Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Für die richtige Balance im Leben
Stress in Freizeit und Beruf oder kulinarische Verführungen, das sind nur zwei Beispiele, die eine vollwertige Ernährung oder regelmäßigen Sport für viele Menschen zur täglichen Herausforderung machen. Am Samstag, 23.Juni 2018, konnten sich die rund 70 Besucher beim Gesundheitstag wertvolle Experten-Tipps für körperliche Fitness und die richtige Ernährung holen. Christian Zöller, Leiter Politik- und Bürgerdialog im Chempunkt Leverkusen, hatte in ...

->Kettenarbeitsverträge im Chempark wohl doch kein Problem
Am 23. Februar begründete der Bundestagsabgeordnete Karl Lauterbach sein Werben für die Große Koalition u.a. mit dem Unterbinden von Kettenverträgen insbesondere im Chempark. Genaue Zahlen wollte er noch von der IGBCE erhalten. Bis zum gestrigen ...

->Tag der offenen Tür bei den Imkern
Am Sonntag den 01.07.2017 in der Zeit von 12:00 – 17:00 Uhr, lädt der „Vereinigte Imkerverein Leverkusen Bayer und Schlebusch e.V.“ alle Interessierten, insbesondere auch Eltern mit Kindern, zum „Tag der offenen Tür“ ein. Die Veranstaltung findet statt, im und um den Pavillon des Imkervereins (Neulandpark, An der Rheinallee zwischen ...

->Axel Voss erneut nominiert
Der bisherige Europaabgeordnete Axel Voss wurde am Abend im Forum erneut vom CDU-Bezirk Mittelrhein (Leverkusen und Vororte Köln, Bonn, Rhein-Kreis-Erft und Rhein-Sieg-Kreis) als Abgeordneter für die nächstjährige Wahl mit großer Mehrheit der gut 60 Delegierten nominiert. Da es bei der Europawahl keine Direktkandidaten gibt, ist die Reih ...

->Aktuelle Baustellenübersicht
Die Stadtverwaltung hat heute wieder die aus ihrer Sicht verkehrsrelevanten Baustellen mitgeteilt: BaustelleZeitraum Maßnahme Veranlasser Verkehrsbeschränkung Status Bismarckstr. in Höhe der Dhünnbrücke 27.05.16 - 31.07.18 Neubau der Dhünnbrücke TBL Der Ver ...
Kommunale Sicherheit


Die 11 nächsten Termine:
01.07. 11:00 Dampfbahn Leverkusen e.V. - Fahrtag Juli
09.07. 14:00 Landsmannschaft Pommern Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
11.07. 11:00 Stadtspaziergang "Wiesdorf wie es einmal war"
14.07. 14:00 Landsmannschaft Pommern Kreisgruppe Leverkusen - Sommerfest
14.07. 14:30 Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
16.07. Sommerferien
16.07. 14:30 Landsmannschaft Schlesien Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
16.07. 17:00 Stadionführung
26.07. 14:30 Kräuterspaziergang
01.08. 16:00 Bus-Rundfahrt Entsorgungszentrum
05.08. 11:00 Dampfbahn Leverkusen e.V. - Fahrtag August


->Zusammenarbeit im MINT-Bereich vereinbart
Das Kommunale Bildungsbüro der Stadt Leverkusen als Träger der Mintförderinitiative zdi-Netzwerk cLEVer Bildungsregion Rhein-Wupper und die Firma RSC Engineering GmbH in Köln-Porz verfolgen beide das Ziel der Nachwuchsförderung in Leverkusen und Umgebung im Bereich der MINT – Fächer. Ein zentrales Anliegen ist dabei, eine größere Anzahl vom jungen Mädchen und jungen Frauen für diese Fächer zu begeistern. Im Sinne einer nachhaltigen Zusammenarbeit haben daher in diesem Monat das Kommunale Bild ...

->Stadtteilfrühstück in der Doktorsburg
Das Team der Doktorsburg lädt Sie am Mittwoch,27.06.2018 um 10.00 Uhr zum Stadtteilfrühstück ein. Angesprochen sind Menschen ab 55 Jahren, die sich in zwangloser Atmosphäre unterhalten, austauschen und sich vielleicht zu weiteren Aktivitäten verabreden möchten. Als Frühstücksgast wird Herrn Eckhard vom SPZ Leverkusen erwartet. Das Thema lautet: “ Einfach nur traurig oder schon depressiv.“ Unkostenbeitrag 3 Euro. Voranmeldung ist nicht erforderlich. ...

->„Monochrome Landschaften“ - Ausstellung in der Stadtbibliothek
Unter dem Titel "Monochrome Landschaften" präsentiert die Stadtbibliothek Leverkusen vom 5. Juli bis 28. August Arbeiten des Leverkusener Fotografen Rainer Meinigke. Rainer Meinigke, ehemaliger Lehrer und Ratsherr in Leverkusen, nahm nach seiner Pensionierung das Hobby Fotografie wieder auf, um in seinen Bildern die Schönheit der Natur und der Landschaft in seiner Umgebung festzuhalten. Insbesondere in seinen monochromen Bildern erfasst er das Wesen der Landschaft und trägt somit dazu bei, die ...

->Sommerfest der Stadtbibliothek am 7. Juli 2018
Am 7. Juli 2018 lädt die Stadtbibliothek Familien zum 2. Sommerfest in der Hauptstelle ein. Ein umfangreiches Programm für Kinder und Erwachsene erwartet die Gäste: Ab 11 Uhr wird u.a. gebastelt, geschminkt, gespielt und gebaut. Clown Jojo treibt seine Späße und die Bläserklasse 6c der Gesamtschule Schlebusch sorgt für Musik. Natürlich wird auch vorgelesen: Es gibt Bilderbuchkino und Kamishibai-Theater sowie am Nachmittag ein mehrsprachiges Vorlesen in fünf Sprachen. Ein Hit sind die Airbrush-Ta ...

->Kanalneubau Robert-Blum-Straße: Neuer Baustellenabschnitt wird eingerichtet
Im Rahmen der bestehenden Kanalbaumaßnahme der TBL auf der Robert-Blum-Straße wird ab Dienstag, 26. Juni 2018, ein neuer Baustellenabschnitt eingerichtet. Der neue Baustellenabschnitt wird als Wanderbaustelle im Bereich der Fahrspur in Richtung Opladen angelegt, der Verkehr wird dann einspurig mittels Lichtsignalanlage an der Baustelle für beide Fahrtrichtungen vorbeigeführt. Die Licht ...


Bayer Classics

->A3: Engpass am Samstag zwischen Solingen und Opladen
Am Samstag (23.6.) stehen von 8 bis 16 Uhr auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen den Anschlussstellen Solingen und Opladen nur zwei der drei Fahrtstreifen zur Verfügung. Kurzzeitig muss der Verkehr für etwa eine Stunde über nur einen Fahrstreifen geführt werden. In dieser Zeit wird die Baustellenverkehrsführung umgebaut. In den kommenden Wochen finden dort die abschließenden Arbeiten der grundhaf ...

->Kooperation mit V-Varen Nagasaki im Nachwuchsbereich
Bayer 04 Leverkusen hat einen Kooperationsvertrag mit dem japanischen Erstligisten V-Varen Nagasaki abgeschlossen. Die Partnerschaft, die auf drei Jahre angelegt ist, beinhaltet eine enge Zusammenarbeit im Nachwuchsbereich der beiden Klubs. "Wenn man sich anschaut, wie viele japanische Profis in der Bundesliga und im europäischen Ausland spielen, dann ist der Markt durchaus interessant für Bayer 04", erklärt Helmut Jungheim, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums der Werkself. "Darüber hinaus ...

->Radio Leverkusen ermöglicht die Nacht des Lebens
Eine Nacht mitten in der Natur. Direkt am Rhein. Oder vielleicht an einem vollkommen ausgefallenen Ort? Radio Leverkusen und IKEA Köln-Am Butzweilerhof machen es möglich! Im Sommer lässt der Sender ein komplett von IKEA eingerichtetes Schlafzimmer durch die Stadt wandern und Hörer können darin die Nacht ihres Lebens verbringen! So hat Leverkusen noch nie geschlafen In dem mobilen Schlafzimmer lasse ...

->Covestro: Chief Sustainability Officer Richard Northcote verstorben
Mit großer Betroffenheit haben Covestro und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Tod ihres Chief Sustainability Officers Richard Northcote erfahren. Er starb unerwartet im Alter von 58 Jahren. "Wir alle vermissen ihn mehr, als sich mit Worten ausdrücken lässt", sagte der Covestro Vorstandsvorsitzende Dr. Markus Steilemann. "Er war nicht nur ein inspirierender Kollege, sondern auch ein guter Freund. In dieser schweren Stunde gelt ...

->Singen macht Spaß
Davon konnten sich am Mittwochmittag die Leverkusener Bürgerinnen und Bürger am Rathausplatz überzeugen. Der „Chor der Kulturen“ mit rund 60 Integrationskursteilnehmenden der Volkshochschule eröffnete musikalisch den Internationalen Weltflüchtlingstag, begeistert und begeisternd, mit großem Engagement geleitet von Christian Röske. Mit dem „Kleinen Mittagskonzert“ bestritt der Chor sein nunmehr drittes öffentliches Konzert. Gefördert von der Initiative “KOMM AN NRW“ proben die Deutschlerne ...

20 Jahre WFL


->Kommunale Sicherheit neu gedacht
Thomas Eimermacher (CDU Fraktionsvorsitzender), Adolf Staffe (Tafel) und Eva Kuhn (Weißer Ring) und fast 60 Interessierte (u.a. Bezirksvorsteherin Regina Sidiropulos) trafen sich nach einleitenden Wort ...

->Drei TSV-Mehrkämpfer im Nationaltrikot
Vier Tage nach dem entscheidenden Wettkampf in Ratingen hat der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) am Donnerstag das deutsche Mehrkampf-Aufgebot für die Europameisterschaften in Berlin und den Thorpe Cup in den USA bekanntgegeben. Mareike Arndt ist bei der EM eine von drei deutschen Siebenkämpferinnen, Anna Maiwald und Zehnkämpfer Niklas Ransiek ( ...

->„Lesen verleiht Flügel“. Elmar und der Ohrwurm
Am Donnerstag, 28. Juni, liest Vorlesepatin Kerstin Berger das Bilderbuch „Elmar und der Ohrwurm“ von David McKee vor. Angesteckt vom Lied der rosaroten Rosa, bekommen alle Tiere des Urwalds einen „Ohrwurm“. Elmar, der auch davon betroffen ist, findet eine Methode, wie sie ihn wieder loswerden… Zu dieser Vorlesestunde lädt die Kinder- und Jugendbibliothek alle interessierten Kinder ab 5 Jahren he ...

->Luftreinhalteplan: Voraussichtlich kommt die Grüne Umweltzone
Zu einem letzten Treffen vor der ersten Offenlage des Luftreinhalteplans lud die Bezirksregierung Köln am heutigen Donnerstag, 21. Juni, die Leverkusener Projektgruppe ein. Dargestellt wurden die Maßnahmen, die voraussichtlich Teil dieses Plans werden. Als zentrale Maßnahme wurde die Einrichtung einer Grünen Umweltzone vorgestellt. Voraussichtlich wird sie sich von Osten nach Westen zwischen ...

->Chemiearbeitgeber fordern mehr Augenmaß
Am Donnerstag, den 21. Juni 2018, trafen die Chemiearbeitgeber und die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) für den Bezirk Nordrhein zu ersten Tarifverhandlungen in Köln aufeinander, die nach mehrstündigen Diskussionen ergebnislos vertagt wurden. Die IG BCE fordert eine Entgelterhöhung von sechs Prozent auf zwölf Monate. Darüber hinaus soll das Urlaubsgeld deutlich angehoben werden, ...

Weltflüchtlingstag auf dem Manforter Friedhof


->Deutschland ist Weltmeister!
Zunächst einmal gilt es, um Entschuldigung zu bitten. Denn diese Überschrift war natürlich Clickbait. Bewusst reißerisch eingebettet in die Hochphase der Fußball-Weltmeisterschaft, um so viele Aufrufe wie möglich zu generieren. Tatsächlich geht es in diesem Artikel nämlich gar nicht um den beliebtesten Zeitvertreib der Deutschen, sondern um etwas, was bei den meisten eher Ekel hervorruft: Müll. Wir sind nämlich Recycling Weltmeister! Während unsere Nationalmannschaft also noch um die Titelvertei ...

->Reparaturwertstatt am Freitag, 29.06.2018, 14-18 Uhr, im Lise-Meitner-Gymnasium
Im Juni ist die Reparaturwertstatt im Eine-Welt-Café des Lise-Meitner Gymnasiums, Am Stadtpark 50, zu Gast. Am Freitag, 29.06.2018, zwischen 14 – 18 Uhr, gibt es wieder ehrenamtliche Hilfe bei der Reparatur von Fahrrädern, Spielsachen, Elektrogeräten, Bekleidung und vielem mehr. Für das leibliche Wohl mit Kaffee, selbst gebackenem Kuchen und natürlich Kaltgetränken ist wie immer gesorgt. ...

->Jubiläumsveranstaltung „20 Jahre WfL“ am 3. Oktober
2018: Ein ganz besonderes Jahr für die Wirtschaftsförderung Leverkusen, die in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feiert. 20 Jahre nach Gründung der Gesellschaft ist es Zeit, einmal Rückschau zu halten und den Blick nach vorne zu richten. Denn Strukturwandel endet nie. Mit zunehmender Digitalisierung verändern sich die Anforderungen an die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen massiv, und auch die zukünftigen Jobs erfordern neue und zusätzliche Qua ...

->Simon Rolfes kehrt als "Leiter Jugend und Entwicklung" zu Bayer 04 zurück
Bayer 04 Leverkusen setzt die Neustrukturierungen auf der Führungsebene fort und hat mit der Verpflichtung von Simon Rolfes eine der prägendsten Figuren der jüngeren Vereinsgeschichte für sich zurückgewonnen. Rolfes übernimmt beim Europa League-Teilnehmer die neu geschaffene Position als "Leiter Jugend und Entwicklung". In dieser Funktion verantwortet der Ehrenspielführer der Werkself künftig die konzeptionelle Ausgestaltung und Weiterentwicklung der Nachwuchsarbeit. Rolfes, zu dessen Hauptaufga ...

->Vom Baum zum Buch - eine Klasse macht Kleinholz
Dank der Unterstützung durch die Bürgerstiftung Leverkusen konnte die Kinderbuchautorin Marie Fenske mit Schülerinnen und Schülern der dritten und vierten Klasse der Rat-Deycks-Schule das Projekt "Vom Baum zum Buch" umsetzen. Während des Projektes in der zweiten Juni-Woche konnten die Kinder den Prozess der Papierherstellung von einem Stück Holz bis zum fertigen Blatt Papier erleben und eigenständig durchführen. Im Anschluss an die Papierherstellung entwickelten die Kinder fantasievolle Geschich ...

->Weg mit dem Plastikbecher!
Deutschland erstickt im Plastikmüll – das kann so nicht weitergehen. Deutschland liegt insgesamt im Pro-Kopf Verbrauch von Plastik- und Verpackungsmüll europaweit an der Spitze. „Auch wenn die Recyclingquoten in Deutschland gut aussehen, produzieren wir insgesamt immer mehr Plastikmüll. Genau dort muss man allerdings ansetzen – bei der Müllvermeidung. Und dabei darf der Rat der Stadt Leverkusen keine Ausnahme sein“, so Bürgermeisterin Eva Lux. Bei den Sitzungen des Rates der Stadt Leverkusen werden Becher aus Plastik bzw. aus Pappe verwendet. Auch diese Pappbecher besitzen einen Plastiküberzug, der Recycling unmöglich macht, sodass der anfallende Müll nur verbrannt oder deponiert werden kann. „Dabei wäre es denkbar einfach und unkompliziert diesen Müll zu vermeiden, indem nur noch spülbare Tassen und Besteck verwendet werden. Und genau das fordern wir. Wir können niemandem etwas vorschreiben, an das wir uns selbst nicht halten. Es gilt nun mit gutem Beispiel voran zu gehen“, so Eva Lux.
->Kranzniederlegung zum Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung
Der Bund der Vertriebenen Leverkusen hat zusammen mit der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung am Ostdeutschen Kreuz und Friedensstein auf dem Friedhof Leverkusen-Manfort der Opfer von Flucht und Vertreibung gedacht. Anlass war der in diesem Jahr zum vierten Mal stattfindende Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung. Dieser Gedenktag wurde 2014 von der Bundesregierung eingeführt und wird in jedem Jahr am 20. Juni begangen. Der BdV-Vorsitzende Rüdiger Scholz erinnerte in seiner Gedenkrede an die Schrecken von Flucht und Vertreibung am Ende und unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg. Rund 2,5 Millionen Menschen verloren dabei ihr Leben. Wichtig sei es, dass die Geschehnisse von damals nicht in Vergessenheit geraten. Deshalb sollten die Geschehnisse auch Gegenstand des Schulunterrichts sein. Er appelliert an die Leverkusener Schulen, das Angebot von Zeitzeugen anzunehmen, zumal es nicht mehr lange möglich sein wird, weil sie mittlerweile durchweg ein hohes Alter er-reicht haben.
->Weltflüchtlingstag auf dem Manforter Friedhof
Mit zwei kurzen Ansprachen vom BdV-Vorsitzenden Rüdiger Scholz und dem OMV-Vorsitzenden Rudi Pawelka am Ostdeutschen Kreuz auf dem Manforter Friedhof gedachten Vertreter der Landsmannschaften Pommern, Ostpreußen, Siebenbürgen und Schlesien am Weltflüchtlingstag den Opfern von Flucht und Vertreibung nach dem Krieg.
->Christian Heimann Sieger mit DM-Norm
Christian Heimann vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Mittwoch in Bedburg über 400 Meter Hürden gewonnen. In 53,67 Sekunden hakte 26-Jährige die Norm für die Deutschen Meisterschaften in Nürnberg (20. bis 22. Juli) ab. 2015 war der vorjährige NRW-Meister DM-Dritter. Sein Klubkollege Nils Weispfennig, 2017 DM-Sechster, belegte in Bedburg mit der Saisonbestzeit von 53,90 Sekunden den zweiten Platz.Debora Diawuoh (alle TSV Bayer 04 Leverkusen) erkämpfte über 800 Meter in 2:18,66 Minuten Platz zwei.
->Aufbau einer Musterstütze vom Dach ZOB Wiesdorf
Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen werden morgen im Laufe des Tages im südöstlichen Bereich des Baufeldes ZOB (in Höhe der ehemaligen Taxenstände) eine Musterstütze der zukünftigen Dachkonstruktion aufbauen lassen. Sie wird durch den Generalunternehmer für die Herstellung der Dachkonstruktion des Mittelbussteigs ZOB Wiesdorf aufgebaut. Sie stellt exemplarisch im Maßstab 1:1 einen Ausschnitt der neuen Stahlkonstruktion dar. Die Musterstütze soll zu Beginn der eigentlichen Bauphase die zu erwartende Konstruktion in Form und Farbe wiedergeben sowie eine Darstellung der gewünschten Ausführungsqualität dokumentieren.

Weitere Nachrichten