Axel Voss wieder Vorsitzender der CDU Mittelrhein


Archivmeldung aus dem Jahr 2015
Veröffentlicht: 25.11.2015 // Quelle: Axel Voss

Die CDU Mittelrhein hat in Bonn turnusgemäß ihren neuen Bezirksvorstand gewählt. Der alte Bezirksvorsitzende ist auch der neue: Der Europaabgeordneter Axel Voss führt für zwei weitere Jahre den zweitgrößten CDU-Bezirksverband in Nordrhein-Westfalen. Er wurde mit fast 90% der Stimmen zum zweiten Mal wiedergewählt.

Inhaltlich befasste sich der Parteitag mit einem Positionspapier zur Flüchtlingspolitik. Axel Voss machte dabei deutlich, dass es auf allen Ebenen einer breiten Diskussion bedarf, bei der auch die Grenzen der Integrationsfähigkeit kein Tabu sein dürfen. „Deutschland und Europa sehen sich der größten Zahl von Flüchtlingen seit Ende des Zweiten Weltkriegs gegenüber. Die CDU bekennt sich zum christlichen Menschenbild und den daraus erwachsenden Verpflichtungen. Aber wir wissen alle, dass die hohe Zahl an Flüchtlingen zunehmend Politik, Verwaltung und auch die Bürgerinnen und Bürger vor riesige logistische Probleme stellt. Ich habe manchmal den Eindruck, dass bei den vielen Diskussionen und Gipfeln dieser Realitätscheck fehlt. Zu einer ehrlichen Diskussion gehört es, über die Grenzen der Aufnahmefähigkeit zu diskutieren.“

Voss unterstrich in seiner Rede vor den 95 Delegierten aus der Region überdies die Bedeutung der Geschlossenheit der CDU nach den (außerhalb Leverkusens) erfolgreichen Kommunalwahlen.
„Die hervorragenden Ergebnisse bei den meisten Bürgermeister- und Landratswahlen eröffnen eine tolle Perspektive für die Arbeit in der Region. Wir wollen vor allem das wichtige Thema der Verkehrsinfrastruktur weiter voranbringen. Überdies sind wir für die kommende Landtags- und Bundestagswahl, die beide im Jahr 2017 stattfinden werden, gut gerüstet.“

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Martina Engels Bremer und Landtagsabgeordneter Gregor Golland aus dem Rhein-Erft-Kreis sowie Martin Schenkelberg aus dem Rhein-Sieg-Kreis und Bernd Petelkau aus Köln gewählt.
Zudem gehören dem Vorstand als Beisitzer an: Katharina Becker (Bonn), Florian Braun (Köln), Oliver Baron (CDU Rhein-Sieg), Beate Wirth-Weigelt (Köln) und Rüdiger Scholz (Leverkusen).

Der CDU Bezirk Mittelrhein ist der Zusammenschluss der fünf Kreisverbände der CDU in Köln, Bonn und Leverkusen sowie den Kreisen Rhein-Sieg und Rhein-Erft. In dieser Region leben rund 2,5 Millionen Bürgerinnen und Bürger und 20.000 CDU-Mitglieder.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Politik
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.981

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Axel Voss"

Weitere Meldungen