Leverkusen: Neue Medienscouts für Schulen qualifiziert

07.12.2023 // Quelle: Stadtverwaltung

Automatische Zusammenfassung i

Neue Medienscouts haben sich in Leverkusen und dem Rheinisch-Bergischen Kreis qualifiziert, um ihre Mitschüler bei der Navigation durch die digitale Welt zu unterstützen. Das Bildungsnetzwerk des Rheinisch-Bergischen Kreises und das Kommunale Bildungsbüro Leverkusen haben gemeinsam ein Kooperationsprojekt ins Leben gerufen, an dem neun Schulen teilgenommen haben. Die Schülerinnen und Schüler sowie pädagogische Fachkräfte trafen sich zu fünf Terminen, um über Themen wie Internet-Sicherheit, soziale Netzwerke und Cybermobbing zu sprechen. Die Fortbildungsreihe wird von der Landesanstalt für Medien NRW gefördert. Das Projekt Medienscouts NRW ermöglicht es Jugendlichen, als Medienscouts ihre Mitschüler bei der sicheren Nutzung digitaler Medien zu beraten.

An neun Schulen im Rheinisch-Bergischen Kreis und in Leverkusen qualifizierten sich in diesem Jahr im Rahmen einer gemeinsamen Basisqualifizierung neue Medienscouts. Diese können nun ihre Mitschülerinnen und Mitschüler mit Rat und Tat auf dem Weg durch die digitale Welt begleiten. Im Rahmen des Kooperationsprojekts zwischen dem Bildungsnetzwerk des Rheinisch-Bergischen Kreises und dem Kommunalen Bildungsbüro Leverkusen trafen sich rund 70 Schülerinnen und Schüler und pädagogische Fachkräfte, um gemeinsam zu lernen, sich auszutauschen und zu vernetzen. 

Für Leverkusen waren die Sekundarschule Leverkusen, die Montanus Realschule, die Gesamtschule Leverkusen Schlebusch und die Realschule am Stadtpark am Start. Aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis beteiligten sich die Nelson-Mandela-Gesamtschule, die Realschule im Kleefeld, das Nicolaus-Cusanus-Gymnasium, die Friedrich-Fröbel-Schule aus Bergisch Gladbach sowie die Albert-Einstein-Schule aus Rösrath. Mit den beiden letztgenannten Schulen nahmen auch wieder zwei Förderschulen teil. 

An fünf Terminen standen die Themen „Internet und Sicherheit“, „Soziale Netzwerke“, „Cybermobbing“, „Smartphones“ und „digitale Spiele“ auf dem Plan. Dabei spielten besonders die Entwicklung von Beratungs- und Kommunikationskompetenzen und soziales Lernen eine wichtige Rolle. Die Termine fanden sowohl in Präsenz als auch Online statt. Die Referenten Dirk Tegetmeyer und Dorothea Mersmann führten die Gruppe mit Spaß, hohem Engagement und Fachwissen durch die Themenfelder. Während man sich in der großen Runde einmal monatlich traf, um einen Tag lang neuen Input zu bekommen, wurde die Arbeit zwischen den Qualifizierungstagen an den Schulen mit eigenen Arbeitstreffen und Aktionen fortgeführt. Schon jetzt sind viele weitere Projekte an den Schulen in Planung. So wollen sich zum Beispiel im kommenden Frühjahr einige Medienscouts am Tag der offenen Tür an ihrer Schule präsentieren. 

Die Fortbildungsreihe wird gefördert aus Mitteln der Landesanstalt für Medien NRW. 

Hintergrund

Das Projekt Medienscouts NRW unterstützt Schulen dabei, präventiv Probleme wie Cybermobbing, Sexting, Datenmissbrauch und exzessive Mediennutzung im schulischen Alltag aufzugreifen und zu bearbeiten. Wesentlich für den Erfolg des Projektes ist, dass Jugendliche als Medienscouts Schülerinnen und Schüler bei ihrer Mediennutzung beraten und ihnen die Fragen beantworten, die sich ihnen rund um die Themen Smartphone-Nutzung, Soziale Netzwerke und Internet stellen. Mit Hilfe des Projektes lernen und vermitteln Schülerinnen und Schüler durch den Ansatz der „Peer-Education“ die Kompetenzen, die Voraussetzung sind für einen sicheren, fairen und selbstbestimmten Umgang mit digitalen Medien.


Ort aus dem Stadtführer: Schlebusch, Stadtpark
Straßen aus dem Artikel: Am Stadtpark
Themen aus dem Artikel: MAN, Landesanstalt für Medien

Kategorie: Bildung
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 317

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 34114 Aufrufe

Keine S6, kein RE1 und kein RE5 in Leverkusen-Mitte bis voraussichtlich 24. September 2023, 21:00 Uhr (Update 19.09.2023)

lesen

Platz 2 / 4804 Aufrufe

Flugplatzfest in Leverkusen mit Rundflügen, Modellflug und Kunstflug am 26. und 27. August 2023

lesen

Platz 3 / 4642 Aufrufe

Baustelle Borsigstraße/Fixheider Straße: Stadt interveniert bei Straßen.NRW

lesen

Platz 4 / 4531 Aufrufe

A1/A59: Verbindungssperrung im Kreuz Leverkusen-West bis 04. Oktober 2023

lesen

Platz 5 / 4520 Aufrufe

Leverkusen: Quettinger Straße: Sperrung aufgrund von Hausanschlussarbeiten

lesen

Platz 6 / 4296 Aufrufe

Leverkusen: Vergewaltigung in Leverkusen-Schlebusch - Zeugensuche

lesen

Platz 7 / 4216 Aufrufe

BAYER GIANTS: Im Heimspiel gegen Iserlohn auf die eigenen Stärken setzen

lesen

Platz 8 / 2535 Aufrufe

Leverkusen: Förderprogramme Photovoltaik und Dach- und Fassadenbegrünung - Anträge ab dem 16. Oktober 2023 möglich, wichtige Infos vorab online

lesen

Platz 9 / 2507 Aufrufe

Leverkusen: 7-Jähriger missbraucht - Untersuchungshaft

lesen

Platz 10 / 2458 Aufrufe

Leverkusen: Stadtfeuerwehrtag 2023 am 15. September

lesen