Stadtplan Leverkusen
04.12.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Parkinson Selbsthilfe lädt ein   Wieder ein Stück voran auf dem Weg zur Verlängerung der S1 bis Leverkusen >>

Flächendeckendes WLAN in der Fußgängerzone Opladen


Mit der „Neueröffnung“ der umgestalteten Fußgängerzone und pünktlich zum Weihnachtsmarkt steht nun allen Besucherinnen und Besuchern, Kunden und Gästen der Opladener Fußgängerzone ein Zugang zum freien und kostenlosen Internet per WLAN zur Verfügung.

In einer Kooperation zwischen Stadtverwaltung, Wirtschaftsförderung Leverkusen, der Initiative Freifunk Leverkusen e.V. und der Energieversorgung Leverkusen (EVL) konnten die technischen Vorrichtungen dazu in die neuen Beleuchtungsmasten integriert werden. Die notwendigen Repeater wurden durch den Freifunk Leverkusen angeschafft und von der EVL in jedem zweiten neuen Beleuchtungsmast installiert. Jetzt können die Geräte kaum sichtbar und gegen alle äußeren Einflüsse geschützt ihren Dienst tun.

Mit dem freien Internetzugang in der Fußgängerzone sollen der Aufenthalt in der neuen Fußgängerzone Opladen noch attraktiver gemacht und der Einzelhandel gestärkt. Möglich wird das freie und kostenlose Freifunk-WLAN, weil Anwohner und Geschäftsleute vor Ort die Datenleistung ihres geschäftlichen oder privaten Internetanschlusses der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Die Initiative Freifunk sorgt dann durch eigene Router dafür, dass die Daten der Geschäftsleute geschützt bleiben.

Je höher die Beteiligung, desto größer und besser ist die Netzabdeckung. Daher werden noch Kapazitäten gesucht. Ansprechpartner für Händler und Eigentümer, die sich an dieser Initiative beteiligen wollen, ist Rainer Bertelsmeier von der Wirtschaftsförderung Leverkusen (0214 - 83 31 30, bertelsmeier@wfl-leverkusen.de).


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.12.2018 12:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter