Stadtplan Leverkusen
04.06.2019 (Quelle: Lanxess)
<< Verkehrsbehinderungen im Rahmen der Großveranstaltung, dem 19. EVL-HalbMarathon am Sonntag den 16. Juni 2019   Das Ampelpaulinchen kommt >>

LANXESS stellt auch 2019 größtes Team beim „EVL-HalbMarathon“ und läuft für guten Zweck


Rund 750 „Roadrunners“ des Spezialchemie-Konzerns gehen am 16. Juni an den Start
LANXESS spendet für jeden gelaufenen Kilometer einen Euro für gesundes Frühstück an Leverkusener Grundschulen

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS geht beim „EVL-HalbMarathon“ in Leverkusen in diesem Jahr zum zehnten Mal in Folge mit der größten Läufergruppe an den Start: Rund 750 Konzernmitarbeiterinnen und -mitarbeiter haben sich in den vergangenen Wochen angemeldet, um als „LANXESS Roadrunners“ über die drei Distanzen – inklusive (Nordic-)Walking – anzutreten. Mit von der Partie ist der komplette Vorstand.

175 LANXESS-Mitarbeiter haben sich für den Halbmarathon angemeldet, 330 werden den Zehn-Kilometer-Lauf absolvieren und 183 haben sich für die kürzeste Lauf-Distanz über fünf Kilometer entschieden. Dazu kommen 47 LANXESS-Teilnehmer für die beiden (Nordic-)Walking-Disziplinen über fünf bzw. zehn Kilometer. Insgesamt starten nach derzeitigem Stand rund 5.000 Läuferinnen und Läufer am Sonntag, 16. Juni, zum Lauf quer durch Leverkusen.

Für jeden gelaufenen Kilometer der „LANXESS Roadrunners“ spendet der Spezialchemie-Konzern einen Euro für das Projekt „Gesundes Frühstück an Leverkusener Grundschulen“. Ziel der Initiative ist es – in Abstimmung mit der Schulverwaltung –, an den teilnehmenden Grundschulen für ein ausgewogenes Frühstück in den Klassen zu sorgen. An dem Projekt der Stadt Leverkusen nehmen die KGS Thomas-Morus-Schule, die GGS Astrid-Lindgren-Schule, die GGS Heinrich-Lübke-Schule, die GGS Erich-Klausener-Schule, die GGS Im Steinfeld und die GGS Im Kirchfeld teil. Die erlaufene Summe wird zu gleichen Teilen an die sechs Einrichtungen vergeben.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.06.2019 21:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter