Auf dem Weg nach Berlin finden drei Landesmeisterschaften in Leverkusen statt

Landessportfest der Schulen: Fußballfinale mit der Landrat-Lucas Schule

Archivmeldung aus dem Jahr 2018
Veröffentlicht: 18.05.2018 // Quelle: Stadtverwaltung

Starke Partner machen es möglich: Dank der Kooperation mit der Bayer 04 Fußball GmbH, dem RTHC Bayer Leverkusen und dem TSV Bayer 04 Leverkusen darf sich Leverkusen auf die Ausrichtung gleich dreier NRW-Landesfinale beim Landessportfest der Schulen freuen. Den Siegerteams aus diesen Wettbewerben in Fußball, Hockey und in der Leichtathletik winkt die Teilnahme beim Bundeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin.

Der Ausschuss für den Schulsport in Leverkusen freut sich dank der Zusammenarbeit mit den drei großen Leverkusener Vereinen, den teilnehmenden Siegerteams aus den Ausscheidungswettkämpfen auf Bezirksebene mit dem Jugendfußballzentrum Kurtekotten, der RTHC-Hockeyanlage am Kurtekotten, Knochenbergsweg und der Fritz-Jacobi-Leichtathletikanlage attraktive Sportanlagen für diese NRW-Landesmeisterschaften anbieten zu können. Natürlich hoffen die Veranstalter nicht nur auf begeisterte Schulteams, die ihre Mannschaften anfeuern, sondern auch auf viele Leverkusener Zuschauer, die die jungen Sportler lautstark unterstützen und für eine ansprechende Kulisse sorgen.

Erfreulich aus Leverkusener Sicht ist sicher auch, dass gleich der Auftakt der drei Landesfinalrunden zu einem Heimspiel für eine Leverkusener Schule werden kann: da sich das Leverkusener Landrat-Lucas-Gymnasium mit einem Team für das Finale im Mädchenfußball qualifiziert hat.

Am Dienstag, 5 Juni, beginnen im Fußballjugendzentrum Kurtekotten die Spiele des NRW-Landesfinales Fußball der Mädchen in den Altersklassen 12 bis 14 und 14 bis 16 Jahren. Parallel wird in zwei Fünfergruppen nach dem Modus Jeder gegen Jeden der Landesmeister ermittelt. Die Spieldauer beträgt jeweils 2 x 15 Minuten.
Die letzten Spiele beginnen gegen 14.30 Uhr. Die Siegerehrung wird gegen 15.30 Uhr erfolgen.

Das Auftaktmatch bestreitet um 10.30 Uhr die Landrat-Lucas Schule gegen das Franz-Meyers Gymnasium aus Mönchengladbach. Die weiteren Mannschaften der beiden Altersklassen kommen aus Wermelskirchen, Soest, Münster, Verl, Essen, Dortmund und Bielefeld.

Am 05.07.2018 folgt das Hockey Feld Finale in Kooperation mit dem RTHC Bayer Leverkusen auf der Anlage Kurtekotten, Knochenbergsweg

Drittes NRW-Finale in Leverkusen ist am 10.07.2018 in der Leichtathletik in Kooperation mit dem TSV Bayer 04 Leverkusen auf der Fritz-Jacobi-Anlage. Der Leichtathletikwettkampf wird erstmals inklusiv durchgeführt.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.852

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"


Top 10 Artikel

der letzten 4 Wochen

Platz 1 / 654 Aufrufe

Warnstreik im ÖPNV: Auch Leverkusen ist betroffen - unter anderem 27 Schulbuslinien fallen aus (Update)

lesen

Platz 2 / 501 Aufrufe

Warnstreik im ÖPNV: wupsi am Donnerstag, den 15.02.2024 ganztägig bestreikt

lesen

Platz 3 / 500 Aufrufe

Fußball-Hallenturniere für Groß und Klein in Burscheid

lesen

Platz 4 / 499 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 499 Aufrufe

Leverkusen: „Querbeet“ durch die Kunst - Künstlerinnengruppe ARTischocken präsentiert ihre Werke in der Stadtbibliothek

lesen

Platz 6 / 499 Aufrufe

Fotoausstellung "MENSCHENBILDER" von Bärbel Cardeneo im Katholischen Bildungsforum Leverkusen

lesen

Platz 7 / 499 Aufrufe

Rheinfähre Hitdorf / Langel Fritz Middelanis: Stadt Leverkusen befürwortet zukünftigen Fährbetrieb

lesen

Platz 8 / 499 Aufrufe

Den Klimawandel durch Experimente verstehen – Currenta unterstützt Leverkusener Schulen mit Klimakoffern

lesen

Platz 9 / 499 Aufrufe

Leverkusen: Umzug: Bauaufsicht nur eingeschränkt erreichbar

lesen

Platz 10 / 498 Aufrufe

Leverkusen: Vermisste 16-Jährige - Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Gütersloh

lesen