Clubkarneval für Kinder und Jugendliche - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1096 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1047 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 769 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 735 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 722 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 6 / 717 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 710 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 8 / 707 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 706 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Platz 10 / 697 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Clubkarneval für Kinder und Jugendliche

Veröffentlicht: 09.02.2015 // Quelle: Stadtverwaltung

Am Donnerstag, Weiberfastnacht, können Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren in den Leverkusener Jugendclubs Karneval feiern. Das Motto lautet „Wir machen mit auch ohne Sprit“, d. h., alle Clubs sind wie immer alkoholfreie Zone. Die Einrichtungen öffnen gegen 13 Uhr die Türen, das heißt gleich nach der Schule kann es losgehen. Es gibt alkoholfreie Cocktails, Kostümwettbewerbe, Karaoke, Schminkaktionen, Fotoshootings, Lasershows, Snacks und vieles mehr.

An der Aktion beteiligen sich acht Clubs in verschiedenen Stadtteilen. Das sind das Jugend- und Bürgerhaus Schöne Aussicht, das Kath. Jugendzentrum Christus König in Küppersteg, das Café Mittenmang, die Suchthilfe Leverkusen, das Jugendhaus Lindenhof, der Mädchentreff, das Jugendhaus Bunker und das Haus der Jugend in Opladen. Weitere Informationen: Haus der Jugend, Tel.: 02171/74 21 25 ab 14 Uhr.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.026
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung