Stadtplan Leverkusen
03.08.2000 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Joint Venture mit der mexikanischen Grupo IMSA   Oberbürgermeister Hebbel zum Saisonstart der Bundesligaprofis: Bayer wird wieder oben mitmischen >>

CaLevorniade - Sportlich-Spaßiger Wettbewerb für die Familie


Einen Vorgeschmack auf die Olympischen Spiele in Sydney gibt es am letzten Feriensonntag, 13.08.2000, von 10.00 bis 17.00 Uhr, im Freizeitbad CaLevornia. Nicht ein einzelner Aktiver steht im Vordergrund, sondern das CaLevornia-Team möchte Familien "bewegen", sich gemeinsam den Disziplinen der CaLevorniade zu stellen.

Getreu dem Olympischen Gedanken "Dabei sein ist alles". soll die gesamte Familie bei diesem sportlichen Freizeit-Wettbewerb mitmachen.

Wer alle "olympischen" Stationen mit den jeweiligen Aufgaben bestritten hat, erhält eine Urkunde. Familien, die gemeinsam die Übungen meistern, erhalten eine Familienurkunde mit Foto.

Die verschiedenen Disziplinen werden aber nicht nur die sportlichen Fähigkeiten fordern, sondern auch Grips und Verstand sind gefragt. Allerdings geht es dabei immer sportlich-spaßig zu.

Eine besondere Attraktion ist die Teilnahme von Sportlern und Sportlerinnen des TSV Bayer 04 Leverkusen. Sie begleiten und betreuen.die jeweiligen Disziplinen. Auch einige Olympiateilnehmer haben sich als solche "Schiedsrichter" angekündigt. Wer also die neuesten Informationen über die "echte" Olympiade erfahren möchte, ist bei der CaLevorniade genau richtig.

Die Teilnahme an der CaLevorniade ist im üblichen Eintrittsgeld enthalten. Infos unter 02 14/8 30 71 32 und www.sportpark-lev.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.08.2016 00:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter