Stadtplan Leverkusen
09.07.2020 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Kleines Bus-Ballett am ZOB – Testfahrten auf dem Zentralen Omnibusbahnhof Opladen   Kunst im Schloßpark >>

Sofortprogramm zur Stärkung der Innenstädte und Zentren in Nordrhein-Westfalen 2020: Stadt Leverkusen wird Förderantrag stellen


Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen hat mitgeteilt, ein Sofortprogramm aufzulegen, „um den Transformationsprozess in den Innenstädten und Zentren pro-aktiv zu begleiten“, so Ministerin Ina Scharrenbach. Mit dem Programm „Zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren in Nordrein-Westfalen 2020“ steht ein Gesamt-Fördervolumen von 70 Mio. Euro zur Verfügung. Die Stadt Leverkusen wird daher die Wirtschaftsförderung Leverkusen beauftragen, alle erforderlichen Maßnahmen in die Wege zu leiten, um einen entsprechenden Förderantrag zu stellen und von den Fördergeldern zu profitieren. Die Unterstützung des Landes soll in erster Linie der Aufwertung der Luminaden in Wiesdorf zugutekommen.

„Es ist gut, dass das Land dieses Sofortprogramm ins Leben gerufen hat“, so Oberbürgermeister Uwe Richrath. „Der stationäre Handel steht schon seit längerem vor der Herausforderung, sich gegenüber dem Online-Handel zu behaupten. Die Corona-Pandemie hat diese Entwicklung noch einmal verstärkt. Umso wichtiger ist die Attraktivierung der Innenstädte und die Unterstützung des Einzelhandels vor Ort. Nach der sehr guten Nachricht, dass die Kaufhof-Filiale in Leverkusen erhalten werden konnte, wollen wir mit Unterstützung des Landes nun weitere Schritte in Angriff nehmen, um die Wiesdorfer Innenstadt zu stärken.“

„Die Wirtschafsförderung Leverkusen ist schon seit langem aktiv, um die Belebung der Fußgängerzone zu fördern“, ergänzt Markus Märtens, Stadtdirektor und Geschäftsführer der WfL. „Es besteht ein enger Austausch mit Händlern, Gastronomen und der City Werbegemeinschaft, es gibt Gespräche mit Immobilieneigentümern, und im Rahmen des Integrierten Handlungskonzepts Wiesdorf arbeiten das Baudezernat und die WfL bereits an Aufwertungsstrategien für die Luminaden und die Entwicklung der westlichen City. Das Sonderprogramm des Landes ergänzt diese Maßnahmen insofern perfekt.“


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.07.2020 16:10 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter