Stadtplan Leverkusen
21.11.2018 (Quelle: Rüdiger Scholz)
<< Stammtisch Europa   Ampelanlage in Wiesdorf wird umgerüstet >>

Auch Leverkusen profitiert von der 1:1-Weiterleitung der Integrationspauschale


Die CDU-geführte NRW-Landesregierung löst ihr Wahlversprechen ein und leitet die Integrationspauschale in Höhe von 432,8 Millionen Euro in voller Höhe an die Kommunen weiter. Der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz erklärt dazu:

„Während die rot-grüne Vorgängerregierung keinen Cent der Integrationspauschale an die Kommunen gegeben hat, löst die CDU-geführte Landesregierung ihr Versprechen ein und leitet die gesamten 432,8 Millionen Euro an die Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen weiter. Das ist ein weiterer Beleg dafür, dass die neue Landesregierung an der Seite der Kommunen steht und um deren besondere Belastungen weiß.

Leverkusen wird auch von der 1:1-Weiterleitung der Integrationspauschale profitieren. Dies ist bei den aktuellen Haushaltsplanberatungen eine gute Botschaft für den Kämmerer. Die dadurch frei werdenden Mittel können jetzt verantwortlich für andere wichtige Zukunftsaufgaben für unsere Stadt eingesetzt werden, z.B. in der Bildung.“


Bilder, die sich auf Auch Leverkusen profitiert von der 1:1-Weiterleitung der Integrationspauschale beziehen:
12.09.2017: Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 25.11.2018 17:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter