Stadtplan Leverkusen
03.07.2020 (Quelle: Polizei)
<< Verlängerung der Fahrradstraße auf dem Kurtekottenweg / Knochenbergsweg / Stixchesstraße   Expertentelefon für Patienten >>

Spezialeinheit nimmt Leverkusener in Gewahrsam


Die Polizei Köln hat einen polizeibekannten Leverkusener (33) nach einer häuslichen Gewalt am Freitagmittag (3. Juli) in seiner Wohnung in Manfort unverletzt in Gewahrsam genommen.

Nach ersten Erkenntnissen alarmierte seine Ehefrau (37) gegen 10 Uhr die Polizei. Der 33-Jährige soll sie in der gemeinsamen Wohnung in der Bodelschwinghstraße mit einem Messer bedroht haben. Mit dem Messer in der Hand soll er sie aufgefordert haben, mit dem gemeinsamen Sohn (2) die Wohnung zu verlassen. Kölner Spezialeinsatzkräfte bezogen Stellung vor der Wohnungstür und ergriffen ihn in einem günstigen Moment. Ärzte prüfen derzeit den psychischen Zustand des Mannes.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.07.2020 15:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter