Stadtplan Leverkusen
09.05.2013 (Quelle: Rüdiger Scholz)
<< TuS 05 Quettingen: Fußballjugendpfingstturnier 2013 steht an   Opladen. Blumen in Hülle und Fülle... >>

Australien erklärt Raoul Wallenberg zum Ehrenbürger


Australien hat den schwedischen Diplomaten Raoul Wallenberg zum Ehrenbürger erklärt. Diese postume Auszeichnung erhält Wallenberg für die Rettung zehntausender jüdischer Bürger vor den Nationalsozialisten.

Raoul Wallenberg war von Herbst 1944 bis zum 17. Januar 1945 in Budapest als schwedischer Diplomat eingesetzt. In dieser Zeit hat er mehreren zehntausend von der Verfolgung und Verschleppung bedrohten jüdischen Bürgern schwedische Schutzpässe ausgestellt und ihnen damit das Leben gerettet. Am 17. Januar 1945 wurde er von der sowjetischen Roten Armee verschleppt und gilt seither als verschollen. Bis heute konnte sein Schicksal nicht eindeutig geklärt werden.

Erst im Januar dieses Jahres wurde zum Holocaust-Gedenktag von der Stadt Leverkusen im Forum eine umfangreiche Ausstellung präsentiert, die sich mit dem Leben und Wirken von Raoul Wallenberg beschäftigt.

Außerdem wurde in Leverkusen im Jahr 1985 auf Initiative der Jungen Union Leverkusen die Umgehungsstraße in Opladen nach Raoul Wallenberg benannt.


Bilder, die sich auf Australien erklärt Raoul Wallenberg zum Ehrenbürger beziehen:
00.00.0000: Wallenberg

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.05.2013 13:36 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter