U23-EM-Bronze für Florian Hübner


Archivmeldung aus dem Jahr 2011
Veröffentlicht: 19.07.2011 // Quelle: TSV Bayer 04

Zum Abschluss der U23-Europameisterschaften hat Florian Hübner mit der deutschen 4x100-Meter-Staffel Bronze in Ostrava geholt. Der Leverkusener Sprinter kam mit Maximilian Kessler (SCC Berlin), Robin Erewa (TV Wattenscheid 01) und Felix Göltl (TuS Kriftel) in 39,19 Sekunden hinter Italien (39,05 sec) und Großbritannien (39,10 sec) ins Ziel.
Nach dem Vorlaufsieg in 39,47 Sekunden setzte das DLV-Quartett im Finale noch einmal eine schnellere Zeit drauf, aber Startläufer Hübner sieht noch Potential. „Bei den Wechseln war noch ein bisschen Platz. Wir haben sicher, aber flüssig übergeben", erklärte der Athlet von Axel Berndt.

Damit steuert der 19-Jährige eine Medaille zur Leverkusener Bilanz bei, die Weitspringer Alyn Camara mit Platz sieben vom Freitag komplettierte. Christina Kröckert wurde nach einem kämpferischen Auftritt über 10.000 Meter im Nachhinein disqualifiziert.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.985

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen