen, mit entsprechenden Autobahnhinweisschildern auf lokale Highlights in unserer Stadt hinzuweisen.“


2 Bilder, die sich auf Autobahnhinweisschilder durch lokale Highlights ergänzen beziehen:
00.00.2012: Autobahnschild: Wupperschiffe
00.00.2012: Autobahnschild.: Wupperschiffe


2 Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
05.02.2019: Autobahnschild Morsbroich ist mit 22 monatiger Verzögerung angekommen
04.02.2019: Museum Morsbroich: Hinweisschild wirbt für Leverkusener Sehenswürdigkeit

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.02.2013 09:28 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter