Stadtplan Leverkusen
16.05.2008 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Gelungener Playoff-Auftakt für die GIANTS   Beste Badebedingungen an Hitdorfer See und Silbersee >>

Oberbürgermeister Küchler übergab Geld von der Versteigerung der Fahrrad-Rikscha


Am 04. April startete im Neulandpark die erste Ü 50 Party des Jahres, zu der neben den Putzteufeln der Aktion „Wir für unsere Stadt" speziell die „jungen Alten" eingeladen waren. Zur Musik der 50er und 60er Jahre amüsierten sich die Seniorinnen und Senioren sichtlich.
Höhepunkt des Abends war die Versteigerung einer Fahrrad-Rikscha, die Oberbürgermeister Ernst Küchler anlässlich der Landesgartenschau erhalten hatte.
Ersteigert wurde die Fahrrad-Rikscha von der Sängerin des Saxophon-Ensembles „Fuge", Astrid Martini-Hamann aus Odenthal. „Fuge" erfreute die Besucher mit flotten Rhythmen an diesem Abend.
Am Dienstag, 06. Mai erfolgte die persönliche Übergabe des Versteigerungserlöses, der für die Wohngemeinschaft für demenziell erkrankte Menschen in den Schlebusch-Arkaden bestimmt ist. In den Räumen der vom Sozialdienst Katholischer Frauen betriebenen Wohngemeinschaft nahm. Kirsten Geroneit-Jepp, Geschäftsführerin des Sozialdienstes Katholischer Frauen, den Barerlös in Empfang.
In der Wohngemeinschaft leben 14 Frauen und Männer, die demenziell erkrankt sind. Die körperlich rüstigen Frauen und Männer nehmen gerne an Veranstaltungen in Leverkusener, so auch im Seniorenkino und bei Ü- 50 Party und weiteren Freiaktivitäten. Hier soll auch der Versteigerungserlös von 200 € Verwendung finden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.01.2015 17:11 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter