Leverkusen: Fachbereich Soziales ab Freitag unter neuen Telefonnummern erreichbar

12.06.2024 // Quelle: Stadtverwaltung

Automatische Zusammenfassung i

Die Stadt Leverkusen modernisiert ihre Telefonie-Infrastruktur im Fachbereich Soziales. Ab dem 14. Juni 2024 sind die bisherigen vierstelligen Durchwahlnummern durch neue fünfstellige ersetzt. Bis zum 13. Juni 2024, 17 Uhr, bleiben die alten Nummern erreichbar. Die neuen Nummern sind online unter leverkusen.de verfügbar. Auch E-Mail-Signaturen der Mitarbeitenden wurden angepasst und Hinweise in den Verwaltungsgebäuden Miselohestraße und Goetheplatz in Opladen angebracht. Diese Umstellung soll die Erreichbarkeit und Effizienz verbessern.

Im Zuge der Optimierung der Telefonie-/Fax-Infrastruktur werden bei der Stadt Leverkusen im Fachbereich Soziales die bisherigen vierstelligen Durchwahlnummern durch neue fünfstellige Durchwahlnummern ersetzt. Bis Donnerstag, 13. Juni 2024, 17.00 Uhr, ist der Fachbereich Soziales noch unter den alten, vierstelligen Durchwahlnummern erreichbar, ab Freitag, 14. Juni 2024, nur noch unter den neuen fünfstelligen Durchwahlnummern. Die entsprechenden neuen Durchwahlnummern sind ab diesem Zeitpunkt online unter https://www.leverkusen.de/vv/oe/orga/135/orga/21/orga/43/145010100000013624.php zu finden. Außerdem wurden die E-Mail-Signaturen der Mitarbeitenden im Fachbereich Soziales entsprechend angepasst und in den Verwaltungsgebäuden Miselohestraße und Goetheplatz in Opladen Hinweise zu den neuen Rufnummern aufgehängt.


Ort aus dem Stadtführer: Opladen
Straßen aus dem Artikel: Miselohestr, Goetheplatz
Themen aus dem Artikel: Stadt Leverkusen

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 388

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen