Stadtplan Leverkusen
10.05.2008 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Leverkusener Bachchor   Olympianorm im ersten Versuch für Silke Spiegelburg >>

Wie einst im Mai


Operette von Willi Kollo und Walter Lieck
Musik von Walter und Willi Kollo

Das war in Schöneberg, im Monat Mai“, „Die Männer sind alle Verbrecher“ und „Untern Linden, untern Linden“ – jeder kennt die Melodien von Walter und Willi Kollo aus der Berlin-Operette „Wie einst im Mai“.
Wie in einem Bilderbogen erzählt diese Operette ein Stück Berliner (Familien-)Geschichte zwischen 1865 und 1920: Der pfiffige Schlosserlehrling Fritz Jüterbog hat sich in die adlige Ottilie von Henkeshofen verliebt. Die beiden kennen sich seit Kinderzeit. Doch bei Ottilies adeliger Familie hat der junge Handwerker keine Chance. Fritz wandert nach Amerika aus, denn dort will er reich werden. Jahre später, Jüterbog ist zum Großindustriellen geworden, begegnen sich die beiden wieder – die Erinnerung an ihre große Liebe wird wach … „Wie einst im Mai“ ist mit Herz und Schnauze ein temporeiches und anrührendes Werk, das im Spielplan des Forums nach „Frau Luna“ das Genre der Berliner Operette fortsetzt. Auch diesmal inszenierte Erich Buder das Stück mit dem Detmolder Ensemble.

Dienstag, 20. Mai, 19.30 - ca. 22.00 Uhr, Forum (Großer Saal)
Landestheater Detmold
Musikalische Leitung: Matthias Wegele
Inszenierung: Erich Buder
Bühnenbild: Hans-Günther Säbel; Kostüme: Anke Drewes-Siebenborn

Karten: 27,30/23,50/21,00/15,10 € (erm. 14,40/12,50/11,25/8,30 €)
Informationen und Karten unter www.kulturstadtlev.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.12.2014 19:17 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter