Politics 2020 geht in die dritte Runde: Ohne Chlor geht es nicht!

Jungpolitiker besuchen Bayer MaterialScience im Chempark Leverkusen

Archivmeldung aus dem Jahr 2013
Veröffentlicht: 29.04.2013 // Quelle: Bayer

"Ohne Chlor geht es nicht - vom Vorprodukt bis zum Endprodukt." Unter diesem Motto fand jetzt im Chempark Leverkusen die dritte Veranstaltung der Reihe "Politics 2020" statt. 10 junge Nachwuchspolitiker aus dem Leverkusener Stadtgebiet warfen einen Blick hinter den Werkszaun und besuchten Betriebe von Bayer MaterialScience. Sie erhielten dort einen Eindruck von der Bedeutung des Chlors, das bei über 80 Prozent aller BMS-Produkte ein notwendiges Zwischenprodukt innerhalb der Produktionskette ist. So verfolgten die Besucher in der Chlorfabrik zunächst den Weg des Salzes. Sie besichtigten die Elektrolysezellen, in denen unter hoher Spannung Chlor entsteht. "Unser Betrieb ist das Herzstück des Standorts. Ohne unser Chlor am Anfang der Produktionskette würde es viele Kunststoffe und zahlreiche Medikamente nicht geben. Als Produktionsbetrieb sind wir damit für die chemische Industrie und damit für den Standort quasi unverzichtbar", erklärte Betriebsleiter Richard Malchow.

Im Anschluss konnten die Gäste in der Anwendungstechnik von Bayer MaterialScience sehen, in welchen Produkten aus dem täglichen Leben Chemie enthalten ist und welchen globalen Herausforderungen sich die Industrie heute stellen muss.

"Es ging vor allem darum, den Weg vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt einmal nachzuvollziehen, um zu verstehen, wie wichtig der Stoffverbund hier im Chempark ist. Ich denke, das war eine ideale Ergänzung zu vielen theoretischen Erklärungen - und hat uns dazu noch sehr viel Spaß gemacht", fasste Christian Zöller zusammen.

Mit der Veranstaltungsreihe "Politics 2020" spricht CURRENTA gezielt junge, politisch aktive Menschen aus dem Leverkusener Standortumfeld an. Ziel des Formats ist es, eine parteiübergreifende Dialogplattform zum ständigen Austausch über Trendthemen am Standort und in der Region zu etablieren.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Politik
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.306

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Bayer"


Top 10 Artikel

der letzten 4 Wochen

Platz 1 / 651 Aufrufe

Warnstreik im ÖPNV: Auch Leverkusen ist betroffen - unter anderem 27 Schulbuslinien fallen aus (Update)

lesen

Platz 2 / 500 Aufrufe

Warnstreik im ÖPNV: wupsi am Donnerstag, den 15.02.2024 ganztägig bestreikt

lesen

Platz 3 / 498 Aufrufe

Rheinfähre Hitdorf / Langel Fritz Middelanis: Stadt Leverkusen befürwortet zukünftigen Fährbetrieb

lesen

Platz 4 / 489 Aufrufe

Fotoausstellung "MENSCHENBILDER" von Bärbel Cardeneo im Katholischen Bildungsforum Leverkusen

lesen

Platz 5 / 489 Aufrufe

Den Klimawandel durch Experimente verstehen – Currenta unterstützt Leverkusener Schulen mit Klimakoffern

lesen

Platz 6 / 489 Aufrufe

Leverkusen: Umzug: Bauaufsicht nur eingeschränkt erreichbar

lesen

Platz 7 / 488 Aufrufe

Leverkusen: Vermisste 16-Jährige - Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Gütersloh

lesen

Platz 8 / 488 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 9 / 488 Aufrufe

Leverkusen: „Querbeet“ durch die Kunst - Künstlerinnengruppe ARTischocken präsentiert ihre Werke in der Stadtbibliothek

lesen

Platz 10 / 488 Aufrufe

Fußball-Hallenturniere für Groß und Klein in Burscheid

lesen