Stadtplan Leverkusen
18.03.2004 (Quelle: Polizei)
<< Internationaler Gedankenaustausch zur Altenhilfe   Aus NewCo wird "LANXESS" >>

Alkoholisierter Fahrer


Bei einer Kontrolle konnte einem angetrunkenen Fahrzeughalter selbst das Pfefferminzbonbon nicht retten.

Als am Mittwochabend Polizeibeamte in der Rathenaustraße in Manfort eine allgemeine Verkehrskontrolle durchführten, beobachteten sie einen Ford Transit, der nur mit Standlicht fuhr. Bei der Kontrolle fiel dem Beamten auf, dass der 44-jährige Leverkusener eine Alkoholfahne hatte, die er versuchte mit Pfefferminz zu überdecken. Bei dem anschließenden Alkotest konnte man ihm ein Pomillewert von 1,3 nachweisen. Sein Führerschein wurde natürlich sichergestellt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.03.2007 23:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter