Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Schulen erhalten Lernplattform
Oberbürgermeister Uwe Richrath hat am 10.07.2020 den städtischen IT-Dienstleister (ivl GmbH) beauftragt, den weiterführenden Schulen der Stadt Leverkusen die Lernplattform MNSpro Cloud zur Verfügung zu stellen. Damit sind die für dieses Großprojekt notwendigen Vorbereitungen, die die Schulverwaltung bereits seit Wochen intensiv vorangetrieben hat, abgeschlossen. Carolin Maus, Leiterin des Fachbereiches Schulen, betont: „Es musste sichergestellt werden, dass die Lernplattform unter Berücksichti ...

->Rheindorf: Baustelle wegen Erneuerung von Stromleitungen
Die EVL lassen ab Montag, 20. Juli, bis voraussichtlich zum Samstag, 15. August, eine Stromleitung im Anfangsbereich der Straßen „In der Birkenau“ und „Eulengasse“ erneuern. Weil dabei auch die Straße „Pützdelle“ unterquert werden muss, wird der Verkehr an der Kreuzung mit einer ...

->CDU will Lückenschluss im Vergnügungsstättenkonzept
Die Diskussionen rund um die Wettlokalitäten in Wiesdorf,Küppersteg und Alkenrath nehmen in Leverkusen kein Ende. Viele Bürgerinnen und Bürger waren über die Neueröffnungen, welche vergangene Woche durch die Presse bekannt gemacht wurden, empört. Die verschiedenen Meinungen finden sich seitdem in unzähligen Postings und Kommentaren in den sozialen Netzwerken wieder. „Wir haben die Reaktion der Bürger im Internet, aber auch in den persönlichen Gesprächen wahrgenommen“, erklärt der ...

->Mit der Bestimmungs-App „Flora incognita“ Pflanzen auf dem NaturGut Ophoven bestimmen
Wem geht es nicht so: Man sieht eine schöne Blühte und hat den Namen der Pflanze vergessen oder noch nie gewusst. Aber inzwischen gibt es viele einfache und schnelle Hilfen. Eine davon ist die App „Fora incognita“ (die unbekannte Blume). „Die Handhabung ist ganz einfach,“ erklärt Hans-Martin Kochanek, Leiter des NaturGuts Ophoven „und eine prima Gelegenheit einige Pflanzen unserer fantastisch blühenden W ...

->Wasserspielanlage im Neulandpark defekt
Wegen einer technischen Störung muss die Wasserspielanlage neben der Minigolfanlage im Süden des Neulandparks vorübergehend abgestellt werden. Defekt ist eine Sonde, die zur Säuberung des Wassers benötigt wird. Das Ersatzteil ist bestellt und wird eingebaut, sobald es verfügbar ist. ...
StadtRäume – Tagung


Die 11 nächsten Termine:
29.06. Sommerferien
18.07. 14:00 Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Leverkusen - Sommerfest
20.07. 14:30 Landsmannschaft Schlesien Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
21.07. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treff Seniorenkreis
02.08. 11:00 August-Fahrtag der Dampfbahn Leverkusen e.V.
03.08. 14:00 Landsmannschaft Pommern Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
04.08. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treff Seniorenkreis
12.08. 14:30 Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
13.08. 59. Jahrestag des Mauerbaus in Berlin
17.08. 14:30 Landsmannschaft Schlesien Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
01.09. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treff Seniorenkreis


->Mittel aus Sonderprogramm `Heimat, Tradition und Brauchtum` ab Mittwoch beantragen
Ab Mittwoch, 15. Juli 2020, können Brauchtums- und Traditionsvereine aus dem Sonderprogramm `Heimat, Tradition und Brauchtum` der Landesregierung zur Unterstützung von Vereinen und Verbänden während der Corona-Lage Mittel bei der Bezirksregierung beantragen. Der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz erklärt dazu: „Schützenvereine, G ...

->Jacob Engelhardt verlässt die Farbenstadt
Der Shooting Guard wird in der Saison 2020/21 nicht mehr für den Rekordmeister auflaufen. Eine neue sportliche Herausforderung hat Engelhardt bereits gefunden. Der 23-Jährige wechselte im Sommer 2016 nach Leverkusen und wurde dort vor allem in der zweiten Herren des Vereins zu einem Leistungsträger des Teams. 2017/18 gewann Jacob mit der „Zwoten“ die Meisterschaft in der Oberliga, in der Saison darauf den Titel der 2. Regionalliga. In der gerade abgelaufenen Spielzeit 2019/20 war Engelhardt ...

->A1/A59: Mittwoch- und Donnerstagnacht Vollsperrungen im Kreuz Leverkusen-West
Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg entfernt diese Woche im Autobahnkreuz Leverkusen-West in zwei Nächten Montagegerüste an einer neuen Brücke über der A1. Deswegen kommt es zu folgenden Vollsperrungen der A1: * Mittwochnacht (15./16.7.) ist von 22 bis 5 Uhr die A1 in Fahrtrichtung Dortmund vollgesperrt. Der Verkehr in Richtung Dortmund wird innerhalb ...

->Einziehung linke Spur Europaring 2. Ebene zwischen Wöhlerstraße und Rathenaustraße
Die Stadtverwaltung hat der den Politikern im Stadtrat und in der Bezirksvertretung I mitgeteilt, daß in der oberen Ebene des Europarings zwischen Wöhlerstr. und Rathenaustr. die linke Spur zukünftig gesperrt wird. "Die ...

->Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche
In der kommenden Woche finden u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen statt:DatumMessstellenMo., 13.07.2020Auf der GrießeBurscheider Str.Dechant-Krey-Str. ...


Gewinner des Sparkassen-Umwelträtsels

->Douwe Amels war in Essen der Überflieger – gleichauf mit dem Europameister
Hochspringer Douwe Amels vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Sonntag den sehr gut besetzten Wettbewerb in Essen gewonnen. Der EM-Achte setzte sich mit 2,22 Metern vor seinem höhengleichen Trainingspartner Mateusz Przybylko durch. Jennifer Montag ließ im Weitsprung aufhorchen. Mateusz Przybylko leistete sich insgesamt einen Fehlversuch mehr als s ...

->Oldtimer-Fahrer nach Frontalcrash lebensgefährlich verletzt
Schwerste Unfallverletzungen hat am heutigen Sonntagnachmittag (12. Juli) der Fahrer (55) eines Citroen Oldtimer infolge einer Kollision mit dem Mercedes SLK 230 eines weiteren Leverkuseners (42) im Ortsteil Alkenrath (richtig: Fixheide=Quettingen) erlitten. Ein eingesetzter Notarzt konnte Lebensgefahr nicht ausschließen. Schwerverletzt musste auch der Daimler-Fahrer ...

->Tabea Marie Kempe führt in Dortmund die starken Bayer-Mittelstrecklerinnen an
Tabea Marie Kempe hat am Samstag in Dortmund die Phalanx der Mittelstrecklerinnen des TSV Bayer 04 Leverkusen angeführt. Als 800-Meter-Dritte kam die 23-Jährige auf 2:08,63 Minuten – gerade einmal eine Sekunde an der Bestzeit vorbei. Das Leverkusener Quartett lag in Dortmund dicht beisammen. So folgten Rebekka Ackers (2:08,98 min), Rückkehrerin Sarah Schmidt (2:09,06 min) und die auf 2:10,61 Minuten verbesserte Debora Diawuoh mit nahezu unerheblichem Abstand. Ähnlich gut in Szene setzten sic ...

->Bundesligavertrag für Elfentalent Jule Polsz
In Deutschland, so die Mit der am 19. Dezember 2001 geborenen Jule Polsz erhält in weiteres Talent aus dem Nachwuchs der Bundesliga-Handballerinnen des TSV Bayer 04 Leverkusen einen Bundesligavertrag für die kommende Saison. Polsz, die 2017 von der TSG Friesenheim nach Leverkusen gewechselt ist, wird neben Svenja Huber den durch den Weggang von Elaine Rode frei gewordenen Platz auf Rechtsaußen ...

->5,00 Meter: Luke Zenker springt in Leverkusen Freiluft-Bestleistung
U18-Stabhochspringer Luke Zenker vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Samstag bei einem Testwettkampf auf seiner Trainingsanlage 5,00 Meter überwunden und damit eine persönliche Bestleistung markiert. Torben Blech überflog 5,40, Katharina Bauer 4,30 Meter. Überregionale Strahlkraft haben einige Sprintergebnisse. Für das verhältnismäßig beste Ergebnis an der Stabhochsprunganlage sorgte Luke Zenk ...

Figur im Schloßpark


->StadtRäume – Tagung
An diesem Wochenende trifft sich der Opladener Geschichtsverein (OGV) mit Vertretern des befreundeten Jülicher Geschichtsvereins (JGV) sowie Partnern aus Ratibor und Villeneuve sowie weiteren Interessenten zum Thema "StadtRäume – Kulturgeschichtliche Annäherungen an die ‚Zwischenkriegszeit‘ im Rhei ...

->Aktuelle Baustellenübersicht
Die Stadtverwaltung hat heute wieder die aus ihrer Sicht verkehrsrelevanten Baustellen veröffentlichtBaustelle Zeitraum Maßnahme Veranlasser Verkehrsbeschränkung Status Heinrich-von Stephan Str. 27.01. – 31.08.2020 Ausbau der RRX Strecke Deutsche Bahn Die Heinrich-von-Stephan-Straße wird für den Durchga ...

->Whiskywanderung
Zusammen mit dem Verein „Leverkusen – ein starkes Stück Rheinland“ sollte am Samstag, den 18. Juli eine erste Stadtrundfahrt des Notenschlüssels starten, bei der an ausgewählten Orten in Leverkusen auch Whiskys probiert werden sollten. Coronabedingt hat der Verein allerdings bis auf Weiteres alle Busfahrten abgesagt. So macht der Notenschlüssel aus der Not eine Tugend und bietet statt der Busfahrt eine Whiskywanderung an, und zwar an zwei Tagen: Freitag, den 17. Juli 2020 ab 19 Uhr als ...

->EU-Mobilitätspaket stellt die Pläne der DEGES für die PWC-Anlage in Steinbüchel in Frage
Nachdem das Europäische Parlament in dieser Woche das sogenannte Mobilitätspaket beschlossen hat, müssen die Pläne für die PWC-Rastanlage in Steinbüchel noch einmal überdacht werden. Das fordert der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz und erklärt dazu: „Mit dem Beschluss des Mobilitätspaketes hat das Europäische Parlament neue Regeln vor allem für LKW-Fahrer festgelegt. Ein wichtiger und beutender Aspekt ist dabei, dass ...

->Torben Blech testet am Samstag auf heimischer Anlage
Drei Wochen nach #leichtathletiklebt setzt der TSV Bayer 04 Leverkusen am Samstag (11. Juli) – unter Beachtung behördlicher (Corona)-Auflagen - die Reihe seiner Testwettkämpfe fort. Ab 11 Uhr stehen auf der Fritz-Jacobi-Anlage in Manfort Sprints mit und ohne Hürden, Kugelstoßen sowie Stabhochsprung auf dem Programm. Nachdem am Mi ...

Mähboot für Unterwasserpflanzen


->Kunst im Schloßpark
Auf Einladung der Leverkusener Gästeführer stellte Susanne Wedewer-Pampus (Kunstverein Leverkusen und temporäre Kuratorin des Schlosses) heute die Kunstwerke im Schloßgarten Morsbroich nach einer Einleitung in die Schloßgeschichte durch Ellen Lorentz (Vorsitzende des ...

->Sofortprogramm zur Stärkung der Innenstädte und Zentren in Nordrhein-Westfalen 2020: Stadt Leverkusen wird Förderantrag
Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen hat mitgeteilt, ein Sofortprogramm aufzulegen, „um den Transformationsprozess in den Innenstädten und Zentren pro-aktiv zu begleiten“, so Ministerin Ina Scharrenbach. Mit dem Programm „Zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren in Nordrein-Westfalen 2020“ steht ein Gesamt-Fördervolumen von 70 Mio. Euro zur Verfügung. Die Stadt Leverkusen wird daher die Wirtschaftsförderung Leverkusen beauftragen, alle ...

->Kleines Bus-Ballett am ZOB – Testfahrten auf dem Zentralen Omnibusbahnhof Opladen
Am heutigen Donnerstag, 9. Juli 2020, fanden die ersten Testfahrten auf dem Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Opladen statt. Der Regelbetrieb wird voraussichtlich im Laufe des kommenden Septembers aufgenommen. Das zentrales Element des neuen ZOB ist ein komfortabler Mittelbussteig. Insgesamt werden 12 Haltestellen in Schrägaufstellung (Sägezahn) für Gelenkbusse an dem Mittelbussteig sowie an einem nördlichen und einem südlichen Bussteig errichtet. Zwei Gelenkbusse der wupsi unternahmen ...

->Hauptfeuer- und Rettungswache an der Edith-Weyde-Straße vollständig in Betrieb
Am gestrigen 8. Juli wurde der Umzug in die neue Hauptfeuer- und Rettungswache abgeschlossen. Nachdem am 24. Juni der Leiter der Feuerwehr sowie der Einsatzdienst der Berufsfeuerwehr mit allen Einsatzfahrzeugen an die Edith-Weyde-Straße gewechselt waren, wurden die zurückliegenden Wochen genutzt, damit sich alle ...

->Gewinner des Sparkassen-Umwelträtsels wurden auf dem NaturGut Ophoven aus der Lostrommel gezogen
Dierk Hedwig aus dem Vorstandssekretariat der Sparkasse zog heute die Gewinner des diesjährigen Sparkassen-Umwelträtsels. Es gab über 50 tolle Preise zu gewinnen: Preis 1-3: ein Fjällraven Rucksack und ein Kinder-Gewächshaus Preis 4-10: ein Kinder –Gewächshaus Preis 11-30: ein Pflanzset für Bienen und Insekten Preis 31-50: ein Krabbelkäfer-Pflasterset. Thema des Rätsels in diesem Jahr waren die Wildbienen. Schülerinnen und Schüler der 1. – 6. Klasse konnten sich an dem Rätsel be ...

->Covestro AG: Vorläufiges EBITDA von EUR 124 Mio. in Q2 2020 liegt über Markterwartung
Im Zuge der Aufstellung des Halbjahresfinanzberichts 2020 des Covestro Konzerns weichen die vorläufigen Q2-Finanzkennzahlen von der Kapitalmarkterwartung ab, die sich aus dem Mittelwert der jüngsten Konsensus-Schätzungen von Finanzanalysten, veröffentlicht durch Vara Research am 8. Juli 2020, ergibt. Daher veröffentlicht Covestro bereits heute die folgenden vorläufigen Q2-Kennzahlen aus dem Konzern-Halbjahresfinanzbericht 2020: • Der vorläufige Umsatz beträgt EUR 2.156 Mio. in Q2’20. Der Konsensus erwartet für diese Kennzahl EUR 2.223 Mio. • Der vorläufige Mengeneffekt im Umsatz beträgt -22 % in Q2’20. Der Konsensus erwartet für diese Kennzahl -22,5 %. • Das vorläufige EBITDA beträgt EUR 124 Mio. in Q2’20. Der Konsensus erwartet für diese Kennzahl EUR 80 Mio. • Das vorläufige Konzernergebnis beträgt rund EUR -60 Mio. in Q2’20. Der Konsensus erwartet für diese Kennzahl EUR -107 Mio. Der vollständige Halbjahresfinanzbericht 2020 wird am 23. Juli 2020 veröffentlicht.
->Verbesserungen der Linie 253 müssen zum Fahrplanwechsel im Dezember kommen
Im Zusammenhang mit der Debatte um die Verbesserung des Angebotes der Linie 253 und der Stellungnahme der Verwaltung, erste Verbessrungen `könnten mit dem Fahrplanwechsel` im Dezember erfolgen, erklärt der Rheindorfer CDU-Ratsherr Rüdiger Scholz: „Die Beschlusslage der Politik zu den Verbesserungen des Angebotes der Linie 253 ist eindeutig. Ab Fahrplanwechsel im Dezember kommt das volle Angebot und das erwarten die Bürgerinnen und Bürger zurecht. Die notwendige Ausschreibung beeinflusst diese Verbesserungen nicht. Im Gegenteil, die Beschlüsse zur Erweiterung des Angebotes der Linie 253 müssen Bestandteil der Ausschreibung sein, damit die Verbesserungen auf der Linie 253 auch dauerhaft gelten. Das Angebot umfasst einen häufigeren Takt der Verbindungen, ein früheres und längeres Angebot in den Morgen- und Abendstunden und eine deutliche Verbesserung des Angebotes an den Wochenenden ebenfalls in den Morgen- und Abendstunden. Wenn jetzt von der Verwaltung die Begrifflichkeit `könnten mit dem Fahrplanwechsel` gewählt wird, macht das hellhörig. Gerade erst wurde vom Stadtrat das Mobilitätskonzept beschlossen. Der ÖPNV nimmt darin eine besondere Rolle ein. Deshalb sollte niemand an der Beschlusslage zur Verbesserung des Angebotes der Linie 253 zum Fahrplanwechsel im Dezember auch nur ansatzweise rütteln oder sie relativieren.“
->3. Telefon-Bürgersprechstunde des CDU-Landtagsabgeordneten Rüdiger Scholz
Auch während der Corona-Krise ist der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz jederzeit für die Bürgerinnen und Bürger ansprechbar und setzt seine Bürgersprechstunden fort. Diese finden aber wegen Corona telefonisch statt. Die 3. Telefon-Bürgersprechstunde ist am Mittwoch, 22. Juli 2020, von 14:00 – 16:00 Uhr über die Telefonnummer 0214 – 60 27 29 13. Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die sich mit Fragen und Anregungen an den Abgeordneten wenden wollen.
->Sanierung von Brückenübergängen auf der Schießbergstraße
Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen lassen ab dem 10.07.2020 (ca. 14.00 Uhr) bis 12.07.2020 die Brückenübergänge auf der Schießbergstraße erneuern. Aus diesem Grund wird die Schießbergstraße zwischen dem Horst-Henning-Platz und der Barmer Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.
->Das PosseBrunnerProjekt in der Stadtbibliothek: Ein kabarettistischer Lieder(macher)Abend
Die Stadtbibliothek Leverkusen präsentiert am 7. August 2020 das aktuelle Programm des Duos „Das PosseBrunnerProjekt“. Ab 19 Uhr gibt es „Was wäre wenn“ zu genießen, inklusive zweier brandneuer Songs. PBP, das PosseBrunnerProjekt, bringt eine sympathische Mischung aus Liedermacher-Songs und Kabarett auf die Bühne. Stefanie Posse, die Songwriterin mit der warmen Stimme, und der Tastenzauberer Stefan Brunner kombinieren berührende Songs mit Tanzeinlagen und Streifschüssen aufs eigene Ego. Vergnügen trifft beim PBP auf Tiefgang. (Weiterführende Informationen unter www.possebrunner.de) Gemäß der gültigen Fassung der CoronaSchVO ist die Bibliothek als Veranstalter dazu verpflichtet folgende Hygienemaßnahmen einzuhalten: • Dokumentation der Besucher und Besucherinnen mittels eines Sitzplans • Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung bis zum Sitzplatz • Erfassung und vierwöchige Speicherung der persönlichen Kontaktdaten der Gäste • Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen Detaillierte Informationen hierzu können bei der Stadtbibliothek erfragt werden. Termin: 7. August 2020, 19.00 Uhr Eintritt: 8 € (VVK/AK) – Der VVK startet am 14. Juli 2020 ausschließlich in der Stadtbibliothek und ihren Zweigstellen. Ort: Stadtbibliothek Leverkusen, Hauptstelle (Rathaus-Galerie), Friedrich-Ebert-Platz 3d, 51373 Leverkusen-Wiesdorf

Weitere Nachrichten