Stadtplan Leverkusen
08.01.2019 (Quelle: Evangelischer Kirchenkreis)
<< Fahndung nach sexueller Nötigung in Leverkusener Schwimmbad - Phantombild   Henning Krautmacher mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet >>

Ausstellung und Lesung in der Klinikkapelle: „Alles hat seine Zeit“


Vom 15. 01. – 21. 2. 2019 werden im Klinikum Bilder und Holzobjekte der Künstlerin Christine Welter zu sehen sein, zum Thema „Alles hat seine Zeit“ in Bezug zum biblischen Prediger Salomo (Kohelet). Häufig wurde der Prediger Salomo als Nihilist kritisiert, als einer, der an nichts glaubt und alles in Zweifel zieht. Dennoch hat der Dichter einen Text geschaffen, der auch noch Jahrtausende nach seiner Entstehung Menschen berührt. Mag sein Blick auf die menschliche Existenz der eines Skeptikers sein, so ist doch seine Sehnsucht zu spüren, das ganze Leben, Hohes und Niedriges, Werden und Vergehen gehalten zu wissen in der Hand Gottes. Damit kommen Erfahrungen zur Sprache, die viele Menschen, die sich – gerade auch im Krankenhaus – mit ihrem Schicksal auseinandersetzen, teilen.

Vernissage
15. Januar 2019 um 18.00 Uhr
in der Krankenhauskapelle
Klinikum Leverkusen
Am Gesundheitspark 11
51375 Leverkusen

Veranstaltet wird die Ausstellung, die in der Kapelle und im Flur des C-Traktes zu sehen ist, von der Klinikseelsorge und dem Ärztlichen Direktor, Herrn Dr. Zumbé mit lyrischen Texten von Catrina M. Schneider und dem Vokalensemble „Quartett Baguette“.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.01.2019 01:44 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter