Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Brandt wechselt zu Borussia Dortmund
Julian Brandt verlässt Bayer 04 Leverkusen und wechselt unter dem Vorbehalt noch zu klärender vertraglicher Detailfragen zum Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Der 23-Jährige spielte seit 2014 für den Werksklub und absolvierte in dieser Zeit 215 Pflichtspiele für Bayer 04. „Julian hat sich als 17-jähriger, damals von sehr vielen Vereinen umworbener Spieler für uns entschieden und sich seitdem wunderbar weiterentwickelt, er ist in Leverkusen zum Nationalspieler geworden“, so Sport-Geschäft ...

->Stadt Leverkusen und Bayer 04 intensivieren Zusammenarbeit
Bayer 04 Leverkusen und die Stadt Leverkusen stellen ihre langjährige Zusammenarbeit auf eine vertragliche Grundlage. Der seit drei Jahren existierende Arbeitskreis beider Parteien kann ab sofort auf ein vom Verein bereitgestelltes Budget zurückgreifen, das Maßnahmen im Wert von bis zu 50.000 Euro abdeckt. Schon jetzt engagiert Bayer 04 sich in vielfältiger Weise innerhalb der Stadt. Der Verein unterstützt diverse Projekte und richtet unter anderem den jährlichen „Wi ...

->Stadtteilfrühstück in der Doktorsburg
Das Team der Doktorsburg lädt Sie am Mittwoch, 29.05.2019 um 10.00 Uhr zum Stadtteilfrühstück ein. Angesprochen sind Menschen ab 55 Jahren, die sich in zwangloser Atmosphäre unterhalten, austauschen und sich vielleicht zu weiteren Aktivitäten verabreden möchten. Als Frühstücksgast wird Herr Pilch von der ...

->Rheindorfer Gesundheitsreihe 2019: Vortrag zu altersbedingten Augenerkrankungen
Am Donnerstag, 6. Juni 2019, findet im Rahmen der „Rheindorfer Gesundheitsreihe 2019" der Vortrag " Altersbedingte Augenerkrankungen - erkennen, behandeln, vorbeugen" im Jugendhaus Rheindorf, Oderstraße 39, statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Referent, Dr. med. Thomas Eust ...

->4. Basketball-Grundschul-Stadtmeisterschaft
Am 27.05.2019 findet in der Marienschule Opladen die 4. Auflage der Leverkusener Basketball-Grundschul-Stadtmeisterschaft statt. Der Spielbetrieb beginnt um 8.30 Uhr in der Sporthalle An St. Remigius 21, 51379 Leverkusen. Oberbürgermeister Uwe Richrath ist Schirmherr. ...
Vortrag über August Scholtisr


Die 11 nächsten Termine:
21.05. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treffen des Seniorenkreis
23.05. 19:15 TuS Rheindorf - VfB 05 Köln rrh. (Kreisliga D)
26.05. 14:00 Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Leverkusen - Maifeier
26.05. 15:00 TuS Rheindorf - SV Adler Dellbrück II (Kreisliga D)
26.05. 15:15 FC Leverkusen - Germania Geyen (Bezirksliga)
30.05. Christi Himmelfahrt
02.06. 11:00 Dampfbahn Leverkusen e.V. - Fahrtag Juni 2019
04.06. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treffen des Seniorenkreis
08.06. 17:30 FC Leverkusen - SC West Köln (Bezirksliga)
10.06. Pfingstmontag
10.06. 14:00 Landsmannschaft Pommern Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe


->Vermisste Frau in Weltersbach
Seit dem späten Dienstagnachmittag (21.05.2019, ca. 17:15 Uhr) wird die 71jährige Sabine L. vermisst. Die Gesuchte wohnt aktuell im Pilgerheim-Weltersbach und stammt ursprünglich aus St. Augustin. Die Vermisste ist zeitlich und örtlich völlig desorientiert. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sie den öffentlichen Nahverkehr genutzt hat. Bei ihrer letzten Abgängigkeit wurde sie im Bereich Opladen angetroffen. Aber auch eine Fahrt nac ...

->Jennifer Kämpf erleidet Kreuzbandriss
Die ersten Befürchtungen haben sich leider bestätigt – “Werkselfe” Jennifer Kämpf hat sich im letzten Bundesligaspiel am vergangenen Samstag gegen die Neckarsulmer SU bei einer Angriffsaktion einen Riss des vorderen Kreuzbandes zugezogen. Zudem ist auch der Außenmeniskus geschädigt. Für die 20-jährige Krei ...

->Zoll kontrolliert Nagelstudios - gravierende Verstöße festgestellt -
Am heutigen Nachmittag haben mehr als 125 Zöllnerinnen und Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit im gesamten Hauptzollamtsbezirk 27 Nagelstudios kontrolliert. "Der Schwerpunkt der Maßnahme lag im Großraum Köln, Bonn, Bergisch Gladbach und Leverkusen. Mit unseren Kontrollen waren wir Teil einer regionalen Schwerpunktprüfung in dieser Branche.", so Pressesprecher Jens Ahland. Die bisherige Bilanz der Gesamtmaßnahme: - 26 Personen vietname ...

->„Machs jut“ Flummi!
An manchen Tagen zeigt der Sport sein grausames Gesicht – an einem solcher Tage erhielt Jenny Karolius die ärztliche Empfehlung, ihre Handballschuhe aufgrund einer Schulterverletzung an den Nagel zu hängen. Nach 5 Jahren im Bayer-Trikot mussten die Elfen Ihre Flummi nun schweren Herzens verabschieden. Es gibt Spielerinnen, die man auf dem Feld einfach nicht ersetzen kann. Es gibt Spielerinnen, die für das Klima innerhalb einer Mannschaft von enormer Bedeutung sind. Und es gibt einen b ...

->Kunst und Kultur aus unterschiedlichen Perspektiven
„Wer bin ich?“ Diese Frage hat sich wahrscheinlich jeder schon einmal gestellt. Im digitalen Zeitalter nicht einfach zu beantworten, schlüpfen die meisten von uns doch schon ohne soziale Medien und die Eigenschau auf Instagram und Co. zumeist in nicht nur eine, sondern mehrere Rollen: Sie sind Kind von, Mutter oder Vater, Tante oder Onkel, Angestellte oder Selbständige. Darüber hinaus Mann, Frau oder Divers, gläubig oder nicht, sind Zugezogene oder Einheimische. Was macht den Menschen aus? Wie b ...


Busbahnhof Wiesdorf geht erst im Dezmeber in Betrieb

->Die Digitalisierung bekommt neuen Schwung: Erfolgreiche Medienfachtage
Großes Lob für die Organisation, die Vielfalt der Inhalte, die Atmosphäre und auch die Verpflegung: So lautete das übereinstimmende Fazit auf den Fragebögen zur Bewertung der Medienfachtage 2019 in Leverkusen. Am vergangenen Wochenende hatte das Kommunale Bildungsbüro Leverkusen in Kooperation mit dem Landesprojekt „Medienkompetenzrahmen vor Ort“ und mit Unterstützung der Covestro AG eine groß angelegte, zweitägige Fort- und Weiterbildungstagung für Lehrkräfte und Pädagogische Mitarbeiter angebo ...

->Stadtverwaltung bleibt an Brückentagen geschlossen
Die Stadtverwaltung Leverkusen hat auch in diesem Jahr an einigen Brückentagen geschlossen: So bleiben am Freitag, 31. Mai (Tag nach Christi Himmelfahrt), Freitag, 21. Juni (Tag nach Fronleichnam), Freitag, 4. Oktober (Tag nach dem Tag der Deutschen Einheit) und Freitag 27. Dezember (Tag nach Weihnachten) die Verwaltungsgebäude geschlossen. Ausgenommen von ...

->Der Deutschordens-Besitz Morsbroich
Der Deutsche Orden hatte sich nach der Reformation zu einem sozialen Institut zur Sicherung des deutschen niederen Adels entwickelt. Nachdem die französischen Revolutionstruppen 1795 ins Reich eingedrungen waren, wurden die Besitzungen enteignet und gingen in Staatsbesitz über, darunter fiel auch das Schloss Morsbroich. Hier liegen uns die Briefe des Verwalters in vollständiger Reihenfolge vor. Sie erzählen von ...

->Stadtfeuerwehrtag 2019
Am Sonntag, 2. Juni 2019 findet der diesjährige Stadtfeuerwehrtag am Feuerwehrgerätehaus in Bergisch-Neukirchen, Atzlenbacher Str. 8, 51381 Leverkusen, statt. Beginn ist um 10.00 Uhr. Mitglieder der Feuerwehren aus Leverkusen werden für 25- und 35 ...

->Regio-Titel an Okun und Döpke
Bei den Hammerwurf-Regionsmeisterschaften in Leichlingen haben Marc Okun (60,27 m) und Michelle Döpke (59,11 m) vom TSV Bayer 04 Leverkusen die besten Weiten erzielt. Alisha Dermane Tiko wurde in der U18 mit 52,40 Metern Regionsmeisterin. In der M15 setzte sich TSVer ...

Fit fürs Leben


->Bienen brauchen Bäume
Nicht nur Wildblumenwiesen sind ein willkommenes Buffet für Bienen. Die wenigsten wissen, dass auch verschiedene Bäume eine wichtige Nahrungsquelle für die fleißigen Bestäuber sind. Die Gesamtschüler aus Schlebusch wollen diese Wissenslücke schließen. „Wir haben mit selbstgebauten Mobiles die Bäume auf dem NaturGut Ophoven markiert, die für die Bienen wichtige Nektar- und Pollenquellen sind wie die heimische Salweide, Linde oder Rosskastanie,“ erklärte der 14-jährige Moritz auf einer Pressekonfe ...

->Caroline Klein springt 6,33 Meter
Mehrkämpferin Caroline Klein vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Samstag in Dormagen ihre persönliche Weitsprung-Bestleistung nur um sechs Zentimeter verfehlt. Im dritten Durchgang flog die Siebenkampf-Sechste der U23-Europameisterschaften von 2017 auf 6,33 Meter. Auch mit dem Speer (42,91 m) fehlte nicht viel am Hausrekord. Am übernächsten Wochenende ...

->Jonas Breitkopf dicht an der U23-EM-Norm
Jonas Breitkopf vom TSV Bayer 04 Leverkusen ist in Dresden über 200 Meter dicht an die Norm für die U23-Europameisterschaften heran gelaufen. 21,11 Sekunden sind die zweitbeste Zeit seiner Karriere. Zudem verbesserte er sich über 100 Meter auf 10,60 Sekunden. Frieda Breitkopf war als Vierte der U20 mit 12,28 Sekunden (trotz durch Abiturvorbereitung ...

->Parkplätze am Schloss – CDU berät die verschiedenen Vorschläge
Am heutigen Montag macht sich der Bund als Fördergeber für das Museumskonzept Schloss Morsbroich vor Ort persönlich ein Bild zur Frage der zusätzlichen Parkplätze. Bereits Ende April hatte Leverkusen die Zusage für die Fördermittel bekommen – ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Realisierung des Konzepts. Bürgermeister Bernhard Marewski erklärt: „Die CDU hat damals – wie alle anderen auch – dem Konzept zugestimmt und ist jetz ...

->Halbtagesexkursion "Zu Gast in … dem ehemaligen Deutschordensbesitz Morsbroich"
Anstelle des heutigen Bauwerkes erhob sich ursprünglich eine spätmittelalterliche Burganlage. Die erste schriftliche Erwähnung erfolgt erstmals 1328 mit der Nennung eines Johannes gen. Moir von dem Broiche. Über die Jahrhunderte wechselte die Burg unzählige Male ihre Eigentümer. 1619 kam sie in den Besitz des Deutschen Ordens. 1775 wurde die „gantz ruinöse" Burganlage abgerissen und als "Maison de plaisance" im Rokokostil neu errichtet. Um diese Zeit ...

Schlagfall-Info vor dem Rathaus


->Melde- und Ausländerbehörde sowie Standesamt öffnen am 27. Mai erst um 08.30 Uhr
Aufgrund von Rückbaumaßnahmen anlässlich der Europawahl haben die Melde- und Ausländerbehörde sowie das Standesamt am Montag, dem 27.05.2019, erst ab 08.30 Uhr geöffnet. Bereits vereinbarte Termine sind davon nicht betroffen und können wahrgenommen werden. ...

->Table-Talk des Freundeskreises Bracknell-Leverkusen
Der Partnerstadtverein Freundeskreis Bracknell-Leverkusen lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu seinem nächsten englischsprachigen Table-Talk ein. Es ist eine Gesprächsrunde zu aktuellen Tagesthemen mit Bezug zu England vorgesehen. Der Table-Talk findet am Montag, 08.07.2019 um 17:30 Uhr im Bruno-Wiefel-Haus des ...

->Schwer verletzter Junge (7) in Opladen
Opladen, Samstag gegen 18.15 Uhr: Ein 7-jähriger Junge soll am Samstagabend (18. Mai) auf der Düsseldorfer Straße in Opladen plötzlich sein Fahrrad vom Gehweg auf die Straße gelenkt haben, wo ihn ein 82-Jähriger mit seinem Renault erfasste. ...

->Ein Gemeindezentrum gehört in die Mitte der Gesellschaft!
Zum Moscheebau an der Poststraße versuchte sich die SPD-Fraktion an einer Pressemitteilung: "Es passt irgendwie gut in die Zeit und in die vermeintliche Stimmung. CDU, FDP und Rechte haben ein gemeinsames Thema in Leverkusen gefunden. Was ist passiert? Der Verein Maghariba Zentrum Leverkusen will seit 2014 ein neues Gemeinde- und Begegnungszentrum an der Poststraße in Manfort bauen. Der Bau soll nun eine Kuppel und ein stilisiertes Minarett bekommen. Die Kuppel ist baurechtlich notwendig für ...

->Vortrag zum zum 50. Todestag von Schriftsteller August Scholtis
Auf Einladung der Landsmannschaft Schlesien hielt Peter Börner aus Siegburg am Donnerstag im Haus Ratibor bei schlesischem Streuselkuchen einen Vortrag über den 1901 im Hultschiner Ländchen geborenen Schriftsteller August Scholtis. ...

->Stelle des Museumsdirektors nun ausgeschrieben
Der ehemalige Museumsdirektor Markus Heinzelmann verließ zum 01. März letzten Jahres das Museum Morsbroich. Gut 15 Monate später ist es der Stadtverwaltung nun gelungen, die Stelle u.a. in der Süddeutschen, der FAZ und bei interamt.de auszuschreiben: "Direktorin bzw. Direktor für das Museum Morsbroich Die Stadt Leverkusen sucht eine Direktorin bzw. einen Direktor für das Museum Morsbroich Das Museum verfügt über eine bedeutende Sammlung internationaler Kunst seit 1945 (Malerei, Plastik, Grafik). Auch das anspruchsvolle Programm von Wechselausstellungen ist der zeitgenössischen Kunst gewidmet. Standort des Museums mit seiner Sammlung und seinen Ausstellungsräumen sowie den Verwaltungsbüros ist das Schloss Morsbroich. Das Museum Morsbroich wird als Teil der KulturStadtLev fachlich-organisatorisch selbstständig geführt. Im Zusammenhang mit der geplanten Umsetzung des „Standortkonzepts für die Zukunftssicherung von Schloss Morsbroich in Leverkusen“ ist die organisatorische Trennung von der KulturStadtLev beabsichtigt. Hierbei erfolgt perspektivisch eine Übertragung des Beschäftigungsverhältnisses durch Übernahme der Geschäftsführung in die eigenständige Gesellschaft. Unsere Erwartung: - Die Wahrung und der Ausbau der Sammlung, - die Entwicklung von innovativen und interdisziplinären Konzepten für ihre Präsentation und Ausstellungen, - die Durchführung von Veranstaltungen im Schloss und Schlosspark und - die Zukunftssicherung des Museums Morsbroich unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen des „Standortkonzepts für die Zukunftssicherung von Schloss Morsbroich in Leverkusen“ mit der Zielsetzung eines Ergänzungsbaus. Ihr Profil: Sie verfügen über - ein erfolgreich abgeschlossenes kultur-, kunst-, geistes- oder sozialwissenschaftliches Hochschulstudium auf Masterniveau sowie mehrjährige Erfahrung im Museums- und Ausstellungsbereich mit dem Schwerpunkt der zeitgenössischen Kunst, - eine ausgeprägte Managementfähigkeit, Teamfähigkeit und Personalführungskompetenz, - ein fundiertes Verständnis für die Budgetverantwortung mit entsprechender Erfahrung, - die Bereitschaft, die Betriebsleitung/Geschäftsführung einer neu zu gründenden eigenbetriebsähnlichen Einrichtung oder einer anderen Organisationsform zu übernehmen, - qualifizierte Kenntnisse auf den Gebieten Öffentlichkeitsarbeit und Marketing, - Erfahrungen im Umgang mit privaten Unterstützern, Leihgebern und Sammlern, - Kreativität, Eigeninitiative, Aufgeschlossenheit, Kontakte zur Kunst- und Museumsszene. Die Stelle wird mindestens mit der Entgeltgruppe 14 TVöD ausgewiesen und ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Es ist beabsichtigt, die Vorstellungsgespräche in der 28. Kalenderwoche unter Teilnahme einer politisch besetzten Findungskommission und eines Fachbeirats zu führen. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Bewerbungsunterlagen auch diesem Personenkreis zugänglich gemacht werden. Der diskrete Umgang mit Ihren Bewerbungsunterlagen ist für uns selbstverständlich. Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis zum 07.06.2019. Eine Ausschreibung in Teilzeit erfolgt ausnahmsweise nicht, da die Komplexität des Aufgabenbereichs die Besetzung der Stelle in Vollzeit erfordert. Für Fragen steht Ihnen Herr Oberbürgermeister Uwe Richrath zur Verfügung Telefon 0214/4 06–88 00 e-Mail: uwe.richrath@stadt.leverkusen.de Ansprechpartnerin im FB Personal und Organisation: Nicole Hammen, Telefon 0214/4 06–11 55 e-Mail: nicole.hammen@stadt.leverkusen.de"
->Junge Mehrkämpfer holen DM-Normen
Beim Mehrkampf in Blomberg konnten sich alle fünf Starter aus Leverkusen am Wochenende über zahlreiche Bestleistungen und die Qualifikation für die Deutschen U16-Mehrkampfmeisterschaften freuen. Das Achtkampf-Team der Jungs mit Silvan Priebe (4.815 P.), Luca Breidenbach (4.910 P.) und Nino Zirkel (5.040 P.) sammelte 14.765 Punkte. „Ohne die Leihgabe der Stabhochsprungstäbe aus Düsseldorf wäre dieser Erfolg allerdings nicht möglich gewesen“, kommentierte Betreuerin Anke Straschewski. Alle Jungs sprinteten zu Bestleistungen mit und ohne Hürden. Nino Zirkel glänzte in seiner Paradedisziplin Stabhochsprung (3,60 m) und wuchtete den Speer auf die neue Bestleistung von 48,00 Metern. Im Siebenkampf der Mädchen schaffte Helena Kopp mit 3.631 Punkten die Einzel-Norm für die Deutschen U16-Mehrkampfmeisterschaften. Ebenso Sophie Schulz, die in der W14 3.504 Zähler sammelte. Helena schaffte Einzelbestleistungen im Speerwurf (36,86 m), Hochsprung (1,55 m) sowie über 100 (13,84 sec) und 800 Meter (2:43,47 min). Sophie glänzte bei ihrem ersten Siebenkampf mit Bestleistungen im Weitsprung (5,34 m) sowie über 100 (13,95 m) und 80 Meter Hürden (12,52 sec).
->Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche
In der kommenden Woche finden u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen statt:DatumMessstellenMo., 20.05.19Alter GrenzwegAuf der GrießeBurscheider Str.Dechant-Krey-Str.Elbestr.EuroparingGrüner Weg Imbacher WegOderstr.Olof-Palme-Str.RütterswegSolinger Str.Stephanusstr.Theodor-Adorno-Str.Di., 21.05.19Alte Landstr.Am Alten Schafstall Am Steinberg Bensberger Str. Berliner Str. Carl-Leverkus-Str. Dhünnstr. Edelrather Weg Gezelinallee Heinrich-Claes-Str. Nobelstr. Olof-Palme-Str.Ophovener Str.Opladener Str.Mi., 22.05.19Alkenrather Str.An der DingbankAuf der GrießeBonner Str.Dechant-Krey-Str.Düsseldorfer Str.Elisabeth-von-Thadden-Str.Maurinusstr.Pfarrer-Jekel-Str.Quettinger Str.Sandstr.Scharnhorststr.Stixchesstr.Wupperstr.Do., 23.05.19Am ScherfenbrandAm TelegrafBorkumstr.Dünnwalder GrenzwegHaberstr.Heymannstr.Hitdorfer Str. Karl-Krekeler-Str.Langenfelder Str.Norderneystr.Saarstr.Solinger Str.Stixchesstr.Wiesenstr.Fr., 24.05.19Am NeuenhofAm StadtparkAtzlenbacher Str.Bensberger Str.Berliner Str.Burscheider Str.Höfer WegHüscheider Str.
->Ben Zapka in Aachen stark
U20-Langsprinter Ben Zapka (21,77 sec) und U23-Sprinter Carl Magnus Seeliger (21,79 sec) vom TSV Bayer 04 Leverkusen haben sich in Aachen einen packenden Zweikampf über 200 Meter geliefert. Judith Franzen (25,82 sec) gewann bei den Frauen. Daniel Hoffmann erkämpfte über 100 Meter in 10,71 Sekunden den ersten Platz. Diskuswerferin Mona Khulusi kam als Siegerin mit 45,93 Metern dicht an ihre Bestleistung heran. Jana Kulessa (1,69 m) setzte sich im Hochsprung durch. Leo Büth stieß die U20-Kugel als Sieger auf 14,80 Meter. Stefanie Schulz (25,89 sec) war im 200-Meter-Lauf der U18 vorn. Im Dreisprung ging Platz zwei an Luisa Hood (10,75 m). Yasmin Kwadwo siegte in Olfen über 100 Meter in 11,58 Sekunden.
->Zen-Meditationssamstag am 2. Juni
Der Zaltho Sangha e.V., Gemeinschaft für Frieden und soziale Aussöhnung lädt herzlich ein zum nächsten Zen- Meditationssamstag Im White Light Zendo, Hermann-Nörrenberg-Str. 17; in 51379 Leverkusen-Opladen Die Teilnehmer werden verschiedene Meditationsformen - die auch als so genannte “Achtsamkeitsübungen” bekannt sind, kennenlernen: die Sitzmeditation, Gehmeditation, Essmeditation, Schreibmeditation, Arbeitsmeditation und das achtsame Sprechen und tief mitfühlende Zuhören sowie Rezitationen kennenlernen. Alle Meditationsformen werden ausführlich erläutert. Das (noble) Schweigen ist ein wesentlicher Bestandteil des Wochenendes. Wann? Sonntag 02.06.2019, von 9.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr Kosten? Dana (freiwillige Spende) Mitbringen? Bequeme, locker sitzende Kleidung und etwas für das gemeinsame Essen (Vegetarisch/veganes Buffet) Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Infos und Anmeldung: Ramona RuZan Nolde E-Mail: vesak.leverkusen@zaltho.de Tel.: 0214 - 31493724 Internet: www.zaltho.de

Weitere Nachrichten