Stadtplan Leverkusen
18.05.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Auf dem Weg nach Berlin finden drei Landesmeisterschaften in Leverkusen statt   „Wir dürfen kein Kind vom Mittagessen ausschließen!“ >>

Am Weidenbusch: Wohnungen vom 1. bis zum 4. Obergeschoss wieder zugänglich


Ein Großbrand des Dachstuhls hatte ein Wohnhaus in der Straße „Am Weidenbusch“ in der Nacht zum Montag so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass Teile des Gebäudekomplexes mehrere Tage für die Bewohner gesperrt werden mussten. Inzwischen sind der Dachstuhl und der Zugang zur fünften Etage von der Hausverwaltung soweit abgesichert, dass die städtische Bauaufsicht das Gebäude bis einschließlich 4. Etage gestern für Aufräum- und Instandsetzungsarbeiten freigegeben konnte. Schon am Mittwoch hatte die Bauaufsicht in Absprache mit der Hausverwaltung den Zugang zum Haus durch die Tiefgarage für einen befristeten Zeitraum möglich gemacht, damit die Hausbewohner, begleitet von der Hausverwaltung, aus ihren Wohnungen persönliche Sachen holen konnten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.05.2018 12:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter