Stadtplan Leverkusen
03.08.2007 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Mit dem Leihwagen zum Tatort   Fahrschüler verletzt >>

Wupperstraße: Umleitung für Fußgänger und Radfahrer zum Schulbeginn


Auf der Wupperstraße in Rheindorf, Höhe Deichtorstraße, ist seit dem 23. Juli eine Straßensanierung einschließlich Sanierung des kombinierten Geh-/Radweges in Gange. Leider ist es bei den Arbeiten witterungsbedingt zu Verzögerungen gekommen, so dass die Arbeiten im Geh- und Radwegbereich nicht mehr rechtzeitig zu Beginn des Schuljahres 2007/08 fertig gestellt werden können.

Die Fußgänger und die Radfahrer, darunter insbesondere die Schüler der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Rheindorf, werden daher aus Sicherheitsgründen dringend gebeten, die ausgeschilderte Umleitungsstrecke Richtung Rheindorf zu benutzen.

Der Geh- / Radweg wird voraussichtlich ab 17.08.07 wieder nutzbar sein.
Eine andere Umleitungsstrecke ist aufgrund der baulichen und geografischen Gesamtsituation nicht möglich.

Die Verwaltung weist die Fußgänger und Radfahrer ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der Wupperstraße über den Baustellenbereich, der für den Autoverkehr ampelgesteuert und mit einspuriger Verkehrsführung geregelt ist, mit einem hohen Unfallrisiko verbunden und daher verboten ist.

Insbesondere die Eltern von Schülern der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Rheindorf werden gebeten, ihre Kinder zum Schulbeginn am 06. August hierauf aufmerksam zu machen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.12.2015 23:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter