Stadtplan Leverkusen
18.09.2018 (Quelle: Rüdiger Scholz)
<< Foto-Kunst-Projekt der Jugendkunstgruppen „Die Straßen gehören uns“ im Verwaltungsgebäude Goetheplatz   Mit Weitsicht und Teamwork >>

CDU-Ratsherr Rüdiger Scholz begrüßt Fahrrad-Verleih durch Bayer


Der CDU-Ratsherr Rüdiger Scholz begrüßt die Einführung von Leih-Fahrrädern durch die Firma Bayer. Er erklärt dazu:

„Die Einführung von Leih-Fahrrädern durch Bayer ist ein wichtiges Zeichen und ein Beitrag zur Verkehrswende in unserer Stadt. Besonders begrüßenswert ist es, dass mit dem Fahrrad-Verleihsystem keine Kosten für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbunden sind. Man kann nur hoffen, dass sich andere Leverkusener Unternehmen dem Vorbild anschließen.

Nur ein Paket von Maßnahmen wird mittel- und langfristig Wirkung zeigen. Leider hat der Planungs- und Bauausschuss den Antrag zur Beteiligung der Stadt Leverkusen am Rhein-Radschnellweg wieder auf die lange Bank geschoben. Und das städtische Fahrrad-Verleihsystem verzögert sich gleich um ein ganzes Jahr. Umso wichtiger sind die Initiativen von Privatpersonen und Unternehmen.

Leverkusen muss bei den Anreizen zum Umstieg vom Auto auf den Öffentlichen Personennahverkehr und das Fahrrad deutlich mehr an Tempo gewinnen. Dazu gehört auch, dass die Stadt die Lücke im Rhein-Radschnellweg schließt und die entsprechenden Anträge stellt.“


Bilder, die sich auf CDU-Ratsherr Rüdiger Scholz begrüßt Fahrrad-Verleih durch Bayer beziehen:
18.09.2018: Bayer-Bike-Sharing

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.12.2018 00:31 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter