Stadtplan Leverkusen
16.05.2010 (Quelle: Polizei)
<< Nach Verkehrsunfall auf der A 3 Lkw gesucht   Amtliches Endergebnis der Landtagswahl festgestellt >>

Zusammenstoß auf der Kreuzung


Samstagmorgen (15. Mai) hat es einen Zusammenstoß zwischen einem Ford und einem VW in Alkenrath gegeben. Bei dem Unfall wurden die Fahrer (24, 43) leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Gegen 4 Uhr befuhr der 24-Jährige mit seinem Fiesta die Gustav-Heinemann-Straße in Fahrtrichtung Schlebusch. Der Golffahrer fuhr die Herbert-Wehner Straße und beabsichtigte nach links in den Karl-Carstens-Ring einzubiegen.

Im Kreuzungsbereich Gustav-Heinemann-Straße / Karl-Carstens-Ring kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

In der Atemluft des Fordfahrers wurde Alkoholgeruch festgestellt.
Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Sowohl der 24-Jährige als auch der 43-Jährige wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, sie wurden abgeschleppt.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 10.06.2019 15:06 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter