Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Pendlerzahlen haben zugenommen
2019 pendelten laut Landesbetrieb IT.NRW 43.196 Personen zur Arbeit nach Leverkusen und und 42.930 Personen aus Leverkusen zur Arbeit. Einpendler nach Leverkusen, Stadt aus ... Herkunftsgemeinde(Wohnort) Berufpendler     Entfernung in km Köln, Kreisfreie Stadt 11.125 12,3 ...

->Leverkusener Hotels im August nur zu 23% ausgelastet
Der Landesbetrieb IT.NRW hat mitgeteilt, daß im August diesen Jahres die Leverkusener Hotels nur zu 23,3% (Vorjahr: 45%) ausgelastet waren. IT.NRW zählt 22 Beherbungsstätten in Leverkusen mit mehr als 10 Betten mit zusammen 1.561 Betten von denen 1.545 angeboten wurden. Im Regierungsbezirk Köln gab es im August 95.335 (VJ: 95.620) Betten von denen 87.001 (VJ: 93.227) angebo ...

->Zweite Herren der Giants verliert im Ruhrgebiet
Die Herren ll des TSV Bayer 04 Leverkusen hat am 4. Spieltag in der 1. Regionalliga West verloren. Trainer Karsten Schul und seine Mannschaft verloren bei Citybasket Recklinghausen verdient mit 58:78 (27:35). Schon in den ersten Spielminuten wurde den Rheinländer deutlich, dass es bei den Citybaskets verdammt schwer werden würde zu gewinnen. Heim-Trai ...

->ErlebnismuseenTag in der EnergieStadt
Das NaturGut Ophoven lädt alle Besucherinnen und Besucher am Sonntag 25. Oktober von 10 – 18 Uhr ein auf den Spuren der Eichhörnchen eine erlebnisreiche Rallye durch das Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt und über das Gelände zu machen. Jeder zehnte Gast erhält das Familien-Mitmachbuch „Diese Woche schon was vor“ mit Aktionsideen für spannende Abenteuer in der Natur. Anlass ist der ErlebnismuseenTag. 14 Erlebnismuseen im Rhein-Ruhr Gebiet laden dann z ...

->Corona: Noch keine Soldaten in Leverkusen im Einsatz
Am gestrigen Sonntag war in der Frankfurter Allgemeinen unter der Überschrift "Fünfzig hier sind nicht wie fünfzig dort" (wohl u.a. aufgrund eines Interviews mit Dezernent Alexander Lünenbach) bzgl. Corona zu lesen: "Seit im Mai der Grenzwert festgelegt wurde, haben Frankfurt und Leverkusen bei der Nachverfolgung aufgerüstet." und "In Leverkusen gibt es ...
Erasmus+-Projekt Stadträume


Die 11 nächsten Termine:
12.10. Herbstferien
20.10. 11:30 Bauspielplatz nur mit Anmeldung - Kochen am Feuer, Schmieden und Bildhauen
21.10. 11:30 Bauspielplatz nur mit Anmeldung - Kochen am Feuer, Schmieden und Bildhauen
22.10. 11:30 Bauspielplatz nur mit Anmeldung - Kochen am Feuer, Schmieden und Bildhauen
23.10. 11:30 Bauspielplatz nur mit Anmeldung - Kochen am Feuer, Schmieden und Bildhauen
25.10. 13:00 TuS Rheindorf - Grün-Weiß Gremberghoven (Kreisliga D)
27.10. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treff Seniorenkreis
29.10. 20:00 FC Leverkusen - Germania Zündorf (Bezirksliga)
01.11. Allerheiligen
02.11. 14:00 Landsmannschaft Pommern Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
08.11. 14:45 FC Leverkusen - SV Altenberg (Bezirksliga)


->Zwei Snoezelwagen für die städtische Kita Morsbroicher Straße gespendet
Die städtische Kita Morsbroicher Straße freut sich sehr über die Spende von zwei Snoezelwagen, die nun mobil und gezielt im Kindergartenalltag eingesetzt werden können. Ursprünglich wurde im Sommer 2019 die Errichtung eines Snoezelraums geplant, der durch das große Engagement des Fördervereins Kita Morsbroicher Straße e.V. realisiert werden sollte. Diesbezüglich kontaktierte der Förderverein mehrere Institutionen, Vereine und Stiftungen, die bis Septemb ...

->Kfz-Zulassungen mit und ohne Termin
Der schnellste Weg, um in Leverkusen ein Fahrzeug anzumelden, ist die nahezu kontaktlose Zulassung über den Hausbriefkasten. Die notwendigen Unterlagen, werden einfach in den Hausbriefkasten der Zulassungsstelle eingelegt (Verwaltungsgebäude Haus-Vorster Straße, Haus-Vorster Str. 8, 51379 Leverkusen). Die Angabe einer telefonischen Erreichbarkeit auf einem kurze ...

->Achtsamkeit lernen – mit MBSR® oder Qi Gong
Zwei Angebote mit dem Schwerpunkt Achtsamkeit kann man bei der VHS buchen: MBSR® ist wissenschaftlich erforscht und als effektives Programm zur Stressbewältigung anerkannt. Durch Achtsamkeit auf den Körper und das "Jetzt" können belastende Stress-Situationen reduziert und neuem Stress vorbeugt werden. Dieser Kurs kann bei regelmäßiger Teilnahme von der Krankenkasse bezuschusst werden. Kurs Nr. R30740 8 Termine, wöchentlich ab dem 30.10.2020 Fr 17:30-20:00 ...

->Erneute Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben möglicherweise auch Auswirkungen bei der Sparkasse
Die Gewerkschaft ver.di hat für Dienstag, den 20. Oktober 2020, zu einem weiteren Warnstreiks aufgerufen. Von dem Aufruf ist auch die Sparkasse Leverkusen betroffen. Ver.di verzichtet aufgrund der steigenden Corona-Zahlen auf eine gesonderte Kundgebung und ruft die Beschäftigten dazu auf, nicht zur Arbeit zu gehen und zuhause zu bleiben. Bereits am 8. Oktober ...

->Erasmus+-Projekt Stadträume vorgestellt
Die Vorsitzenden in OGV (Opladener Geschichtsverein) und JGV (Jülicher Geschichtsverein) Michael Gutbier und Guido von Büren stellten am Vormittag Corona-bedingt in der ersten OGV-Zoom-Pressekonfernz zusammen mit ...


Corona-Pressekonferenz

->Drei Rekorde für Engel, EM-Norm für Pollap
Eine EM-Norm, drei deutsche Rekorde, 27 Bestzeiten und ein neuer Kaderathlet: Die Ausbeute der vier Para Schwimmer des TSV Bayer 04 Leverkusen bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft in Berlin war nahezu optimal. Tobias Pollap durfte erst am letzten Tag der IDM jubeln: Über 50 Meter Schmetterling knackte er im Finale in 32,30 Sekunden die geforderte Norm für die verschobenen Europameisterschaften im kommenden Jahr im portugiesischen Fun ...

->Frauen-Fußball-WM 2027 wieder mit Leverkusen
Der Deutsche Fußballbund (DFB) hat bekannt gegeben, dass er sich zusammen mit den Niederlanden und Belgien um die Ausrichtung der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft 2027 bewerben wird. Nach Auffassung des sportpolitischen Sprechers der CDU-Ratsfraktion, Rüdiger Scholz, sollte auch Leverkusen wieder Austragungsort von Spielen werden. Er erklärt dazu: „Die Bewer ...

->Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche
In der kommenden Woche finden u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen statt: DatumMessstellenMo., 19.10.2020Borkumstr.Burscheider Str.Elsbachstr. ...

