Stadtplan Leverkusen
11.04.2011 (Quelle: Bayer)
<< Horst Kiesewetter GmbH erhält CLEANING AWARD 2011   Arbeitnehmerempfang am 28. April >>

Rudi Völler ehrt Mädchen und Jungen mit Behinderung



Mit vollem Einsatz dabei: Die Teilnehmer des ersten "Einfach Fußball"-Cups.


Die Siegerehrung einiger Teilnehmer des ersten "Einfach Fußball"-Cups nahm Rudi Völler, Fußball-Weltmeister und Sportdirektor bei Bayer 04 Leverkusen (6.v.l.), in der BayArena vor. Dirk Diekmann (1.v.l.), "Einfach Fußball"-Trainer bei Bayer 04, freut sich mit den stolzen Spielerinnen und Spielern.


n freudiger Erwartung des 1. Anstoßes: Die Teilnehmer des ersten "Einfach Fußball"-Cups auf der Anlage des Jugendleistungszentrums von Bayer 04 Leverkusen.
Einen ganz großen Tag erlebten einige Teilnehmer des ersten "Einfach Fußball"-Cup, einem Turnier für Jungen und Mädchen mit geistiger oder Lern-Behinderung. In der Pause des Bundesliga-Spiels Bayer 04 Leverkusen - FC St. Pauli überreichte ihnen Fußball-Weltmeister Rudi Völler auf dem Spielfeld der BayArena die Siegermedaillen. Dabei stellte er seine Sympathie für "Einfach Fußball" heraus: "Das Ziel der Initiative ist, für Mädchen und Jungen mit Behinderung den Zugang in den ganz normalen Fußballverein von nebenan und somit in die organisierten Sportstrukturen zu fördern. Das finde ich ist eine ganz wichtige Aufgabe - daher machen auch wir von Bayer 04 bei "Einfach Fußball" mit. Mein Kompliment an alle Vereine, die heute beim Turnier mitgespielt haben und die den Jugendlichen diese Möglichkeit bieten. Das ist gelebte Integration!".

Über 100 Mädchen und Jungen mit Behinderung haben auf der Anlage von Bayer 04 Leverkusen beim ersten Turnier dieser Art gespielt. Kinder und Jugendliche aus sieben Mannschaften, die sich im Rahmen der Initiative "Einfach Fußball" aus Partnerschaften von Förderschulen und Fußballvereinen gebildet haben, waren am Sonntag mit großer Begeisterung aktiv. Im Anschluss an das Turnier besuchten alle Teilnehmer auf Einladung des Bayer-Konzerns die Bundesligapaarung.

Das erste "Einfach Fußball"-Angebot für Schülerinnen und Schüler mit geistiger Behinderung wurde bei Bayer 04 Leverkusen im Februar 2010 ins Leben gerufen. Darauf folgten ähnliche Aktivitäten beim VfL Altendiez, in den Bayer-Werkssportvereinen in Dormagen, Wuppertal und Uerdingen, beim DJK Südwest Köln, bei Rot-Weiß St.Vit sowie dem Kaller SC. Bis Ende 2011 soll es das vom Deutschen Fußball-Bund und der Bayer AG initiierte Pilotprogramm "Einfach Fußball" an rund 15 deutschen Standorten geben.


3 Bilder, die sich auf Rudi Völler ehrt Mädchen und Jungen mit Behinderung beziehen:
10.04.2011: Geistig behinderte Fußballer
10.04.2011: Rudi Völler mit geistig behinderten Fußballern
10.04.2011: Geistig behinderte Fußballer

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.01.2018 12:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter