Stadtplan Leverkusen
23.11.2014 (Quelle: Internet Initiative)
<< Autofahrer flüchtet vor Polizei - nach Verfolgung festgenommen   Leverkusener Kamingespräche - letzter Vortrag im Jahr 2014 >>

Prinzenproklamation


Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn hielt zur Pkolamation von Prinz Andreas I. am Samstag im Forum folgende Rede:

"Ihr Jecken all, ich freu mich sehr,
auf diese jecke Wiederkehr.
Es ist doch kaum ein Jahr vergangen,
dass wir dem Heinz zum Lob hier sangen.

Nun steht ein Neuer auf der Bühne,
genannt Andreas – auch: „der Kühne“.
Ein Mann mit Karneval im Blut,
der würdig trägt den Prinzenhut.

Der Wagenbauer und Literat
empfiehlt sich Euch als „OB-Kandidat“,
als Rathaus-Chef für die jecke Zeit -
doch warten wir ab, denn die ist noch weit.

Bis dahin werde ich nicht ruhn,
und werde all mein Bestes tun,
um seinen Ehrgeiz nicht zu entfachen
und ihm diesen Plan recht madig zu machen.

Denn nur „Edelmann“ zu heißen,
dadurch kann man noch gar nichts reißen.
Und ob er wirklich zupacken kann,
das schaun‘ wir uns dann erst noch an.

Mein lieber Prinz, lass es Dir sagen,
dieser Job bereitet auch Unbehagen.
Kaum hast Du zum Besten der Stadt `ne Vision,
sei sicher: irgendwer weiß es besser schon.

Willst Du hier regieren, dann wirst Du bald seh‘n,
so wie Du haben viele ‘ne Menge Ideen,
wie man den Haushalt sanieren kann,
doch der Weg bis dahin ist steinig und lang.

Die jüngste Idee ist besonders fein,
da soll die Kunst bald versilbert sein,
ob Gemälde, Museum, ob Neulandpark,
mancher macht sich für den Ausverkauf stark.

Doch solche Ideen, die rächen sich schnell,
die sind weder schlau noch originell.
Denn bevor unser Prinz hat‘s richtig geblickt,
ist auch der Funkenturm schon vertickt.

Zur Haushaltssanierung, da braucht es viel Mut,
da sind kreative Lösungen gut.
Drum halte schön Dein Werkzeug parat
und schreite als Gleisarbeiter zur Tat.

Und mit viel Spucke und großem Elan
geht‘s in Opladen an die Bahnschienen ran.
Da kannst Du Dich schön dran abarbeiten
anstatt jecken Frohsinn zu verbreiten.

Auch Altmetall gibt es dann in Massen,
das kannst Du prima verbauen lassen,
damit die Rheinbrücke noch ein bisschen hält
und nicht morgen schon zusammenfällt.

Und wenn das dann noch immer nicht reicht,
dass der Prinz hier von seinem Vorhaben weicht,
dann folgt sogleich die nächste Aufgabe,
die ich mir für ihn ausgedacht habe.

Dein Arbeitsgerät ist ja professionell,
der Stelzenabriss geht damit ganz schnell.
Für Rentner gibt‘s extra ‘ne „Soft-Funktion“,
um den Rücken zu schonen bei dieser Aktion.

Und damit Du Dich nicht alleine musst placken,
und bohren und meißeln und stemmen und hacken,
ruf schnell Deine Wupperveilchen herbei,
um endlich zu hauen die Stelze entzwei.

Danach geht‘s für Dich dann unter die Erde,
wo ich Dir den Tunnel-Bauplan erklären werde.
Gemeinsam mit manch jecken Zwergen
kannst Du dort eine Menge Erdaushub bergen.

Vielleicht gesellen sich ganz verstohlen
und unbemerkt auf leisen Sohlen,
noch Deine Adjutanten mit dazu -
dann grabt ihr bis zum Kreuz im Nu.

Denn mit vereinter Manneskraft
ist solch ein Werk doch schnell geschafft.
Als Bohrloch-Experten seid ihr dann bekannt
und werdet zu Helden der Arbeit ernannt.

Gemeinsam könnt ihr auch versuchen,
mit Lachvignetten Geld zu buchen
für Straßen.NRW als Spende:
Ein Tunnel braucht zum Dach auch Wände.

Doch wenn ich es mir so recht bedenke,
ist‘s besser, wenn ich weiter lenke,
die Geschicke dieser schönen Stadt
am Ende läuft sonst gar nichts glatt.

Bis Weiberfastnacht ist‘s noch weit,
da gibt‘s noch viel Gelegenheit
für unsren Prinz sich zu beweisen
und sich als Retter anzupreisen.

Er hat noch Zeit, sich auszutoben
das Schunkeln und Bützen zu erproben,
denn an Aschermittwoch, einerlei,
ist eh der ganze Zauber vorbei.

Doch erstmal wollen wir ihn erheben
und ihm das Zepter übergeben
und auch die Kette soll er tragen
als Schmuck an allen Wochentagen.

Wir wünschen ihm eine tolle Session
als neuer Regent auf dem Prinzenthron.
Und nun ist‘s genug mit all dem Klaaf,
drum ruft mit mir aus, dreimal Alaaf:

Andreas I., Alaaf,
Leverkusen, Alaaf,
FLK, Alaaf!"

Aufnahmen der Veranstaltung waren vom FLK nicht gewünscht.


12 Bilder, die sich auf Prinzenproklamation beziehen:
22.11.2014: Prinzenproklamation, Dekoration
22.11.2014: Volksbank-Werbefigur
22.11.2014: Prinzenproklamation, Dekoration
22.11.2014: Prinzenproklamation, Dekoration
22.11.2014: Raiffeisenbank-Werbefigur
22.11.2014: Werbefigur
22.11.2014: Forum , Großer Saal
22.11.2014: Raiffeisenbank-Werbefigur
22.11.2014: Werbefigur
22.11.2014: Forum, Großer Saal
22.11.2014: Sparkassen-Werbefigur
22.11.2014: FLK-Werbefigur

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.11.2014 17:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter