Countdown für „Wir für unsere Stadt“ läuft

Neuer Teilnehmerrekord mit 3.733 Anmeldungen

Archivmeldung aus dem Jahr 2004
Veröffentlicht: 24.03.2004 // Quelle: Stadtverwaltung

3.733 Leverkusenerinnen und Leverkusener haben sich bis Mittwoch, 24. März, bereits für die Aktion „Wir für unsere Stadt“ angemeldet.

Am Samstag, 27. März, wird Oberbürgermeister Paul Hebbel um 10.00 Uhr die Veranstaltung vor der Opladener Aloysiuskirche eröffnen bzw. um 13.00 Uhr offiziell beenden.

Zur selben Zeit wird Sportdezernentin Helga Roesgen auf dem Kirmesplatz in Bürrig, Umweltdezernent Frank Stein an der Hitdorfer Fähre, Baudezernent Dr. Hans-Eckart Krajewski auf dem Schlebuscher Lindenplatz und Bezirksvorsteher Bernhard Apel vor dem Rathaus in Wiesdorf den Startschuss geben.

Weitere Teilnehmer sind die TUS Rheindorf-Fußballjugend mit ca. 130 Anmeldungen für Rheindorf, die Elterninitiative „Rheinpiraten“ für Hitdorf und die Kindertagesstätte St. Stephanus mit rund 60 Personen für Bürrig. Die KG Klinikum wird mit zehn Putzteufeln in Wiesdorf am Bahnhof, der Unterführung Manforterstr., dem Hindenburgpark und am Audizentrum Müll sammeln. Das Christopherus Haus in Schlebusch rückt ebenfalls mit zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmern dem Müll zuleibe.

Bereits am Donnerstag, 25. März, wird zwischen 15.00 und 16.00 Uhr die Integrative Kindertagesstätte Netzestrasse Abfall sammeln.

Weiteren Infos direkt bei der Stadt Leverkusen, Ursula Naves, Telefon: 02 14/4 06-32 31, Telefax: 02 14/4 06-32 02.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 4.178

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen