Stadtplan Leverkusen
06.08.2020 (Quelle: Internet Initiative)
<< Bunte Steinkette vor dem Landtag – Kinder aus Leverkusen bemalen Wunsch-Steine   Neues Möbel für den Fitness-Bereich: Solarbank steht im Neuland-Gym >>

Stadt knausert bei der Beflaggung anläßlich 70 Jahre Charta der Heimatvertriebenen


Innenminister Herbert Reul hatte für gestern anläßlich 70 Jahre Charta der Heimatvertriebenen Beflaggung an allen Dienstgebäuden der Gemeinden angeordnet.
Das Wort "alle" definiert die Stadt ihrer Dienstanweisung etwas merkwürdig und führt nur vier Gebäude (Rathaus Galerie, Verwaltungsgebäude Goetheplatz, Landratsamt und Forum) sowie zehn Schulen auf (Hans-Christian-Andersen-Schule, GGS Im Steinfeld, GGS Im Kirchfeld, GGS Erich-Klausener-Schule, KGS Don-Bosco-Schule, GHS Theodor-Wuppermann-Schule, Realschule Am Stadtpark, Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Landrat-Lucas-Gymnasium und Gesamtschule Rheindorf).
Nachdem an mehrere dieser Gebäude keine Flaggen zu erkennen waren fragte Leverkusen.com gestern bei der städtischen Pressestelle nach, warum sie die Stadt die Anordnung des Landes nicht befolgt.
Pressesprecherin Ariane Czerwon beanwortete die Frage zwar nicht, stellte aber heute kurz und knapp fest "folgende Verwaltungsgebäude waren gestern beflaggt: Rathaus, Goetheplatz, Landrat Trimborn Platz."
Obwohl die Beflaggung lt. Dienstanweisung bis zum Sonnenuntergang zu erfolgen hat, waren um 18:20 am Landratsamt keine Flaggen mehr zu finden.

Zusammenfassung entgegen der Anordnung nicht alle oder vierzehn Gebäuden, sondern nur drei und die dann auch noch nur grundlos verkürzt beflaggt.


2 Bilder, die sich auf Stadt knausert bei der Beflaggung anläßlich 70 Jahre Charta der Heimatvertriebenen beziehen:
05.08.2020: Landratsamt ohne Beflaggung
05.08.2020: FvS: Fehlende Beflaggung


PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
26.11.2018: Beflaggung, Dienstanweisung

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.08.2020 00:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter