Stadtplan Leverkusen
07.03.2018 (Quelle: CDU Opladen)
<< Geschichte Oulus   Bayer in exklusiven Gesprächen mit BASF über den Verkauf des Gemüsesaatgutgeschäfts >>

CDU Opladen begrüßt Neuansiedlungen in Opladen


Die CDU Opladen betrachtet mit Freude die Abdeckungen am Glasvorbau des ehemaligen Baustoffhandels „Kipp & Grünhoff“ an der Bonner Straße in Opladen, denn diese zeigen: Hier wird gearbeitet. Die seit über einem Jahr leerstehenden Verkaufsräume sowie die Außenflächen werden für den neuen Mieter vorbereitet. In Kürze öffnet hier in Opladen die erste Leverkusener Filiale der 1993 in den Niederlanden gegründeten Firma „Action“, einem internationalen Non-Food-Discounter. Mit dieser Ansiedlung sollte der Bereich um die Bonner Straße wieder stärker in den Blickpunkt von Besuchern aus ganz Leverkusen sowie den umliegenden Gemeinden geraten. Die nächste Filiale befindet sich erst in Wermelskirchen, so dass die neu geschaffenen Parkplätze in Opladen hoffentlich ähnlich ausgelastet sein werden wie die in der bergischen Nachbargemeinde.

Und auch in der Neuen Bahnstadt Opladen tut sich was. Dort entsteht in den nächsten Monaten an der Werkstättenstraße ein modernes Schulungszentrum mit Themenschwerpunkt „Bahn-Infrastruktur“. Es werden bis zu 1000 Teilnehmer pro Jahr erwartet.

In diesen beiden aktuellen Neuansiedlungen sieht die CDU Opladen viel Potenzial, um den Wirtschaftsstandort Opladen zu stärken und auswärtige Besucher in die Stadt zu holen.

Mit Blick auf diese beiden großen Neuansiedlungen tut die gestern in der Presse verkündete zeitnahe Schließung der Filiale der Targobank auf der Kölner Straße mit ihren drei Mitarbeitern nicht mehr so weh, auch wenn natürlich jeder Rückzug aus Opladen aus Sicht der CDU Opladen ein Verlust für unsere Stadt darstellt. Es bleibt festzuhalten: Die Opladener Wirtschaft floriert. Mit über 1.400 Unternehmen haben mehr als ¼ aller Leverkusener Gewerbetreibende ihren Sitz in Opladen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.03.2018 11:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter