Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Zoll kontrolliert Nagelstudios - gravierende Verstöße festgestellt -
Am heutigen Nachmittag haben mehr als 125 Zöllnerinnen und Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit im gesamten Hauptzollamtsbezirk 27 Nagelstudios kontrolliert. "Der Schwerpunkt der Maßnahme lag im Großraum Köln, Bonn, Bergisch Gladbach und Leverkusen. Mit unseren Kontrollen waren wir Teil einer regionalen Schwerpunktprüfung in dieser Branche.", so Pressesprecher Jens Ahland. Die bisherige Bilanz der Gesamtmaßnahme: - 26 Personen vietname ...

->„Machs jut“ Flummi!
An manchen Tagen zeigt der Sport sein grausames Gesicht – an einem solcher Tage erhielt Jenny Karolius die ärztliche Empfehlung, ihre Handballschuhe aufgrund einer Schulterverletzung an den Nagel zu hängen. Nach 5 Jahren im Bayer-Trikot mussten die Elfen Ihre Flummi nun schweren Herzens verabschieden. Es gibt Spielerinnen, die man auf dem Feld einfach nicht ersetzen kann. Es gibt Spielerinnen, die für das Klima innerhalb einer Mannschaft von enormer Bedeutung sind. Und es gibt einen b ...

->Kunst und Kultur aus unterschiedlichen Perspektiven
„Wer bin ich?“ Diese Frage hat sich wahrscheinlich jeder schon einmal gestellt. Im digitalen Zeitalter nicht einfach zu beantworten, schlüpfen die meisten von uns doch schon ohne soziale Medien und die Eigenschau auf Instagram und Co. zumeist in nicht nur eine, sondern mehrere Rollen: Sie sind Kind von, Mutter oder Vater, Tante oder Onkel, Angestellte oder Selbständige. Darüber hinaus Mann, Frau oder Divers, gläubig oder nicht, sind Zugezogene oder Einheimische. Was macht den Menschen aus? Wie b ...

->Die Digitalisierung bekommt neuen Schwung: Erfolgreiche Medienfachtage
Großes Lob für die Organisation, die Vielfalt der Inhalte, die Atmosphäre und auch die Verpflegung: So lautete das übereinstimmende Fazit auf den Fragebögen zur Bewertung der Medienfachtage 2019 in Leverkusen. Am vergangenen Wochenende hatte das Kommunale Bildungsbüro Leverkusen in Kooperation mit dem Landesprojekt „Medienkompetenzrahmen vor Ort“ und mit Unterstützung der Covestro AG eine groß angelegte, zweitägige Fort- und Weiterbildungstagung für Lehrkräfte und Pädagogische Mitarbeiter angebo ...

->Stadtverwaltung bleibt an Brückentagen geschlossen
Die Stadtverwaltung Leverkusen hat auch in diesem Jahr an einigen Brückentagen geschlossen: So bleiben am Freitag, 31. Mai (Tag nach Christi Himmelfahrt), Freitag, 21. Juni (Tag nach Fronleichnam), Freitag, 4. Oktober (Tag nach dem Tag der Deutschen Einheit) und Freitag 27. Dezember (Tag nach Weihnachten) die Verwaltungsgebäude geschlossen. Ausgenommen von den Schließungen sind die Bäder CaLevornia und Wiembachtal. Auch das Museum Morsbroich ist an allen vier Brückentagen geöffnet. D ...
Vortrag über August Scholtisr


Die 11 nächsten Termine:
21.05. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treffen des Seniorenkreis
23.05. 19:15 TuS Rheindorf - VfB 05 Köln rrh. (Kreisliga D)
26.05. 14:00 Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Leverkusen - Maifeier
26.05. 15:00 TuS Rheindorf - SV Adler Dellbrück II (Kreisliga D)
26.05. 15:15 FC Leverkusen - Germania Geyen (Bezirksliga)
30.05. Christi Himmelfahrt
02.06. 11:00 Dampfbahn Leverkusen e.V. - Fahrtag Juni 2019
04.06. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treffen des Seniorenkreis
08.06. 17:30 FC Leverkusen - SC West Köln (Bezirksliga)
10.06. Pfingstmontag
10.06. 14:00 Landsmannschaft Pommern Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe


->Der Deutschordens-Besitz Morsbroich
Der Deutsche Orden hatte sich nach der Reformation zu einem sozialen Institut zur Sicherung des deutschen niederen Adels entwickelt. Nachdem die französischen Revolutionstruppen 1795 ins Reich eingedrungen waren, wurden die Besitzungen enteignet und gingen in Staatsbesitz über, darunter fiel auch das Schloss Morsbroich. Hier liegen uns die Briefe des Verwalters in vollständiger Reihenfolge vor. Sie erzählen von ...

->Stadtfeuerwehrtag 2019
Am Sonntag, 2. Juni 2019 findet der diesjährige Stadtfeuerwehrtag am Feuerwehrgerätehaus in Bergisch-Neukirchen, Atzlenbacher Str. 8, 51381 Leverkusen, statt. Beginn ist um 10.00 Uhr. Mitglieder der Feuerwehren aus Leverkusen werden für 25- und 35 ...

->Regio-Titel an Okun und Döpke
Bei den Hammerwurf-Regionsmeisterschaften in Leichlingen haben Marc Okun (60,27 m) und Michelle Döpke (59,11 m) vom TSV Bayer 04 Leverkusen die besten Weiten erzielt. Alisha Dermane Tiko wurde in der U18 mit 52,40 Metern Regionsmeisterin. In der M15 setzte sich TSVer ...

->Bienen brauchen Bäume
Nicht nur Wildblumenwiesen sind ein willkommenes Buffet für Bienen. Die wenigsten wissen, dass auch verschiedene Bäume eine wichtige Nahrungsquelle für die fleißigen Bestäuber sind. Die Gesamtschüler aus Schlebusch wollen diese Wissenslücke schließen. „Wir haben mit selbstgebauten Mobiles die Bäume auf dem NaturGut Ophoven markiert, die für die Bienen wichtige Nektar- und Pollenquellen sind wie die heimische Salweide, Linde oder Rosskastanie,“ erklärte der 14-jährige Moritz auf einer Pressekonfe ...

->Caroline Klein springt 6,33 Meter
Mehrkämpferin Caroline Klein vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Samstag in Dormagen ihre persönliche Weitsprung-Bestleistung nur um sechs Zentimeter verfehlt. Im dritten Durchgang flog die Siebenkampf-Sechste der U23-Europameisterschaften von 2017 auf 6,33 Meter. Auch mit dem Speer (42,91 m) fehlte nicht viel am Hausrekord. Am übernächsten Wochenende ...


Busbahnhof Wiesdorf geht erst im Dezmeber in Betrieb

->Jonas Breitkopf dicht an der U23-EM-Norm
Jonas Breitkopf vom TSV Bayer 04 Leverkusen ist in Dresden über 200 Meter dicht an die Norm für die U23-Europameisterschaften heran gelaufen. 21,11 Sekunden sind die zweitbeste Zeit seiner Karriere. Zudem verbesserte er sich über 100 Meter auf 10,60 Sekunden. Frieda Breitkopf war als Vierte der U20 mit 12,28 Sekunden (trotz durch Abiturvorbereitung ...

->Parkplätze am Schloss – CDU berät die verschiedenen Vorschläge
Am heutigen Montag macht sich der Bund als Fördergeber für das Museumskonzept Schloss Morsbroich vor Ort persönlich ein Bild zur Frage der zusätzlichen Parkplätze. Bereits Ende April hatte Leverkusen die Zusage für die Fördermittel bekommen – ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Realisierung des Konzepts. Bürgermeister Bernhard Marewski erklärt: „Die CDU hat damals – wie alle anderen auch – dem Konzept zugestimmt und ist jetz ...

->Halbtagesexkursion "Zu Gast in … dem ehemaligen Deutschordensbesitz Morsbroich"
Anstelle des heutigen Bauwerkes erhob sich ursprünglich eine spätmittelalterliche Burganlage. Die erste schriftliche Erwähnung erfolgt erstmals 1328 mit der Nennung eines Johannes gen. Moir von dem Broiche. Über die Jahrhunderte wechselte die Burg unzählige Male ihre Eigentümer. 1619 kam sie in den Besitz des Deutschen Ordens. 1775 wurde die „gantz ruinöse" Burganlage abgerissen und als "Maison de plaisance" im Rokokostil neu errichtet. Um diese Zeit ...

->Melde- und Ausländerbehörde sowie Standesamt öffnen am 27. Mai erst um 08.30 Uhr
Aufgrund von Rückbaumaßnahmen anlässlich der Europawahl haben die Melde- und Ausländerbehörde sowie das Standesamt am Montag, dem 27.05.2019, erst ab 08.30 Uhr geöffnet. Bereits vereinbarte Termine sind davon nicht betroffen und können wahrgenommen werden. ...

->Table-Talk des Freundeskreises Bracknell-Leverkusen
Der Partnerstadtverein Freundeskreis Bracknell-Leverkusen lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu seinem nächsten englischsprachigen Table-Talk ein. Es ist eine Gesprächsrunde zu aktuellen Tagesthemen mit Bezug zu England vorgesehen. Der Table-Talk findet am Montag, 08.07.2019 um 17:30 Uhr im Bruno-Wiefel-Haus des ...

Fit fürs Leben


->Schwer verletzter Junge (7) in Opladen
Opladen, Samstag gegen 18.15 Uhr: Ein 7-jähriger Junge soll am Samstagabend (18. Mai) auf der Düsseldorfer Straße in Opladen plötzlich sein Fahrrad vom Gehweg auf die Straße gelenkt haben, wo ihn ein 82-Jähriger mit seinem Renault erfasste. ...

->Ein Gemeindezentrum gehört in die Mitte der Gesellschaft!
Zum Moscheebau an der Poststraße versuchte sich die SPD-Fraktion an einer Pressemitteilung: "Es passt irgendwie gut in die Zeit und in die vermeintliche Stimmung. CDU, FDP und Rechte haben ein gemeinsames Thema in Leverkusen gefunden. Was ist passiert? Der Verein Maghariba Zentrum Leverkusen will seit 2014 ein neues Gemeinde- und Begegnungszentrum an der Poststraße in Manfort bauen. Der Bau soll nun eine Kuppel und ein stilisiertes Minarett bekommen. Die Kuppel ist baurechtlich notwendig für ...

->Vortrag zum zum 50. Todestag von Schriftsteller August Scholtis
Auf Einladung der Landsmannschaft Schlesien hielt Peter Börner aus Siegburg am Donnerstag im Haus Ratibor bei schlesischem Streuselkuchen einen Vortrag über den 1901 im Hultschiner Ländchen geborenen Schriftsteller August Scholtis. ...

->Stelle des Museumsdirektors nun ausgeschrieben
Der ehemalige Museumsdirektor Markus Heinzelmann verließ zum 01. März letzten Jahres das Museum Morsbroich. Gut 15 Monate später ist es der Stadtverwaltung nun gelungen, die Stelle u.a. in der Süddeutschen, der FAZ und bei ...

->Junge Mehrkämpfer holen DM-Normen
Beim Mehrkampf in Blomberg konnten sich alle fünf Starter aus Leverkusen am Wochenende über zahlreiche Bestleistungen und die Qualifikation für die Deutschen U16-Mehrkampfmeisterschaften freuen. Das Achtkampf-Team der Jungs mit Silvan Priebe (4.815 P.), Luca Breidenbach (4.910 P.) und Nino Zirkel (5 ...

Schlagfall-Info vor dem Rathaus


->Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche
In der kommenden Woche finden u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen statt:DatumMessstellenMo., 20.05.19Alter GrenzwegAuf der GrießeBurscheider Str. ...

->Ben Zapka in Aachen stark
U20-Langsprinter Ben Zapka (21,77 sec) und U23-Sprinter Carl Magnus Seeliger (21,79 sec) vom TSV Bayer 04 Leverkusen haben sich in Aachen einen packenden Zweikampf über 200 Meter geliefert. Judith Franzen (25,82 sec) gewann bei den Frauen. Daniel Hoffman ...

->Zen-Meditationssamstag am 2. Juni
Der Zaltho Sangha e.V., Gemeinschaft für Frieden und soziale Aussöhnung lädt herzlich ein zum nächsten Zen- Meditationssamstag Im White Light Zendo, Hermann-Nörrenberg-Str. 17; in 51379 Leverkusen-Opladen Die Teilnehmer werden verschiedene Meditationsformen - die auch als so genannte “ ...

->Die Werkselfen erreichen mit Sieg über Neckarsulm Platz fünf zum Saisonende und hoffen weiter auf Europa
Sie wollten unbedingt einen Fehlstart verhindern, und genau das gelang ihnen auch. Beim nie gefährdeten 27:20 (16:9)-Erfolg über die Neckarsulmer SU zum Saisonfinale waren die Bundesliga-Handballdamen des TSV Bayer 04 Leverkusen von der ersten Sekunde an hellwach und ließen nie einen Zweifel daran aufkommen, dass sie somit in der Endabrechnung Platz fünf erreichen würden. Da spielte es auch keine Rolle, was sich zeitgleich beim ärgsten Konkurrenten i ...

->Auto erfasst Kind - Mädchen (10) schwer verletzt
Bei einem Verkehrsunfall in Bergisch Neukirchen ist am Samstagmorgen (18. Mai) ein Mädchen (10) schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen soll die 10-Jährige plötzlich vor einem Auto (Fahrerin: 59) auf die Straße getreten sein. Ein Rettungshubschrauber brachte das Mädchen zur intensivmedizinischen Behandlung in eine Klinik. Nach Zeugenaussagen fuhr die 59 Jahre alte Fahrerin ...

->Bo Kanda Lita Baehre siegt mit Saisonrekord
Lokalmatador Bo Kanda Lita Baehre hat am
->Mateusz Przybylko startet mit 2,22 Metern
Beim Diamond League-Meeting in Shanghai (China) ist Hochsprung-Europameister Mateusz Przybylko vom TSV Bayer 04 Leverkusen am heutigen Samstag mit 2,22 Metern und Platz neun in die Saison eingestiegen. Die WM-Norm von 2,30 Meter war für Mateusz Przybylko am Samstag noch außer Reichweite. Dennoch schlug er sich im absoluten Weltklasse-Feld achtbar, auch wenn der Anlauf noch nicht saß. So benötigte der 27-Jährige für die Anfangshöhe von 2,19 Meter drei Versuche. Ebenso für die danach aufliegenden 2,22 Meter. 2,25 Meter waren diesmal noch zu hoch. Im vergangenen Jahr war Mateusz Przybylko in Doha (Katar) ebenfalls bei einem Diamond League-Meeting in die Saison gestartet und mit 2,24 Metern Vierter geworden.
->Quettinger Sebastianer ermitteln neuen Hutkönig
Am frühen Freitagabend war bereits klar, dass die Quettinger Sebastianer dieses Jahr ohne neuen König auskommen müssen. Der Königsvogel stand schon gefährlich vor dem Fall, da ließ sich der letzte Aspirant von der Liste des Wettbewerbs um die Königswürde streichen. Grund zu feiern gab es dennoch. Trotz zahlreicher krankheitsbedingter Ausfälle nahmen immerhin 15 aktive Schützen an den weiteren Wettbewerben um Hutkönigswürde und Paul-Hebbel-Jubiläumspokal teil. Um 19:31 holte Roman Crämer (51, liiert, 3 Kinder) mit dem 196. Schuss den Vogel von der Stange und sicherte sich den Jubiläumspokal. Repräsentant der Schützenfamilie wird für das kommende Jahr Andreas Zimpel sein. Der 53-jährige Angestellte bei Kronos sicherte sich um 19:52 Uhr mit dem 149. Schuss die Hutkönigswürde. Seine Modelleisenbahnen, die Teil seines zweiten Hobbies neben dem Schießen sind, werden nun öfter stillstehen, denn es gibt nun viele Termine, die er als Hutkönig für die Sebastianer wahrnehmen wird. Dabei wird er von Frau Ines (49) und Tochter Gina (15) unterstützt . Für letztere ist der „vorübergehende Adel“ nicht ungewohnt. Sie war bereits Kinderprinzessin der KG Neustadtfunken.
->Bewerbungsprozess für Unternehmerpreis der Wirtschaftsförderung Leverkusen startet
Es ist wieder soweit: Ab sofort startet der Ausschreibungsprozess zum Unternehmerpreis 2019. Denn die Wirtschaftsförderung Leverkusen sucht Leverkusens engagierteste/n Unternehmer/in. Bereits zum 17. Mal kürt die Wirtschaftsförderung den Unternehmerpreisträger 2019. Und jeder kann sich beteiligen und seinen Favoriten benennen. Mögliche Kandidaten/Kandidatinnen sollten folgende Kriterien erfüllen:  Besonderes Engagement für den Standort Leverkusen  Schaffung neuer Arbeitsplätze  Nachhaltigkeit  Innovationsfreude  Unternehmerische Verantwortung Über die vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten berät eine Jury und wählt anschließend den oder die Preisträger/in aus. Die Jury besteht aus Leverkusens Oberbürgermeister Uwe Richrath, Rainer Schwarz (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Leverkusen), Marcus Otto (Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land), Eva Babatz (Mitglied der Geschäftsführung der IHK Köln/Leiterin der Geschäftsstelle Leverkusen/Rhein-Berg) und Dr. Frank Obermaier (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Leverkusen). Weitere Informationen und einen Link zum Bewerbungsformular gibt es auf der Internetseite der WfL: www.wfl-leverkusen.de
->Schlagfall-Info vor dem Rathaus
Noch bis 14:30 informiert das Klinikum auf dem Rathausvorplatz zum Thema Schlaganfall.

Weitere Nachrichten