->Werkselfen mit deutlichem Heimsieg gegen die Vipers
Zweiter Sieg in Folge, mit nun 6:4 Punkten auf Platz 7 vorgerückt – es hätte schlechter laufen können am Ende einer „englischen Woche“ für die Werkselfen. Gegen die HSG Bad Wildungen kamen die Leverkusenerinnen zu einem ungefährdeten und verdienten 33:18-Heimsieg und veredelten somit den Auswärtssieg in Metzingen ...

->Stadtelternrat nun auch für Tagespflege zuständig
Die Versammlung der Elternbeiräte der Stadt Leverkusen wählte am 15.10.2020 im Jugendhaus Lindenhof den neuen Stadtelternrat einstimmig. Erstmals nahmen auch Vertreter der Eltern aus der Kindertagespflege teil. Die Mitglieder des Elternrats der Tagespflege wurden auch in den Stadtelternrat gewählt. Melanie Busch, ...

Flüchtlingsunterkunft


->Rollerfahrer stößt mir Radfahrerin zusammen - zwei Schwerverletzte
Am Samstagabend (17. Oktober) sind auf der Fixheiderstraße (eigentlich Quettingen) in Opladen nach aktuellem Ermittlungsstand ein Rollerfahrer (27) und eine Radfahrerin (51) auf einem parallel zur Schnellstraße verlaufenden Radweg frontal zusammengestoßen. Der 27-Jährige und die 51-Jährige wurden schwer verletzt. ...

->Siegreicher Saisonstart
Die BAYER GIANTS Leverkusen sind mit einem Erfolg in die Spielzeit 2020/21 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA gestartet. Das Team um Mannschaftskapitän Dennis Heinzmann bezwang am Samstagabend Phoenix Hagen in einer spannenden Begegnung mit 80:76 (38:36). Dabei war es für alle Beteiligten bereits vor Spielbeginn eine komische Atmosphäre in de ...

->Fensterblicke im Spektrum eröffnet
Die Donnerstagsgruppe des Spektrums (Doris Berger, Marion Hennen, Renate Kleikamp und Eva Krämer) präsentiert seit heute ihre neuen Werke unter dem Titel „Fensterblicke“. "Dank" Corona gab es keine Eröffnungsfeier. Die Donnerstagsgruppe des Spektrums ist eine neue Gruppe, sie bildete sich aus zwei neuen und zwei bereits mitwirkenden Mitgliedern de ...

->Corona-Pressekonferenz
Am Mittag versuchte die Stadtverwaltung und die Krankenhäuser in einer Pressekonferenz die momentane Corona-Lage darzustellen und warb um Verständnis für die bisherigen Allgemeinverfügungen und zeitweisen Verzögerungen im Gesundheitsamt. Trotz Zusage auf einheitliche Besuchsregelungen sind im Remigius- und Josefs-Krankenhaus ...

->26 Grundschüler besuchten Herbstakademie auf dem NaturGut Ophoven
„Die Kanten der Röhrchen muss gut gefeilt werden, damit sich die Bienen beim rein- und rausfliegen nicht verletzten“, erklärt Cordula von der Bank vom NaturGut Ophoven den Ferienkindern. Sorgfältig basteln 12 Jungen und Mädchen am Freitagmorgen Nisthilfen mit Bambusröhrchen, die in eine Blechdose mit Lehmboden gesteckt werden. „ Wir brauchen die Wildbienen, d ...

Fensterblicke im Spektrum


->83-Jahre alter Leverkusener stirbt in Klinik
Der 83-jährige Leverkusener, der sich bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag (15. Oktober) in Küppersteg mit seinem Nssan überschlagen hatte, ist in den frühen Freitagmorgenstunden (16. Oktober) in einer Klinik gestorben. Die Entscheidung über eine Obduktion steht noch aus. ...

->Pfarrer-Jekel-Straße/Lützenkirchener Straße: Ab Montag (26.10.) Baustellenampel
Die Bautätigkeiten der rund fünfmonatigen Kanalbauarbeiten kommen in den letzten Baubereich. Ab Montag, 26.10.2020, wird der Verkehr im Kreuzungsbereich Lützenkirchener Str./Pfarrer-Jekel-Str. mit einer mobilen Baustellenampel geregelt. Die Pfarrer-Jekel-Straße bleibt im Kreuzungsbereich vollgesperrt. Eine Umleitung ist entsprechend ausgeschildert. ...

->Start in eine ungewöhnliche Saison
Nach mehr als einem halben Jahr Pause starten die BAYER GIANTS Leverkusen in ihre insgesamt fünfte Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA. Dabei erwartet alle Beteiligten eine neue, ungewohnte Situation. Bereits im Frühjahr 2020 sorgte das abrupte Saisonende durch die Corona-Pandemie bei den Verantwortlichen der „Giganten“ für einige Fragezeichen: Wie und vor allem wann soll es weitergehen ...

->Bayers Para Schwimmer mit großen Zielen in Berlin
Die Para Schwimmer des TSV Bayer 04 Leverkusen haben in der coronabedingten Spätsaison in wenigen Wettkämpfen bereits deutsche Rekorde und etliche Bestzeiten abgeliefert. Die heute beginnende Internationale Deutsche Meisterschaft im Para Schwimmen in Berlin gilt nun als Highlight in diesem Jahr - und die vier Leverkusener sind hochmotiviert. Weltmeister Taliso Engel schwamm im ersten Wettkampf der S ...

->Fördermittel für Corona-Engagement wurden symbolisch übergeben
Das Land NRW hat im Mai dieses Jahres zur Unterstützung ehrenamtlicher Aktivitäten zur Bewältigung der Folgen der Corona-Krise über eine Million Euro bereitgestellt. Damit sollten z. B. Aktionen vor allem für Seniorinnen und Senioren, erkrankte und in Quarantäne befindliche Menschen einfacher oder besser gefördert werden. Antragsberechtigt waren Freiwilligenagenturen sowie andere rechtsfähige Engagement fördernde Einrichtungen, Nachbarschaftsinitiati ...

->Saisonauftakt ohne Zuschauer
Aufgrund der aktuellen Inzidenzzahlen der Stadt Leverkusen ist eine Zulassung von Zuschauern in der Ostermann-Arena am kommenden Wochenende leider nicht möglich. Punkt XV der „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ der landesweiten CoronaSchVO besagt, dass bei einem Inzidenzwert von 35 oder mehr, keine Spiele mit Zuschauern stattfinden dürfen. Diesen Wert hat die Stadt Leverkusen überschritten. Gerne hätten die Giants mit ihren Fans und Sponsoren, nach der langen Zeit ohne Basketball in der Ostermann-Arena, den Start in die Saison 2020/21 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA gemeinsam erlebt. Doch die Gesundheit aller Beteiligten ist und bleibt Hauptpriorität und soll zu keiner Zeit in Gefahr gebracht werden. Dennoch muss keiner der Giants Anhänger auf die Begegnung der GIANTS am Samstag um 19:30 Uhr gegen Phoenix Hagen verzichten. Das Livestream-Team um Kommentator Henning Kuhl freut sich alle Basketballfans unter www.sportdeutschland.tv zu begrüßen. Die Partie wird auf der Plattform LIVE und KOSTENFREI ausgestrahlt. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit die Farbenstädter auch im Liveticker der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA (www.2basketballbundesliga.de) zu verfolgen. Dort werden alle nennenswerten Spielstatistiken detailgetreu wiedergegeben.
->A1/A3/A59: Weitere Verkehrseinschränkungen im Raum Leverkusen am Wochenende
Zusätzlich zu den am Dienstag (13.10.) gemeldeten Einschränkungen, kommt es wegen Korrosionsschutzarbeiten an einem Brückenbauwerk im Autobahnkreuz Leverkusen-West am Wochenende zu weiteren Sperrungen: Von Samstag (17.10.), 7 Uhr, bis Sonntag (18.10.), 6 Uhr, die Verbindungen von der A59 bzw. in Leverkusen von der Rheinallee/Westring auf die A1 in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Am Sonntag (18.10.) ist von 0 bis 19 Uhr die A1 in Fahrtrichtung Dortmund im Autobahnkreuz Leverkusen-West vollgesperrt. Für die Sperrungen sind Umleitungen ausgeschildert. Es wird dem Fernverkehr empfohlen, am Sonntag den Bereich über die A4 und A3 im Süden bzw. über die A57 und A46 im Norden zu umfahren. Weiterhin gültig sind folgende Einschränkungen: Ab Freitagabend (16.10.), 22 Uhr, bis Samstagmorgen (17.10.), 5 Uhr, wird die Verkehrsführung im Autobahnkreuz Leverkusen geändert. Daher sind in diesem Zeitraum folgende Verbindung gesperrt: Von der A1 aus Dortmund kommend auf die A3 in Richtung Frankfurt Von der A3 aus Frankfurt kommend auf die A1 in Richtung Koblenz Eine Umleitung über die A3, A542 und A59 ist mit Rotem Punkt ausgeschildert. Ebenfalls ab Freitagabend (16.10.), 22 Uhr, bis Samstagabend (17.10.), 24 Uhr, wird der Fahrbahnbelag auf der Leverkusener Rheinbrücke saniert. Es steht dann in Fahrtrichtung Koblenz nur eine Fahrspur zur Verfügung.
->Heimspiel gegen Bad Wildungen ohne Zuschauer
Bis zuletzt haben die Verantwortlichen der Werkselfen das Heimspiel am kommenden Sonntag, den 18. Oktober 2020 gegen die HSG Bad Wildungen Vipers mit Zuschauern geplant. Doch aufgrund der aktuellen Inzidenzzahlen der Stadt Leverkusen ist eine Zulassung von Zuschauern in der Ostermann-Arena am kommenden Wochenende leider nicht möglich. Punkt XV der „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ der landesweiten CoronaSchVO besagt, dass bei einem Inzidenzwert von 35 oder mehr, keine Spiele mit Zuschauern stattfinden dürfen. „Wir sind traurig, dass wir dieses Spiel nicht vor unseren treuen Fans spielen dürfen, sind uns jedoch unserer Verantwortung bewusst“, so Renate Wolf, Handball-Geschäftsführerin des TSV Bayer 04 Leverkusen. Das Spiel am Sonntag wird im Internet bei Handball-Deutschland per Livestream übertragen: https://handball-deutschland.tv/hbf/hbf-tsv-bayer-04-leverkusen-vs-hsg-badwildungen-vipers-4
->Nissan überschlägt sich - Fahrer schwer verletzt
Bei einem Frontalzusammenstoß eines Nissan X-Trail mit einem Kleintransporter sind am Donnerstagmorgen (15. Oktober) beide Fahrer (83,47) auf der Bismarckstraße in Küppersteg schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet der 83-jährige Fahrer des Nissan gegen 9.40 Uhr auf der Bismarckstraße in Richtung Robert-Blum-Straße in den Gegenverkehr und kollidierte auf der Gegenfahrbahn frontal mit dem entgegenkommenden Kleintransporter. Der Nissan überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Rettungskräfte befreiten den Senior und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Kleintransporters erlitt eine Nasenfraktur. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.
->Gleiche Ziele, neue Positionierungen
Die Fraktionen bereiten sich auf die erste Sitzung des neu gewählten Stadtrates vor. Dazu gehört häufig auch ein großes Stühlerücken. Ausschusssitze und Gremien müssen besetzt und auch die Aufgaben in der Fraktion sortiert werden. „Wir haben nun alle Positionen sortiert und unsere Personalentscheidungen getroffen“, stellt die Fraktionsvorsitzende Milanie Kreutz fest. Kurz vor dem Start in die neue Wahlperiode gab es noch eine wichtige Personalentscheidung. Oberbürgermeister Uwe Richrath hat den Wunsch geäußert, dass Aylin Dogan künftig seine Büroleitung übernimmt und als Fachbereichsleiterin ins Rathaus wechselt. „Nach einiger Bedenkzeit habe ich mich nun dazu entschlossen, diesem Wunsch zu entsprechen. Ich freue mich unsere Stadt von dieser Schlüsselposition aus mitgestalten zu können“, erklärt Aylin Dogan. „Mit dem Wechsel von Aylin Dogan aus der SPD Fraktion in die Verwaltung gewinnt die Stadt Leverkusen und der Oberbürgermeister eine loyale und engagierte Mitarbeiterin“, erläutert Milanie Kreutz. Hiermit verbunden legt Aylin Dogan ihr gewonnenes Ratsmandat nieder, sodass der Opladener Dirk Löb nun in den Rat nachrückt. „Ich freue mich sehr, dass Dirk Löb mit seiner Erfahrung und seinem politischen Fingerspitzengefühl wieder zurück in die Fraktion kommt und uns an zentraler Stelle wieder unterstützen wird“, freut sich Milanie Kreutz. Als weitere weitreichende Personalentscheidung hat sich die Fraktion dafür ausgesprochen die bisherige stellvertretende Fraktionsvorsitzende Heike Bunde als stellvertretende Bürgermeisterin vorzuschlagen. „Heike Bunde ist bestens in der Stadtgesellschaft vernetzt, kommunikativ und menschlich. Sie ist genau die richtige Person um das repräsentative Amt einer stellvertretenden Bürgermeisterin auszuüben“, erklärt Milanie Kreutz. Heike Bunde wird mit der Wahl zur stellvertretenden Bürgermeisterin den stellvertretenden Vorsitz der SPD-Fraktion Leverkusen aufgeben. Auch wenn die formale Wahl daher erst später stattfinden kann hat sich die Fraktion schon darauf verständig Dirk Löb für den dann vakanten Sitz im Fraktionsvorstand vorzuschlagen. „Die Personalentscheidungen sind geschafft und die Ziele gesetzt!“, freut sich Milanie Kreutz und ergänzt: „Die SPD-Fraktion geht nun mit einem starken, fachlich qualifizierten und vernetzten Team in die neue Legislaturperiode“. Den Wechsel Dogans in die Stadtverwaltung bestätigte die Stadtverwaltung später in einer Vorabmeldung für den Politkerinformationsdienst z.d.A. Rat: Leitung des Fachbereichs Oberbürgermeister, Rat und Bezirke Durch die Wahl des Fachbereichsleiters Oberbürgermeister, Rat und Bezirke, Herrn Dirk Terlinden, zum Bürgermeister der Stadt Bad Laasphe mit Wirkung zum 1. November 2020 ist die Position der Fachbereichsleitung neu zu besetzen. Mit Beginn des neuen Tagungsabschnitts wird Frau Aylin Doğan die Leitung des Fachbereichs Oberbürgermeister, Rat und Bezirke übernehmen. Als Volljuristin wechselt Frau Doğan aus der Bundeswehrverwaltung zur Stadt Leverkusen. Daher kann sie ihr Ratsmandat für die neue Ratsperiode nicht annehmen. An ihre Stelle wird von der Reserveliste der SPD Herr Dirk Löb nachrücken und bereits ab dem 1. November 2020 dem neuen Rat der Stadt Leverkusen angehören. Eine entsprechende Vorlage zur Kenntnisnahme durch den Rat erfolgt für die Sitzung am 2. November 2020

Weitere Nachrichten