Stadtplan Leverkusen
26.03.2013 (Quelle: Bayer)
<< Eckhard Uhlenberg zu Gast bei der JU   Mittwoch: bahnstadt-info >>

Bayer: Dr. Markus Steilemann wird Leiter der Business Unit Polycarbonates


Dr. Markus Steilemann (42) wird zum 1. April 2013 bei Bayer MaterialScience die weltweite Leitung der Business Unit Polycarbonates übernehmen. Er ist damit Nachfolger von Michael Koenig, der zu diesem Zeitpunkt in den Vorstand der Bayer AG wechselt. Steilemann wird in seiner neuen Funktion gleichzeitig Mitglied des Executive Committee von Bayer MaterialScience.

Steilemann, im Unternehmen derzeit Leiter Global Industrial Marketing Polycarbonates, trat 1999 als interner Berater in den damaligen Konzernbereich Konzernplanung der Bayer AG ein. Im Verlauf seiner Karriere durchlief er verschiedene Stationen mit wachsender Verantwortung, in denen er breite Erfahrung in den Bereichen Geschäftsmodellentwicklung, Organisationsentwicklung und Supply Chain sammelte. Im Januar 2008 wurde er in die Business Unit Polycarbonates nach Hongkong versetzt, um dort Leitungsfunktionen in verschiedenen regionalen Geschäftssegmenten zu übernehmen. Im August 2011 wechselte er nach Shanghai in die globale Zentrale der Business Unit Polycarbonates. Im Juli 2012 wurde er zum Leiter Global Industrial Marketing Polycarbonates ernannt.

Steilemann studierte Chemie an der RWTH Aachen, Deutschland, sowie an der Universität Zürich, Schweiz. Er promovierte in technischer Chemie an der RWTH Aachen. Dort erhielt er zusätzlich ein Diplom in Wirtschaftschemie.

Steilemann ist verheiratet und hat einen Sohn.


Bilder, die sich auf Bayer: Dr. Markus Steilemann wird Leiter der Business Unit Polycarbonates beziehen:
00.00.2013: Markus Steilemann


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
24.05.2017: Covestro plant CEO-Nachfolge frühzeitig: Aufsichtsrat hat einstimmig Dr. Markus Steilemann zum Nachfolger ernannt

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.06.2018 15:03 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter