Stadtplan Leverkusen
13.12.2016 (Quelle: Internet Initiative)
<< Monsanto-Aktionäre stimmen Zusammenschluss mit Bayer zu   Entlastung für den Mittelstand bei der Steuerbürokratie >>

Historischer ICE-Halt auf dem Bahnhof Mitte


Nicht direkt zum Fahrplanwechsel, aber immerhin zwei Tage später soll heute um 21:19 Uhr der ICE 544 von Berlin den Bahnhof Mitte erreichen. Damit würde erstamals ein ICE planmäßig in Wiesdorf halten. Laut Bahn.de hat der Zug momentan (Abfahrt Hannover) eine Verspätung von zwei Minuten, wird Leverkusen aber pünktlich erreichen. Bei der Abfahrt in Hannover war dem Zugchef bei seiner Durchsage noch nicht präsent, daß er in Leverkusen halten wird.

Mit einer kleinen Verspätung hielt der ICE dann doch in Wiesdorf. Neben dem Leverkusen.com-Chef stiegen drei Personen aus von denen eine Frau sich zu einem Interview mit Radio-Leverkusen-Reporterin Sandra Wollenberg bereit erklärte. Ratsherr Rüdiger Scholz beobachtete den historischen Moment und schüttelte den Kopf, daß am Bahnhof "Zugdurchfahrt" angezeigt wurde.


15 Bilder, die sich auf Historischer ICE-Halt auf dem Bahnhof Mitte beziehen:
13.12.2016: Keine Zuganzeige nach Leverkusen Mitte
13.12.2016: Anschlußanzeige auf Französisch
13.12.2016: Anschlußanzeige auf Englisch
13.12.2016: Anschlußanzeige auf Französisch
13.12.2016: Anschlußanzeige
13.12.2016: Anschlußanzeige auf Englisch
13.12.2016: Anschlußanzeige
13.12.2016: Fahrplan, Ausschnitt
13.12.2016: Große Leere
13.12.2016: Zugdurchfahrt?
13.12.2016: Rüdiger Scholz und Sandra Wollenberg
13.12.2016: Veraltete Zuganzeige
13.12.2016: Veraltete Zuganzeige
13.12.2016: Mit 192 km/h Richung Leverkusen
13.12.2016: ICE-Fahrplan

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 13.12.2016 22:05 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter