Top 10

1Buchhorn, Reinhard Alfred224925
2Escher, Joachim208330
3März, Dieter188520
4Fritz, Clemens122045
5Rüdell, Carl Michael105760
6Völler, Rudolf (Rudi)98855
7Kirsten, Ulf96725
8Nowak, Helmut94350
9Ballack, Michael83712
10Barnetta, Tranquillo76454

Wolf, Klaus

* 04.02.1949

Familienstand: verheiratet, 1 Sohn (Malte * 1968), 1 Tochter (Anne * 1977)

Kunstlehrer (Oberstudienrat) am Landrat-Lucas-Gymnasium

1970 Abitur am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

ehemaliges SPD-Mitglied

1979 Mitbegründer der Alternativen Grünen Liste (AGL), später Die Grünen

1979 -1994 Mitglied des Rates
1999 erfolglose Kandidatur (Platz 5)
2004 - 2007 Mitglied des Rates
2009 erfolglose Kandidatur auf aussichtslosem Listenplatz 8
2014 erneute Kandidatur

05/1983 - 1984 Fraktionsvorsitzender der Grünen im Stadtrat

1984 erfolglose Kandidatur auf Listenplatz 2 zur Bezirksvertretung I
1999 (Platz 5), 2004 (Platz 3) und 2009 Kandidaturen auf aussichtslosen Listenplätzen zur Bezirksvertretung III

1984 - 1989 Bürgermeister

- 1999 Parteivorsitzender

Sprecher des Bezirksverbandes Mittelrhein

1990 erfolglose Kandidatur im Wahlkreis 21 "Leverkusen I" für den Landtag
1994 erfolglose Kandidatur im Wahlkreis 68 "Leverkusen/Rhein-Berg II" für den Bundestag.

zeitweise Vorsitzender Bürgerinitiative Bullenwiese

11/2000 - 04/2005 Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Leverkusener Künstler
2005 - 2007 Stellvertretender Vorsitzender
2007 erneut Vorsitzender
2020 Stellvertretender Vorsitzender

Mitglied Kunstverein Morsbroich
Mitglied Förderverein Musikschule
Mitglied Kurt Lorenz Preis e.V.

Beirat der Galerie am Werk

Beiträge zu 365 Tage Leverkusen:
02.01.2005
25.02.2005
24.03.2005
20.04.2005
17.05.2005
02.09.2005
29.09.2005


Neuste Nachrichten aus Leverkusen-Schlebusch


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 31.842


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf