Leverkusener Bürgergruppe besucht Landtag


Archivmeldung aus dem Jahr 2017
Veröffentlicht: 17.12.2017 // Quelle: Rüdiger Scholz

Nachdem der Leverkusener CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz bisher drei Schulklassen im Landtag begrüßen konnte, war jetzt die erste Bürgergruppe in Düsseldorf zu Besuch. Die 30-köpfige Gruppe durchlief ein spannendes Programm, zu dem auch die Landtagsausstellung in der Villa Horion gehörte.

Hier präsentiert der nordrhein-westfälische Landtag seine Geschichte vom ersten ernannten Landtag durch die britischen Behörden am 2. Oktober 1946 bis zur Gegenwart. Gegliedert ist die Ausstellung in vier große Räume, die die vier Sitzungssäle in den vier Gebäuden des Landtages in den vergangenen sieben Jahrzehnten widerspiegeln. Die Leverkusener Besucherinnen und Besucher waren beeindruckt von der Ausstellung.

Zum Abschluss fand die Diskussion der Besucher mit dem Abgeordneten statt. Die meisten Fragen bezogen sich hierbei auf die Themen Bildung sowie die Verkehrssituation rund um Leverkusen.

Rüdiger Scholz: „Ich freue immer wieder über das große Interesse der Besucher an der Arbeit ihrer Abgeordneten. Auch im kommenden Jahr wird es zahlreiche Besuchstermine geben, die rechtzeitig bekanntgegeben werden.“


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Politik
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.305

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Rüdiger Scholz"

Weitere Meldungen