Stadtplan Leverkusen
02.11.2015 (Quelle: DJk Leverkusen)
<< Befreiungsschlag zur rechten Zeit – die Elfen gewinnen in Oldenburg   Umwelttipp November 2015: Gartenabfälle verwerten statt verbrennen >>

1. DJK-Handball-Damen gegen HSV Bockeroth: Erster Punktverlust der Saison


Auf die Handballdamen der DJK Sportfreunde Leverkusen wartete am Samstag der direkte Tabellennachbar HSV Bockeroth, der ebenfalls als einer der stärkeren Mannschaften gehandelt wird.
Es war also von vornherein klar, dass dies kein Spaziergang werden würde. Direkt mit Anpfiff signalisierte Bockeroth dann auch seinen Vorteil und brachte seine mit Abstand stärkste Spielerin Sina Niederhausen in Position (2:0). Durch sie und die wurfgeschickte Linkaußen hielt Bockeroth den Anfangs erspielten Abstand von 2 Toren über die gesamte Halbzeit (10:8).
In der zweiten Halbzeit wurde es dann passend zu Halloween auch noch gruselig: dank einiger Fehlentscheidungen der Schiedsrichter auf beiden Seiten standen beide Mannschaften zwischenzeitlich nur mit 3 Spielerinnen auf dem Feld und ernteten je eine rote Karte! So konnte kein Spielfluss entstehen, die DJK Damen ließen dem HSV viel zu viel Raum und der Abstand vergrößerte sich auf 21:15. Trotz einer enormen Fehlwurf-Quote - 21 hundertprozentige Chancen verworfen – kamen die Leverkusenerinnen immer wieder auf 3 Tore ran. Am Ende konnte der Abstand nicht mehr eingeholt werden und die DJK musste sich mit 23:20 geschlagen geben.
Es spielten beim DJK: Schewcow (Tor), Pfeiffer (6), Coenen (4), Kauschuss (4), Herbst (2/1), Menyhert (2), Brucato (1), Yildirim (1), Butzen, Kirsch, Steinwig

Das nächste Spiel: Heimspiel gegen HSG Geislar-Oberkassel am 08.11.2015 um 16:00 Uhr im
Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Morsbroicher Str. 77, 51375 Leverkusen


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.11.2015 01:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter