Finnischer Doppelbesuch in Leverkusen - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1104 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1059 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 774 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 749 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 730 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 729 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 725 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 718 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 711 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Platz 10 / 707 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Finnischer Doppelbesuch in Leverkusen

Veröffentlicht: 03.07.2002 // Quelle: Stadtverwaltung

Bürgermeisterin Irmgard Goldmann begrüßte am Dienstag, 2. Juli , im Oulu-Zimmer des Rathauses zwei Jugendguppen aus Oulu. Bei der einen handelt es sich um eine Jugendfußballmannschaft, die eine Europaturnee unternimmt. Die zweite erwidert einen Besuch einer Gruppe des Jugendhauses Rheindorf.
"Ich hoffe, dass Ihr neben dem umfangreichen Besuchsprogramm noch genügend Zeit habt, um Land und Leute kennen zu lernen. Aber es stehen Euch ja auch einige Stunden für einen Stadtbummel in Leverkusen zur Verfügung. Eure Leverkusener Begleiter vom SV Schlebusch, Jugendhaus Rheindorf oder TUS Quettingen werden Euch bestimmt die schönsten und interessantesten Stellen in unserer Stadt zeigen.", so die Bürgermeisterin in ihrer Begrüßung.

Auf dem weiteren Programm steht neben einer Stadtrundfahrt, auch ein Besuch des Schwimmbades Calevornia, der BayArena und eine Fahrt nach Köln. Die jungen Fußballer aus Oulu werden im Laufe ihres dreitägigen Besuches zwei Spiele gegen den SV Schlebusch und TUS 05 Quetttingen absolvieren.

Irmgard Goldmann wünschte den jungen Finnen zum Abschluss eine schöne Zeit in Leverkusen und bedankte sich bei allen, "die unsere Gäste aus Finnland so gastfreundlich aufnehmen, betreuen und umsorgen. Ihr Engagement zeigt, dass die Freundschaft zu Finnland und Oulu bei uns in Leverkusen tief wurzelt und kräftig blüht".


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.067
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung