Leverkusen - Who is who: Rudolf (Rudi) Völler

Top 10

1Buchhorn, Reinhard Alfred219113
2Escher, Joachim111884
3Fritz, Clemens98188
4Nowak, Helmut88331
5Rüdell, Carl Michael86338
6März, Dieter82902
7Völler, Rudolf (Rudi)82696
8Kirsten, Ulf80535
9Ballack, Michael76323
10Barnetta, Tranquillo71671

Völler, Rudolf (Rudi)

* 13.04.1960

Familienstand: in 2.Ehe verheiratet (Sabrina), 3 Söhne (Kevin, Bryan, Marco), 1 Tochter (Greta)

Bürokaufmann

1968 - 1975 TSV 1860 Hanau (Jugend)
1975 - 1977 Kickers Offenbach (Jugend/Amateur)
1977 - 1980 Kickers Offenbach (Profi)
1980 - 1982 1860 München
1982 - 1987 Werder Bremen
1987 - 1992 AS Rom
1992 - 1994 Olympique Marseille
1994 - 1996 Bayer 04 Leverkusen
Weltmeister 1990
232 Bundesliga-Spiele mit 132 Toren, 90 A-National-Spiele

14.09.1999 Deutscher WM-Botschafter der WM 2006

1996 - 2001 Sportdirektor (Team-Manager) bei Bayer 04 (ursprünglicher Vertrag bis 2003) sowie 2005 - 2018
2018 Geschäftsführer Sport

02.07.2000 - 2004 Teamchef der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft

08 - 09/2004 Trainer AS Rom

2001 Eigentümer einer denkmalgeschützten Villa in Bergisch Neukirchen

2002 Bundesverdienstkreuz
2008 Landesverdienstorden

2002 Ehrenbürger von Hanau

2006 Erhalt des Leverkusener Löwen
2009 Ehrenmitglied "Leverkusen - ein starkes Stück Rheinland"

Patenbaum auf der Landesgartenschau


Neuste Nachrichten aus Leverkusen-Quettingen


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 82.697