Stadtplan Leverkusen
17.09.1998 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< PCB - Drama Neukronenberger Schule
Wird der TuS 05 Quettingen im Stich gelassen?
  Neuer Mietspiegel: Auswertung der Fragebögen läuft an >>

Sanierung Aquila Teich geht in zweite Phase


In der kommenden Woche (ab 21. September) beginnt das Grünflächenamt mit dem zweiten Bauabschnitt "Sanierung Aquila Teich". Im Frühjahr war der Teich grob gereinigt worden und gleichzeitig wurde der Fischbestand reduziert. Nun wird die Teichanlage gänzlich abgefischt und abgelassen.

Angesammelte Schlammmengen werden abgepumpt und entsorgt. Gleichzeitig wird das gesamte Umfeld des Aquila Teiches gereinigt, überhängende Bäume und Sträucher werden zurückgeschnitten. Beete mit Rohrkolben und andere Wasserpflanzen werden angelegt und sollen mit der im Frühjahr neu eingebauten Wasserbelüftungsanlage die Wasserqualität des Teiches auf Dauer verbessern.
Ausgeführt werden die Arbeiten von Teilnehmern der Qualifikationsmaßnahme von Sozial- und Grünflächenamt. Die Teilnehmer setzen ihre gewonnenen Kenntnisse der Grünpflege und -anlage vor Ort um. Die Arbeiten werden rund zwei Wochen dauern und im Spätherbst durch einen Rückschnitt des Gehölzes rund um den Teich abgeschlossen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.11.2014 12:48 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter