Stadtplan Leverkusen
21.11.2019 (Quelle: VHS)
<< Reparaturwertstatt am 30.11. im Probierwerk in Opladen   A1: Engpass im Bereich der Baustelle der neuen Leverkusener Rheinbrücke >>

Dr. Cord Eberspächer: Die Faszination der Seidenstraße gestern und heute


Die Faszination der legendären Seidenstraße ist seit Tausenden von Jahren ungebrochen. Von der Steinzeit über die Antike bis zur berühmten Pax Mongolica haben Menschen und Güter den insgesamt 6400 Kilometer langen Weg vom einen Ende Eurasiens zum anderen bewältigt. An diese Tradition knüpft China mit seinem Mega-Projekt einer neuen Seidenstraße an, die nicht nur kontinentale, sondern globale Bedeutung hat. Welche Chancen und Risiken ergeben sich daraus für Deutschland und Europa? In seinem Vortrag beleuchtet Dr. Cord Eberspächer die Geschichte der alten Seidenstraße und die Rolle der neuen Seidenstraße.

Eberspächer ist Sinologe und Historiker. Er leitet seit 2010 das Konfuzius-Institut an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit China in Geschichte und Gegenwart.

Mi, 27.11.2019, 19:00 Uhr
Forum – Filmstudio, Eintritt frei

Eine VHS-Veranstaltung in Kooperation mit dem Forum Wuxi Leverkusen


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.11.2019 19:52 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter