Stadtteilfrühstück in der Doktorsburg


Archivmeldung aus dem Jahr 2009
Veröffentlicht: 17.03.2009 // Quelle: Stadtverwaltung

Zu einem weiteren Stadtteilfrühstück lädt das Team der Doktorsburg, Rathenaustr. 63, am Mittwoch, 25. März, ein. Ab 10.00 Uhr können sich Menschen ab 55 Jahren in zwangloser Atmosphäre unterhalten, austauschen und sich vielleicht zu weiteren Aktivitäten verabreden.
Als Frühstücksgast wird der Familientherapeut Johannes Kube erwartet. Der 71-Jährige wird aus seinem Buch, „Gekochte Steine essen – Kindheitserinnerungen aus der Kriegs- und Nachkriegszeit in Leverkusen und Opladen in der Zeit von 1941 bis 1955", lesen und mit den Teilnehmern über die Kriegs- und Nachkriegszeit diskutieren. Als Familientherapeut hat sich Johannes Kube auf die Heilungschancen von seelischen Verletzungen spezialisiert. Ein Frühstücksbuffet steht bereit, der Unkostenbeitrag beträgt 2,50 Euro. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Für weitere Auskünfte: Christa Marsen, Fachbereich Soziales, 0214/406-5059.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.052

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen