Die neue DIALOG von Straßen.NRW erschienen - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1123 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1075 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 789 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 768 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 756 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 743 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 742 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 8 / 737 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 732 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 725 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Die neue DIALOG von Straßen.NRW erschienen

Veröffentlicht: 17.12.2018 // Quelle: Internet Initiative

Die aktuelle Ausgabe Nr., 11, Dezember 2018 der Straßen.NRW-Bürgerzeitung DIALOG ist erschienen. Sie wird in dieser Woche laut Straßen.NRW an mehr als 32.000 Haushalte im Leverkusener und Kölner Stadtgebiet in unmittelbarer Nähe zu den Autobahnen A1 und A3 verteilt. In dieser Ausgabe stellt Straßen.NRW unter anderem die Ausbauvarianten für die weiteren Abschnitte von A-bei-LEV vor.

Über diese Ausbauvarianten möchte Straßen.NRW die Bevölkerung außerdem an zwei Nachmittagen Ende Januar im dem Infobüro in den Luminaden persönlich informieren. Am Dienstag, 29. Januar 2019, und am Donnerstag, 31. Januar 2019, sind die Planer von 16-19 Uhr vor Ort.

Neben der Verteilung an die Haushalte liegt die DIALOG zusätzlich im Leverkusener Rathaus, im Elberfelder Haus, in den Verwaltungsgebäuden Goetheplatz, Miselohestraße und der Zulassungsstelle Haus-Vorster Straße in Opladen aus. In Köln-Merkenich kann die DIALOG in der Geschäftsstelle der Raiffeisenbank Frechen-Hürth mitgenommen werden.

In dem Infobüro in den Luminaden gibt es die neue DIALOG ebenfalls. Diese Woche ist Straßen.NRW noch Dienstag und Donnerstag von 14 Uhr bis 17.30 Uhr für Besucher da. Danach jedoch erst wieder ab dem 8. Januar 2019.
https://www.strassen.nrw.de/de/infobuero.html

Und natürlich ist Straßen.NRW auch per E-Mail für Ihre Fragen erreichbar: a-bei-lev@strassen.nrw.de


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.228
Weitere Artikel vom Autor Internet Initiative