Stadtplan Leverkusen
05.04.2019 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Spaß, Spannung und Wissen: NaturGut Ophoven bietet 184 Kurse für Klein und Groß, Jung und Alt   „Bayer Classics“ mit fünf Disziplinen >>

Sommercamp 2019 der zdi-Netzwerke


Das Sommercamp 2019 der zdi-Netzwerke unter dem Motto „Bewegung, Aktion und Technik“ findet vom 19. bis 24. August statt. Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche spannende Orte in der Region besucht, die wie gemacht sind für bewegungsfreudige und technikinteressierte Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 12 Jahren aus den Kreisen Oberberg und Rhein-Berg und aus der Stadt Leverkusen.

Zu den Ausflugszielen gehören zum Beispiel das Currenta-Schülerlabor und der Projektstandort „:metabolon“, wo jedes Kind für einen Tag zum Forscher bzw. zur Forscherin wird und aufregenden naturwissenschaftlichen Phänomenen auf den Grund geht. Mit dabei ist auch wieder die BayArena, wo die Kinder Orte des Bundesliga-Stadions entdecken können, die sonst nur den Profis vorbehalten sind. Fragestellungen wie „Der Strom kommt aus der Steckdose – wie kommt er dort hin, wie wird er erzeugt und was bedeutet das für den Alltag und den Geldbeutel?“ werden in der Stromwerkstatt des LVR-Industriemuseums Kraftwerk Ermen & Engels in Engelskirchen beantwortet. Außerdem können die Teilnehmer in der 2T Kletter- und Boulderhalle Lindlar neben ihrer Geschicklichkeit auch ihre Teamfähigkeit in luftiger Höhe unter Beweis stellen und sich an einem Nachmittag beim Baden im Freizeitbad CaLevornia auspowern. Am letzten Tag wird das NaturGut Ophoven in Leverkusen besucht, wo die Kinder eine Entdeckungstour durch die Energiestadt erwartet. Danach können sie das Camp bei einem Stück Pizza aus dem Steinofen ausklingen lassen, bevor es für alle am Nachmittag nach Hause geht.

Das Camp startet am 19. August in der Jugendherberge in Lindlar, wohin Kinder aus Leverkusen mit dem Bus gefahren werden. Eine Anmeldung zum Camp ist auf der Internetseite www.mint-rhein-berg.de/feriencamp-anmeldung möglich. Die Teilnahmegebühr in Höhe von 190 Euro pro Kind umfasst die Übernachtungen, Verpflegung und das gesamte Programm. Das Sommerferiencamp ist ein Kooperationsprojekt der zdi-Netzwerke der Stadt Leverkusen, des Oberbergischen Kreises und des Rheinisch-Bergischen Kreises sowie des Lernortes „:metabolon“ in Lindlar. Anmeldung beim: zdi-Netzwerk MINT Rhein-Berg, Katrin Sachs, Tel.: 02202 -132046, E-Mail: mint@rbk-online.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.04.2019 13:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter