Stadtplan Leverkusen
02.06.2019 (Quelle: Internet Initiative)
<< Maximilian Kluth holt das U20-EM-Limit   Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche >>

Bundesköniginnentag in Stammheim


Am Wochenende wiesen Wegweiser auf die Chempark-Parkplätze in Flittard hin. Von hier aus wurden die Teilnehmer des 64. Bundesköniginnentages mit Pendelbussen nach Stammheim gebracht.

Aus Leverkusen machten sich die Quettinger Bürgerschützen zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Rüdiger Scholz auf den Weg nach Köln.

Der jährlich im Mai stattfindende Bundesköniginnentag ist nach dem Bundesfest im September die größte Veranstaltung des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften.

Der Bundesköniginnentag fand erstmals 1956 in Bürrig statt und sollte die Stellung der Frau in Bruderschaft und Gesellschaft in den Mittelpunkt rücken. Dies war zu einer Zeit in der die meisten Bruderschaften nur männliche Mitglieder aufwiesen ein mutiger und richtungsweisender Schritt.
Der 18. Bundesköniginnentag 1973 fand ebenfalls in Leverkusen statt.


4 Bilder, die sich auf Bundesköniginnentag in Stammheim beziehen:
02.06.2019: Quettinger Bürgerschützen mit Scholz
02.06.2019: Quettinger Bürgerschützen mit Scholz
31.05.2019: Bundesköniginnentag, Banner
31.05.2019: Bundesköniginnentag, Wegweiser

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.06.2019 21:10 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter