Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Jubiläum: 25 Jahre Fußgängerzone und 25.Schlebuscher Wochenende
Großer Anlass: zum 25. Mal wird im Herzen des „Dorfs“ das „Schlebuscher Wochenende“ am 15. und 16.9. gefeiert. Gleichzeitig kann die Fußgängerzone/ neue Mitte Schlebusch auf 25 erfolgreiche Jahre zurück blicken. Die WFG Werbe- und Fördergemeinschaft Schlebusch und eine Vielzahl Vereine präsentieren an beiden Tagen von 11 – 18 Uhr ein buntes Programm mit bester Unterhaltung und interessanten Events. Das Mo ...

->Eingeschränkte Bearbeitung in der Führerscheinstelle bis einschließlich Freitag – erweiterte Öffnungszeiten
In der Führescheinstelle bestehen derzeit aufgrund von Krankheitsausfällen unvorhergesehene personelle Engpässe, die bereits heute, Dienstag, 21.08.2018, zu einem eingeschränkten Dienstbetrieb geführt haben. Derzeit ist nur ein Mitarbeiter anwesend, der lediglich folgende Aufgabenfelder abdecken kann: - Antrag auf erstmalige Erteilung einer Fahrerlaubnis - Abholung zuvor beantragter Kartenführerschei ...

->Holztechnik einmal anders – zdi-Ferienschüler bauten Cajons
Dieser Workshop zählt sicherlich zu den etwas ungewöhnlichen Ferienbeschäftigungen: Vom 15. bis 17. August planten, bauten und gestalteten zdi-Kursteilnehmer, wie ein Cajon (zu Deutsch: Sitztrommel) auf- und zusammengebaut wird. Fast „nebenbei“ eigneten sich die Jugendlichen nahezu völlig selbständig Fertigkeiten in den Bereichen Holztechnik und -bearbeitung, Konstruktion und Akustik an, resümierte der Kursleiter Sven Sievers. Außerdem bekamen die ju ...

->TSV-Mehrkämpfer liebäugeln mit DM-Gold
Mit guten Medaillenaussichten starten einige Allrounder vom TSV Bayer 04 Leverkusen am Wochenende (24. bis 26. August) bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Wesel. Niklas Ransiek und Anna Maiwald führen die Meldelisten bei Männern und Frauen an, Lennard Biere in der U23. Im Zehnkampf der U23 ...

->Stadtrundfahrt in Leverkusen am 8. September mit Bergisch Neuklirchen intensiv
Die Sommerpause ist vorbei und damit starten auch wieder die Leverkusener Stadtrundfahrten. Auch bei der kommenden Tour wird der Verein „Wir für Leverkusen - ein starkes Stück Rheinland“, einen besonderen Leckerbissen anbieten. Bei der Fahrt im klimatisierten Reisebus am Samstag, 8. September, steht ein Stadtteil besonders im Mittelpunkt: Bergisch Neukirchen. Stadtführer ...
Young Stage Chorprobe


Die 11 nächsten Termine:
16.07. Sommerferien
22.08. 11:00 Schlossgeschichten mit Alevetta
26.08. 15:00 TuS Rheindorf - SC Hitdorf III (Kreisliga D)
01.09. Reitsportverein Rheindorf e.V. - Reitturnier
02.09. 11:00 Bund der Vertriebenen Leverkusen - Tag der Heimat
02.09. 11:00 Dampfbahn Leverkusen e.V. - Fahrtag September
02.09. 15:15 FC Leverkusen - TV Hoffnungsthal (Bezirksliga)
09.09. Freiwillige Feuerwehr Rheindorf - Sommerfest
09.09. 15:00 TuS Rheindorf - Roland Bürrig II (Kreisliga D)
09.09. 15:15 FC Leverkusen - FC Rheinsüd Köln (Bezirksliga)
10.09. 14:00 Landsmannschaft Pommern Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe


->Eingeschränkte Bearbeitung in der Führerscheinstelle
Aufgrund von Krankheitsausfällen ist die städtische Führerscheinstelle am 21.08. (heute) und 22.08.2018 nur eingeschränkt geöffnet. Es können lediglich gebuchte Onlinetermine, Abholung von Kartenführerscheinen und die Ausstellung von internationalen Führerscheinen bearbeitet werden. ...

->Forum am 27. August geschlossen
Am Montag, 27. August 2018, bleibt das Forum wegen einer ganztägigen Schulung geschlossen. Dies betrifft u.a. das Kartenbüro im Forum, die Volkshochschule, das Kulturbüro und die Forum-Verwaltung. (Die APCOA-Tiefgarage dagegen bleibt durchgehend geöffnet.) Am Dienstag, 28. August 2018, ist das Haus zu den (Ferie ...

->Straßeninstandsetzung in Schlebusch: Bauverlängerung im 2. Bauabschnitt – 3. Bauabschnitt beginnt am 05.09.2018
Im Rahmen der Straßeninstandsetzung der Mülheimer Straße / Oulustraße / Bergische Landstraße werden sich die Arbeiten im 2. Bauabschnitt um ca. 1 ½ Wochen verlängern. Mit den Arbeiten im 3. Bauabschnitt wird ab dem 05.09.2018 begonnen. Zu den Umleitungen im 3. Bauabschnitt erfolgt rechtzeitig eine gesonderte Presseinformation. Im Zuge von Straßeninstandsetzungen werden in Leverkusen die Asphaltdeckschicht und die darunterliegende Asphaltbinderschicht in der Regel auf den oberen 10 cm erneuert. ...

->Fertigstellung der provisorischen Herrichtung der Aula des Freiherr-von-Stein-Gymnasiums frühestens im September
Die Stadtverwaltung hat heute per Rundschreiben den Stadtrat und die Bezirksvertretung III darüber informiert, daß die Aula des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums frühestens Ende September in Betrieb genommen werden kann. "Die Arbeiten für die provisorische Herrichtung der Aula des Freiherr-von-Stein-Gymnasiums werden derzeit weiter durchgeführt ...

->Gina Lückenkemper lost 2. Pokalrunde aus
Sprinterin Gina Lückenkemper vom TSV Bayer 04 Leverkusen, die bei den Europameisterschaften Silber über 100 Meter und Bronze mit der Staffel geholt hat, übernimmt am Sonntag (26. August) im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund bei der Ziehung der 2. Runde im DFB-Pokal die Rolle der Losfee. Die Ziehung e ...


Pressekonferenz vor Dt. Meisterschaften

->NRW-Kulturministerin beruft Rüdiger Scholz in das Kuratorium der Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus
Die Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Isabel Pfeiffer-Poensgen, hat den CDU-Landtagsabgeordneten Rüdiger Scholz in das Kuratorium der Stiftung Gerhart-Hautmann-Haus berufen. Die vom Land Nordrhein-Westfalen getragene Stiftung verfolgt gemäß ihrer Satzung den Zweck der Erhaltung, Darstellung und Weiterentwicklung der Kultur der historischen de ...

->"Lebende" Dinosaurier in 100-Minuten-Show im Forum
Ende September laufen scheinbar lebendige Dinosaurier durch Wiesdorf. Die neue Dinosaurier-Show lässt während 100 Minuten die Welt der prähistorischen Ur-Echsen lebendig werden. Man kann sie streicheln und sogar reiten. Erwachsene und Kinder taunen, wenn Babys aus ihren Eiern schlüpfen. In einer 100-Minuten-Show erleben Erwachsene und Kinder 180 Millionen Jahre ebendige Erdgeschichte. Die neue Live-Dinosaurier-Show garantiert Staunen, Lachen und Lernen ür die ganze Familie. Starre Saurier ...

->„across#europe#12#18“
Ab dem 22. August 2018 wird Moderator, WDR-Reporter und Filmemacher Erik Butterbrodt in einer Ausstellung mehr als 20 seiner Streetphotography-Bilder im Klinikum Leverkusen präsentieren.„across#europe#12#18“ ist Teil 2 und damit die Fortsetzung seiner im März begonnenen Ausstellungsserie. Erik Butterbrodt erzählt seine fotografische Reise der vergangenen 6 Jah ...

->Cloud Gate 2 mit „13 Tongues“ im Forum Leverkusen
Zum dritten Mal, diesmal unter der Leitung von Dieter Jaenicke, kooperiert die internationale tanzmesse nrw, Deutschlands größte Kommunikationsbörse und Messe für zeitgenössischen Tanz, mit KulturStadtLev und präsentiert – nicht nur für Messegäste, sondern für alle Tanz-Fans – eine der Aufführungen der Tanzmesse im Forum: Cloud Gate 2 – eine Schwestercompagnie des Cloud Gate Dance Theatre of Taiwan (die übrigens 1988 und 1995 im Forum auftraten!) und eine der interessantesten und renommiertesten ...

->Vier Fahrraddiebe festgenommen
Am frühen Montagmorgen (20. August) sahen Zivilpolizisten zwei Männer (19, 33), die gegen 3.15 Uhr mit Fahrrädern durch Küppersteg fuhren. Die Beamten hatten das Duo jedoch kurz zuvor vermeintlich ziellos ohne Räder durch den Stadtteil laufen gesehen. Daher sprachen sie die Verdächtigen an und gaben sich als Polizisten zu erkennen. Die Ermittler hatten den richtigen Riecher. Die Räder hatten die Festgenommenen aus einer Garage im ...

14. Kunstnacht am 5.10.


->Vize-Weltmeisterin Sandi Morris trainiert in Leverkusen
In dieser Woche bekommt die leistungsstarke Stabhochsprung-Riege des TSV Bayer 04 Leverkusen prominente Verstärkung. Denn noch bis Freitag (24.September) nutzt die Hallen-Weltmeisterin, Vize-Weltmeisterin und Olympia-Zweite Sandi Morris die erstklassige Infrastruktur im Manforter Stadion zum Training – sozusagen zwischen ihren Starts in Birmingham und Beckum. Im Vorjahr hat d ...

->Kleingartenfest Feierabend
Am Wochenende begingen die Bürriger Kleingartenfreunde ihr Sommerfest und konnten am heutigen Sonntag auch den Landtagsabgeordneten Rüdiger Scholz begrüßen. ...

->Brückenabriß im Kreuz Leverkusen-West
Seit Donnerstag 20:00 wird die A59 im Kreuz Leverkusen-West abgerissen. Die Verbindung Leverkusen-Rheinallee nach Düsseldorf (und umgekehrt) ist daher bis Montag 05:00 gesperrt. Die bisherigen Arbeiten an der Rheinbrücke sind nach Aussage von Straßen.NRW voll im Zeitplan. Auch hat es beim Bau des mitlerweile abgeschlossen Regenrückhaltebeckes N2 keine nicht erwarteten Giftstoffe gegeben. Bei dem zur Zeit südlich der bestehenden Brücke errichteten P ...

->U16-Staffel national Elfte
Sechs Nachwuchs-Talente vom TSV Bayer 04 Leverkusen haben am Wochenende bei den Deutschen U16-Titelkämpfen in Wattenscheid erstmals auf Bundesebene Meisterschaftsluft geschnuppert. Letztendlich zum Einsatz kamen Nele Frank, Nicole Krieger, Allegra Hildebrand und ...

->Noch Karten für das dritte Young-Stage-Projekt
Am Donnerstag ließen nach zehn Tagen intensiven Probens Arthur Horvath (Künstlerischer Leiter Young Stage), Thomas Helfrich (Leiter Bayer Kultur) und Rüdiger Vollborn (Fanbeauftragter Bayer 04 Fußball GmbH) im ...

Der Rheindorfer Zachäus ist erwacht


->Scholz zum Ehrenmitglied der Quettinger Bürgerschützen ernannt
Dem Landtagsabgeordneten Rüdiger Scholz wurde gestern beim diesjährigen Schützenfest die besondere Würdigung der Ehrenmitgliedschaft in der Bürgerschützengesellschaft Quettingen e.V. 2006 zuteil. Aus den Händen des Leverkusener Oberbürgermeister und Ehrenmitglied 2017, Uwe Richrath, wurden ihm die Plakette und die Urkunde überreicht. SCholz: "Ich dan ...

->Bis 2023: Bayer 04 verlängert Vertrag mit Leon Bailey
Bayer 04 Leverkusen und Leon Bailey haben sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung geeinigt: Der neue Kontrakt des 21-Jährigen läuft bis zum 30. Juni 2023. Das gab die Vereinsführung im Rahmen der Saisoneröffnung bekannt. Leon Bailey war im Januar 2017 vom belgischen Erstligisten KRC Genk nach Leverkusen gewechselt. Ans ...

->Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche
In der kommenden Woche finden u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen statt:DatumMessstellenMo., 20.08.18Borkumstr.Dechant-Krey-Str.Düsseldorfer Str. ...

->Innenbandriss im linken Knie bei Baumgartlinger
Bayer 04 Leverkusen muss etwa zwei Monate auf Julian Baumgartlinger verzichten. Der Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft zog sich im DFB-Pokal-Spiel beim 1. CfR Pforzheim kurz vor der Pause in einem Zweikampf einen Innenbandriss im linken Knie zu. Das ergab eine MRT-Untersuchung am späten Samstagabend, 18. August. Der 30-Jährige wird konservativ behandelt. ...

->Gelungener Test der Werkselfen während der Saisoneröffnung
Erstmals präsentierte sich der neue Kader der Bundesliga-Handballdamen des TSV Bayer 04 Leverkusen den eigenen Fans. Zahlreiche Zuschauer waren trotz gutem Wetter in die Ostermann-Arena gekommen, um unter anderem die neuen Gesichter in Reihen der Werkselfen und natürlich den neuen Trainer Robert Nijdam unter die Lupe zu nehmen. Die Zuschauer sahen dabei einen entspannten 31:20 (20:8)-Testspielsieg der Elfen ü ...

->Konstanze Klosterhalfen mit deutscher Jahresbestzeit
Konstanze Klosterhalfen vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Samstag beim Diamond League-Meeting in Birmingham über 3.000 Meter Platz sechs erkämpft. Mit 8:41,37 Minuten setzte sich die 21-Jährige an die erste Stelle der deutschen Saison-Rangliste. Ihr Klubkollege Mateusz Przybylko wurde eine Woche nach seinem Europa-Meistertitel im Hochsprung ebenfalls Sechster. Konstanze Klosterhalfen zeigte sechs Tage nach ihrem vierten Platz bei der EM ein mutiges Rennen und lieferte in einem Weltklasse-Feld über 3.000 Meter mit 8:41,37 Minuten eine ihre schnellsten Zeiten ab – auch wenn sie über weite Strecken auf Bahn zwei lief, im Endeeffekt also mehr als die eigentliche Siebeneinhalb-Runden-Distanz zurücklegte. Den ersten Kilometer absolvierte die Athletin von Sebastian Weiß in 2:54, den zweiten in 2:56 Minuten, um dann eine Tempoverschärfung mitzugehen und den Schlusskilometer in 2:51 Minuten zu durcheilen. Allerdings machte sich in der letzten Runde, als vorne noch einmal beschleunigt wurde, der infolge einer Knieverletzung in der Saisonvorbereitung aufgetretene Trainingsrückstand bemerkbar. Vor Jahresfrist hatte sie in Birmingham den deutschen Rekord auf 8:29,89 Minuten verbessert, im Februar in Dortmund den deutschen Hallenrekord auf 8:36,01 Minuten. Hochsprung-Europameister Mateusz Przybylko überquerte eine Woche nach seinem Gold-Coup von Berlin 2,20 Meter. Das brachte Platz sechs. 2,24 Meter waren diesmal zu hoch. Schon für die Anfangshöhe von 2,16 Metern hatte er drei Versuche benötigt.
->Elfen zeigen heute ihr neues Gesicht
Heute ist es endlich soweit, das Warten hat ein langersehntes Ende. Das neuformierte Werkselfen-Team präsentiert sich im Rahmen der diesjährigen Saisoneröffnung erstmals dem heimischen Publikum. Ab 14 Uhr stehen die Türen der Ostermann-Arena für alle Fans, treuen Begleiter und Unterstützer offen, um 15 Uhr kommt es dann zum Showdown. Die Schützlinge von Chefcoach Robert Nijdam treffen auf den Schweizer Double-Gewinner Spono Eagles Nottwil, dem ehemaligen Club des Neuzugangs Xenia Hodel, und Sie können live dabei sein. Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl ist zudem gesorgt
->Aktuelle Baustellenübersicht
Die Stadtverwaltung hat heute wieder nach einer Woche Pause die Übersicht der aus ihrer Sicht verkehrsrelevanten Baustellen veröffentlicht: Baustelle Zeitraum Maßnahme Veranlasser Verkehrsbeschränkung Status Bismarckstr. in Höhe der Dhünnbrücke 27.05.16 – 24.08.18 Neubau der Dhünnbrücke TBLDer Verkehr wird mit verminderter Geschwindigkeit an der Baustelle vorbeigeführt Im Bau Westring/Rheinallee/Bayer Lastenstraße 02.08.18 – 28.09.2018 Vorbereitung Bau Rheinbrücke Straßen NRW Der Westring ist ab dem 06.08.18 wieder zwischen dem Kreisverkehr Nobelstr. und der Anschlussstelle Leverkusen West befahrbar. Im Bau Nobelstr. in Höhe Kreisverkehr Westring 27.02. – 25.08.18 BaustellenzufahrtStraßen NRWIn Höhe der Zufahrt zum Kreisverkehr ist eine Baustellenzufahrt eingerichtet. Weiter ist die Haltestelle „Westring“ in Fahrtrichtung Bürrig/Rheindorf in die Nobelstr. verlegt worden. Mit Behinderung in diesem Bereich ist zu rechnen. Im Bau ZOB Wiesdorf 08.05.17 – Frühsommer 2019 Umbau ZOB TBL Die Heinrich-von-Stephan-Straße ist seit dem 02.11.17 als Einbahnstraße ausgewiesen. Die Zufahrt erfolgt über den neuen Kreisverkehr an der Rathenaustraße und die Ausfahrt ist in Höhe des Europaring (NRW-Garage/Ibis-Hotel). Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert. Im Bau P+R-Parkplatz Rheinallee Anschlussstelle Wiesdorf (A 59) 02.01.2018 -31.12.2020 Sperrung des Parkplatzes Straßen NRW Der P+R-Parkplatz ist voll gesperrt. Im Bau Gustav-Heinemann-Str. 12.03. – 31.12.18 Baustellenzufahrt entlang der Dhünn in Richtung Klinikumgelände Klinikum Leverkusen GmbH In Fahrtrichtung Schlebusch wird von der rechten Fahrspur die Baustellenzufahrt angedient. Dabei kann es vereinzelt zu Behinderungen des nachfolgenden Verkehrs kommen. Die Verkehrsführung wird durch entsprechende Hinweistafeln und Gefahrenzeichen angekündigt. Im Bau Edith-Weyde-Str. 26.03. – 31.08.18 Straßenbau TBL Die Edith-Weyde-Str. ist vom Kurtekottenweg bis zur Stadtgrenze Köln gesperrt. Im Bau Opladener Str. zwischen Stüttekovener Str. und Heinrich-Lübke-Str./Ophovener Str. 16.04. – 27.08.2018 GasleitungsverlegungEVL Im Baubereich wird der Verkehr einspurig am Baufeld unter Gegenverkehrsregelung geführt. Im Bau Mülheimer Str. zwischen Gezelinallee und Willy-Brandt-Ring 11.07. – 05.10.18 Straßenbau TBL Die Mülheimer Str. ist seit dem 07.08. im zweiten Bauabschnitt zwischen der südlichen Einmündung Münsters Gäßchen und der Von-Diergardt-Straße gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Im Bau Bürgerbuschweg 1-8, Heidestr., Benzstr. 04.06. – 31.12.2018 Leitungsarbeiten EVL/TBL Der Bürgerbuschweg, die Benzstr. und die Heidestraße wird in 5 Bauabschnitten halbseitig gesperrt. Eine Einsprurigkeit ist jederzeit gewährleistet. Im Bau Hardenbergstr., Europaring, Windthorststr. 02.07. – 24.08.18 Brückensanierung TBL Für die Sanierung der Fußgängerbrücke über den Europaring in Höhe der Freiheitstr. muss ein Gerüst aufgebaut werden. Für Fußgänger ist eine Umleitung über den Kreisverkehr Küppersteg ausgeschildert. Im Bau Küppersteg Im Eisholz 16.07. – 30.08.2018 Instandsetzung, Regulierungsarbeiten, Fahrbahndeckensanierung TBL Instandsetzung der Sinkkästen, Regulierungsarbeiten an der Entwässerungsrinne, Fahrbahnsanierung in einzelnen Bauabschnitten . Die Zu.- und Abfahrt über die RobertBlum-Str. zur AVEA bleibt gewährleistet. Im Bau Hamberger Straße 30.0724.08.18 Regulierung der Kanalschachtabdeckungen TBL Der Verkehr wird mit einer Fahrbahneinengung durch Leitkegel an der Baustelle vorbeigeführt Im Bau Friedrich-Ebert-Str. (Chempark Tor 1) 06.08. – 24.08.18 Gehwegsanierung TBL Der Verkehr in Fahrtrichtung Köln wird einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Die Busspur sowie eine Fahrspur wird gesperrt. Die Haltestellen wurden verlegt.
->Fernseher mit fremden PayPal-Account gekauft - Betrüger gesucht
Mit Bildern einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach zwei flüchtigen Betrügern. Die Unbekannten stehen im Verdacht im Internet einen Fernseher mit einem fremden PayPal-Account gezahlt zu haben. Nachdem die Gesuchten das hochwertige Gerät am Abend des 28. März, in Leverkusen-Hitdorf in einen weißen Kombi mit Anhänger geladen hatten und damit weggefahren waren, bekam der Verkäufer (42) die Nachricht über die Rückbuchung der PayPal-Zahlung. Die Polizei fragt: Wer erkennt die Männer und kann sagen, wo sie sich aufhalten? Hinweise zu dem unbekannten Mann nimmt das Kriminalkommissariat 33 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.
->Pro NRW gegen erhöhte Fraktionszuwendungen
Zu den geplanten Erhöhungen der Fraktionszuwendungen nimmt PRO NRW folgendermaßen Stellung: CDU und SPD wollen mal wieder mehr Geld. Der Leverkusener Steuerzahler soll dies dann richten. Die beiden Parteien wollen die Zuwendungen an Fraktionen im kommenden Jahr um 8 Prozent erhöhen. Wieder einmal wird offenkundig, dass die Altparteien sich auf Kosten unserer Steuerzahler hemmungslos bereichern. Während sich Leverkusen immer schneller Richtung Pleite bewegt und die Altparteien ständig an der Steuer- und Gebührenschraube zu Lasten unserer Bürger drehen, klüngeln CDU und SPD einträchtig weiter als wäre nichts gewesen. Nun wollen sie die schon üppigen Fraktionszuwendungen im kommenden Jahr nochmals um 8 Prozent erhöhen. PRO NRW wird sich in den Ratsgremien entschieden gegen die geplante Selbstbereicherung der Altparteien zur Wehr setzen. CDU und SPD haben in den letzten Jahren die Bürger in Leverkusen regelrecht abgezockt und ständig an der Gebührenabgabeschraube gedreht: Parkgebühren, Grundsteuer A und B, Gebühren für den Besuch städtischer Einrichtungen, städtische Dienstleistungen, Müllgebühren, Hunde- und Gewerbesteuer. Alles hat sich exorbitant zu Lasten unserer Bürger verteuert. Und niemand außer PRO NRW wehrte sich im Stadtrat gegen das hemmungslose Abzocken unserer Bürger für eine verfehlte Politik. Zum Wunsch von SPD und CDU nach noch mehr Geld erklärt der PRO NRW-Parteivorsitzende und Leverkusener Stadtrat Rechtsanwalt Markus Beisicht: „Die Altparteien sind in Leverkusen mit ihrem Latein wirklich am Ende. Das Einzige was ihnen noch einfällt ist das weitere gnadenlose Abzocken unserer Bürger. Statt beim Sparen bei sich selbst anzufangen, wollen sie nunmehr auch noch dreist ihre üppigen Fraktionszuwendungen noch einmal um exorbitante 8 Prozent erhöhen. Die Mehrheitsfraktionen weigern sich schon seit Jahren einen eigenen Beitrag zur Haushaltskonsolidierung zu leisten. So fordert unsere PRO NRW-Ratsgruppe schon seit Jahren eine Reduzierung der Fraktionszuwendung um wenigstens 30 Prozent. Wenn man die Bürger so hemmungslos abkassiert wie die politische Klasse in Leverkusen, dann sollte die politische Klasse wenigstens mit einem guten Beispiel vorangehen und auch mal bei sich selber sparen. Dazu sind CDU und SPD samt Anhängsel natürlich nicht bereit, stattdessen bitten sie halt den Leverkusener Steuerzahler zur Kasse! Wir werden jedenfalls massiv gegen die Selbstbereicherung der Altparteien im Leverkusener Stadtrat opponieren.“

Weitere Nachrichten