Stadtplan Leverkusen
09.08.2019 (Quelle: Internet Initiative)
<< Gisbert Kleeff wird neuer Geschäftsführer der Bayer Vital   Zum 4. Mal unterstützen zahlreiche Sponsoren und Akteure das große Kinderfest LEVspielt3 >>

Leverkusen-West: Brückenteil auf Teflon verschoben


In der Nacht wurde ein erstes 500-Tonnen-Stück des neuen Überwurfs (von der Brücke kommend im 180°-Dreh Richtung A59) im Kreuz Leverkusen-West über einen Teil der A1 per Elektromotor auf Teflonschienen verschoben. Laut Straßen.NRW ist nicht bereits das Verschieben auf Teflon das Außergwöhnliche sondern das Verschieben eines gebogenen Brückenstücks.
Das 500-Tonnen-Brückenstück wurde in vier großen und vielen kleinen Teilen angeliefert und dann an der Baustelle zusammengeschweißt.

In zwei Wochen soll wird wahrscheinlich die nächste "Schieberei" durch Straßen.NRW stattfinden - dann müssen sowohl die Richtungsfahrbahnen Richtung Burscheid als auch Richtung Niehl gesperrt werden.



Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.08.2019 12:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter