Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Verzicht auf die Erhebung der Elternbeiträge für die Betreuung in Kindertageseinrichtungen, in der Tagespflege und in de
Die für die Kommunen zuständigen Ministerien haben sich am 26.03.2020 darauf verständigt, dass die Kommunen für den Monat April 2020 auf die Erhebung der Elternbeiträge für die Betreuung in Kindertageseinrichtungen (Kita), in Tagespflege (TP) und in der offenen Ganztagsschule (OGS) verzichten. Ebenso werden die Eltern, die in kritischer Infrastruktur beschäftigt sind und ihre Kinder in der Notbetreuung haben, für den Monat April 2020 nicht zu Beiträgen herangezogen. Die Stadt Leverkusen verz ...

->Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus in Leverkusen: 14 Personen bereits genesen
Mit Stand (heute) 30. März gibt es in Leverkusen insgesamt 102 bestätigte Fälle einer Infektion mit dem Corona-Virus. Von den bestätigten Fällen befinden sich 88 in Quarantäne – 84 in häuslicher und 4 in stationärer. 14 Personen wurden bereits aus der Quarantäne entlassen, weil sie genesen sind. ...

->Verkehrsbelastung in NRW reduziert sich um bis zu 70 Prozent
70 Prozent weniger Verkehr als im Vergleichszeitraum 2019 hat die Straßen.NRW-Verkehrszentrale bereits für das Wochenende 21./22. März verzeichnet. Für das nun zurückliegende Wochenende - mit Kontaktsperre (mehr als zwei Personen)- dürften (nach Ansicht von Straßen.NRW) die Zahlen noch höher liegen. Von Montag bis Freitag der vergangenen Woche hat die Verkehrsze ...

->Beratungsangebote und Tipps in Zeiten der Kontaktbeschränkungen
Die aktuellen Kontaktbeschränkungen verändern das Leben aller. Soziale Kontakte außerhalb der häuslichen Lebensumfelds finden primär virtuell statt, Home-Office und Kinderbetreuung müssen unter einen Hut gebracht werden, alleinstehenden Menschen fehlen persönliche Kontakte. Das schafft viele neue Herausforderungen. Die Stadt Leverkusen weist daher noch mal auf unterschiedliche Beratungs- und Hilfsangebote sowie Tipps zur Freizeitgestaltung hin. Rat und Hilfe für Familien Die Psycholog ...

->Bayer erhöht bundesweite COVID-19-Analysekapazität um mehrere tausend Tests pro Tag
Bayer unterstützt mit weiteren Maßnahmen den Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie. Das Unternehmen stellt an verschiedenen Standorten in Deutschland über 40 Geräte zur Virusdiagnostik aus der Forschung des Unternehmens bereit. Damit kann die bundesweite COVID-19-Analysekapazität um mehrere tausend Tests pro Tag erhöht werden. Bayer stellt zudem speziell geschultes Fachpersonal zur Verfügung. Auf dem firme ...
Corona-Abstrich-Zentrum


Die 11 nächsten Termine:
05.04. 15:15 abgesagt: FC Leverkusen - Germania Geyen (Bezirksliga)
06.04. Osterferien
10.04. Karfreitag
12.04. Ostersonntag
13.04. Ostermontag
19.04. 15:00 abgesagt: TuS Rheindorf - Roland Bürrig II (Kreisliga D)
20.04. 14:30 Landsmannschaft Schlesien Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
26.04. 15:15 FC Leverkusen - Heiligenhauser SV (Bezirksliga)
28.04. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treff Seniorenkreis
01.05. Tag der Arbeit
03.05. 11:00 Mai-Fahrtag der Dampfbahn Leverkusen e.V.


->Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche
In der kommenden Woche finden u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen statt: DatumMessstellenMo., 30.03.2020Borkumstr.Küppersteger Str.Mühlenweg ...

->Mordkommission ermittelt nach Messerangriff - Tatverdächtiger festgenommen
Am Samstagnachmittag (28. März) ist ein 22-jähriger Mann in Alkenrath durch Messerstiche tödlich verletzt worden. Polizisten nahmen einen Tatverdächtigen (19) in Tatortnähe vorläufig fest. Zeugenaussagen zufolge sollen die Männer gegen 14.30 Uhr vor einem Wohnhaus auf der Wilhelm-Leuschner-Straße aus bislang unbekannten Gründen in Streit geraten sein, als der 19-Jährige plötzlich mehrfach mit einem Messer auf den jungen Man ...

->NRW-Rettungsschirm gilt auch für Trainer, Übungsleiter und Sportvereine
Der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz weist darauf hin, dass der NRW-Rettungsschirm auch für gemeinnützige Sportvereine und für freiberufliche Trainerinnen und Trainer sowie Übungsleiterinnen und Übungsleiter gilt. Er erklärt dazu: „Die Corona-Krise stellt auch den Sport vor ganz neue Herausforderungen. ...

-> Coronavirus-Pandemie: Bayer plant reine Online-Hauptversammlung am 28. April 2020
Aufgrund der andauernden Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) plant die Bayer AG in diesem Jahr erstmals eine reine Online-Hauptversammlung. Der Vorstand beschloss, eine entsprechende neue gesetzliche Regelung in Anspruch zu nehmen. Die virtuelle Hauptversammlung soll – vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats – zum geplanten Termin am 28. April ab 10.00 Uhr stattfinden. „Wir begrüßen es, dass d ...

->Covestro-Chef wird Vizepräsident des VCI
Covestro-Vorstandschef Dr. Markus Steilemann wird neuer Vizepräsident im Verband der Chemischen Industrie (VCI). Das Präsidium bestellte den 49-Jährigen am Montag in die neue Position, und zwar aufgrund der Corona-Pandemie im schriftlichen Umlaufverfahren. Er tritt sein Amt mit sofortiger Wirkung an, die Nachwahlen durch die Mitgliederversammlung sind für ...


Manforter Quartiershausmeister

->Hol- und Bring Service geht im Klinikum an den Start
Aufgrund des generellen Besuchsverbots am Klinikum Leverkusen wird für Patienten und Angehörige ein Hol- und Bring Service eingeführt. Angehörige und Freunde können den Patienten so frische Wäsche und kleine Aufmerksamkeiten zukommen lassen. Start ist am Samstag, den 28. März 2020. Aufgrund der Corona-Pandemie müssen Patienten am Klinikum Leverkusen derzeit auf Besuche verzichten. Soziale ...

->Aktuelle Baustellenübersicht
Die Stadtverwaltung hat heute wieder nach zwei Wochen Corona-Pause? die aus ihrer Sicht verkehrsrelevanten Baustellen veröffentlichtBaustelle Zeitraum Maßnahme Veranlasser Verkehrsbeschränkung Status Heinrich-von Stephan Str. 27.01. – 31.08.2020 Ausbau der RRX Strecke ...

->Erstes Resümee der Polizei Köln nach Inkrafttreten der Corona-Schutz-Verordnung
Fünf Tage nach Inkrafttreten der Corona-Schutz-Verordnung (Montag, 23. März) zieht die Polizei Köln ein erstes Resümee: Die Streifenteams schritten seit Wochenbeginn rund 32 Mal in Leverkusen im Zusammenhang mit den Corona-Schutzmaßnahmen ein. Zumeist reichten aufklärende Gespräche, der Hinweis auf die geltenden Verbote und Platzverweise. Bislang fertigten die Polizisten 3 Anzeigen Leverkusen wegen Verstößen gegen die Verordnung. Besonders mot ...

->Bürgerfunksendung „Kirche im Bürgerfunk“ am 29. März 2020 bei Radio Leverkusen
Am kommenden Sonntag, 29. März 2020, wird zum ersten Mal die Bürgerfunkgruppe Kirche im Bürgerfunk auf Sendung gehen. Sie lädt zu einem Wortgottesdienst ein, der auf Radio Leverkusen (107,6) nach den Nachrichten um 9 Uhr gehört und mitgefeiert werden kann. Die Texte des Gottesdienstes können auf www.bildungsforum-leverkusen.de mitgelesen werden. Im Anschluss an den Gottesdienst werden Beiträge zu christli ...

->Land NRW veröffentlicht neue Soforthilfen für Unternehmen in der Corona-Krise
Um Kleinunternehmen, Freiberufler und Selbstständige in der Corona-Krise bestmöglich zu unterstützen, stellen der Bund und das Land NRW ab heute eine finanzielle Unterstützung von bis zu 25.000 EUR zur Verfügung. Anträge können direkt beim Land oder der Bezirksregierung Köln eingereicht werden. Zur Sicherung der wirtschaftlichen Existenz und zur Überbrückung von Liquiditätsengpässen aufgrund der aktu ...

Bienen auf Gut Ophoven


->Unterstützung fürs Klinikum im Rahmen der Corona-Pandemie
Die Leverkusener und andere Bürger bieten dem Kinikum vermehrt ihre Hilfe an. Das Klinikum Leverkusen startet jetzt mit der Koordination der Hilfsangebote. Klinikums-Pressesprecherin Sandra Samper Agrelo teilte heute der Presse mit: Wir haben uns auf eine kommende Welle an Patienten, welche an der Atemwegserkrankung COVID19 erkranken, gut vorber ...

->Leverkusen bleibt zu Hause
Auf https://deutschland-bleibt-zu-hause.teralytics.net/ sind stadt- bzw. kreis-genau (in einigen Großstädten sogar stadtbezirksgenau) anomysierte Handy-Bewegungsdaten veröffentlicht. Für Leverkusen ergeben sich folgende Vergleichs-Daten zum gestrigen Mi. 25.03.:VergleichsdatumLeverkusenDeutschlandMi. 18.03. -19%-21%Mi. 11.03. -41%-39%Mi. 04.03. -47%-41% ...

->Gedenkfeier am Wenzelnberg abgesagt: Stille Kranzniederlegung am 14. April 2020
In Abstimmung zwischen der in diesem Jahr einladenden Stadt Wuppertal und den weiteren beteiligten Städten Langenfeld, Leverkusen, Leichlingen, Solingen und Remscheid wurde die für den 26. April 2020 terminierte Gedenkfeier für die am 13. April 1945 von den Nazis in der Wenzelnbergschlucht 71 ermordeten Opfer vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie abgesagt. Die beteiligten Städte haben sich darauf gee ...

->Ein Bienenbuffet zu Ostern verschenken
„Wegen des Corona Virus können wir uns zu Ostern nicht mit der Familie und Freunden treffen, deshalb schicke ich Frühlingsgrüße per Post“, erklärt Ute Rommeswinkel vom NaturGut Ophoven. Sie versendet die Leverkusener Mischung, Samen für Blühwiesen, an ihre Liebsten. Das Umweltbildungszentrum hat die spezielle Leve ...

->Unbekannter onaniert in Schlebusch vor Kind - Zeugensuche
Die Kripo Köln fahndet nach einem bislang unbekannten Sexualstraftäter, der laut Zeugenangaben am Freitag (20. März) in Schlebusch vor einer - ebenfalls noch unbekannten - Geschädigten und einem als "etwa 12-jährig" beschriebenen Jungen onaniert hat. Als eine Passantin den circa 20-jährigen, mutmaßlichen "Osteuropäer" zur Rede stellte, flüchtete der Mann. Gegen 17.15 Uhr war die Zeugin am Karl-Carstens-Ring Ecke ...

Digitalisierung smart gedacht


->Straßen.NRW: Vorauszahlungen für Baufirmen
Um die Liquidität der Baufirmen zu sichern, plant Straßen.NRW jetzt auch, Vorauszahlungen auf noch nicht erbrachte Leistungen zu zahlen. "Ziel ist es, den Firmen Sicherheit zu geben und verlässlich miteinander umzugehen", erläuterte Straßen.NRW-Direktorin Elfriede Sauerwein-Braksiek das Vorgehen und orientiert sich damit an einem Rundschreiben des Bundesverkehrsministeriums aus dieser Woche. Vorausza ...

->Arbeiten an der Campusbrücke – Brückensperrung vom 30.03. bis 17.04.2020
Vom 30.03.2020 bis einschließlich 17.04.2020 wird die Schließung der Campusbrücke in Opladen notwendig. Im Zuge der Arbeiten am Brückenpark werden Umbauarbeiten an der Brückenanlage unternommen. Die nbso bittet um Verständnis für diese Maßnahme. ...

->Covestro erhält Kredit der Europäischen Investitionsbank über 225 Mio. Euro für Forschung und Entwicklung
Covestro hat sich einen Kredit der Europäischen Investitionsbank (EIB) in Höhe von 225 Mio. Euro gesichert. Das Darlehen fungiert als Mittelfristfinanzierung und stärkt den weiteren Ausbau der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten (F&E) von Covestro. Im Fokus stehen dabei insbesondere die Themen Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft innerhalb der Europäischen Union (EU). Der Prozess um die Vergabe d ...

->Bereits 2.500 Anrufe bei der städtischen Corona-Hotline
Auf Leverkusen.com-Frage vom Wochenende zur Nutzung der Corona-Hotline teilte die städtische Pressestelle heute (25.06.) folgende Zahlen mit: "Bei der Hotline sind bis einschl. 23.03.20 rund 2.500 Anrufe eingegangen, also mehr als 200 täglich. Fragen und Themen dreht sich v.a. um Rückkehr aus den RKI-Risikogebieten, Quarantäne, ...

->Corona-Abstrich-Zentrum nimmt am Donnerstag seinen Betrieb auf
Morgen nimmt das von den Maltesern betriebene Corona-Abstrich-Zentrum an der Auermühle seinen Betrieb auf. Heute erläuterten in der ersten städtischen Video-Pressekonferenz Oberbürgermeister Uwe Richrath und Gesundheitsdezernt Lünenbach (die beide hierzu zur IVL in den Overfeldweg gefahren waren), Amtsarzt ...

->Bedarf an Kinderbetreuung nimmt ab
Auf Leverkusen.com-Frage vom Wochenende teilte die städtische Pressestelle heute mit, daß der Bedarf an Kinderbetreuung von in Corona-Krise systemrelevanten Eltern abnimmt: "Es befinden sich im Durchschnitt rund 110 Kinder in der Betreuung in Kindertageseinrichtungen, wobei die Zahlen von Tag zu Tag leicht schwanken. Im Grundschulbereich ging die Zahl der betreuten Schülerinnen und Schüler von rund 200 am Montag, 16.03., auf rund 40 am Freitag, 20.03., zurück. Aktuell sind im Durchschnitt etwa 55 Schülerinnen und Schüler in der Betreuung. In den weiterführenden Schulen (Haupt- und Förderschulen, Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen, Sekundarschule) waren in der letzten Woche insgesamt rund 80 Schülerinnen und Schüler in Betreuung; ebenfalls mit stark abnehmender Tendenz von Montag bis Freitag. Aktuell sind dort rund 10 Schülerinnen und Schüler in Betreuung."
->Masken selber basteln
Das Klinikum Leverkusen veröffentlicht eine Nähanleitung für Mundschutze. Ziel ist es, die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern oder zu verlangsamen. Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus, die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung steigt dadurch. Oft bleibt die Erkrankung ohne Symptome und damit unbemerkt. Ein so genannter Mund-Nase-Schutz kann das Risiko der unbemerkten Übertragung des Coronavirus reduzieren. Tröpfchen, die beim Sprechen, Husten oder Niesen entstehen, werden von der Maske, auch wenn sie aus Stoff ist, abgefangen. Es ist daher sinnvoll, gerade im Umgang mit Risikopatienten, beispielsweise bei der Pflege von älteren Angehörigen, eine Maske zu tragen. Prof. Dr. Stefan Reuter, Infektiologe am Klinikum Leverkusen, geht sogar noch einen Schritt weiter und empfiehlt das generelle Tragen eines Mundschutzes im Kontakt mit anderen Menschen. „In gewisser Weise ist es jetzt eine Form des gegenseitigen Respekts, einen Mundschutz zu tragen,“ und er betont: „Wenn ich in die Öffentlichkeit gehe, zum Beispiel zum Einkaufen, dann schütze ich mit der Maske meine Mitmenschen – aus Höflichkeit und aus Verantwortungsbewusstsein.“ Denn niemand kann jetzt noch ausschließen, sich nicht zwischenzeitlich angesteckt zu haben und das Virus auch ohne Krankheitsgefühl weiterzugeben. Da es in allen Ländern derzeit einen Mangel an Masken gibt, basteln viele Leverkusener ihren Mundschutz selbst. Die Nähanleitung des Klinikums Leverkusen ist in Zusammenarbeit mit den Experten für Krankenhaushygiene und Infektiologen des Klinikums entstanden. Wichtig ist, dass die Maske einen Draht hat, sodass der Mundschutz um die Nase gelegt werden kann und dass der Stoff bei 90 Grad waschbar ist. Das Kliniikum weist darauf hin, daß es keine Haftung für die Wirksamkeit, die Herstellung oder die sachgerechte Verwendung des selbstgenähten Mundschutzes übernimmt. Auch wenn Sie einen Mundschutz tragen, beachten Sie auf jeden Fall die Hygienevorschriften des Robert Koch-Instituts. Wichtig ist hier insbesondere das Händewaschen.
->Allgemeinverfügungen bisher im Großen und Ganzen eingehalten
Auf Leverkusen.com-Frage vom Wochenende teilte die städtische Pressestelle heute mit, daß die Corona-Allgemeinverfügungen bisher aus ihrer Sicht im Großen und Ganzen eingehalten wurden: "Die Auflagen der Allgemeinverfügungen wurden bisher aus Sicht der Stadtverwaltung von der Bevölkerung im Großen und Ganzen eingehalten. Seit Bekanntgabe der ersten Allgemeinverfügung wurde bisher in zwei Fällen eine Strafanzeige nach § 75 Infektionsschutzgesetz erstattet. In ca. 60 Fällen wurden Inhaber/Geschäftsführer von Gaststätten, Restaurants, Geschäften usw. über die jeweils aktuelle Regelungen informiert und sie wurden aufgefordert zu schließen. Weitere Maßnahmen (wie Entzug der Schankerlaubnis, Gewerbeentziehungsverfahren usw. ) mussten bisher noch nicht eingeleitet werden."
->Wegearbeiten im Bürgerpark Alkenrath
Ab kommender Woche beginnen im Bürgerpark Alkenrath Arbeiten zur Reparatur der Wegedecken. Im Bereich zwischen Carlo-Mierendorff-Straße bis zur Höhe der Erich-Klausener-Schule kann es deshalb für einen Zeitraum von zwei Wochen zu Behinderungen kommen.
->JSL bietet Info-Hotline zu Fragen rund um Arbeitslosigkeit
Das Beratungsteam der JOB Service Beschäftigungsförderung Leverkusen (JSL) steht weiterhin telefonisch und per E-Mail bei allen Fragen rund um Arbeit, Arbeitssuche und Arbeitslosengeld zur Verfügung. Eine Kontaktaufnahme ist sowohl telefonisch unter 0 21 71 / 94 74 11 als auch per E-Mail unter info@joblev.de möglich. Das Unterstützungsangebot ist montags bis freitags zwischen 9.00 und 16.00 Uhr freigeschaltet.

Weitere Nachrichten