Stadtplan Leverkusen
04.01.2006 (Quelle: Polizei)
<< Steffi Nerius verpasst Wiederholung ihres Vorjahressieges   Streifenwagen gerammt >>

Beim Abbiegen nicht aufgepasst


Weil eine Autofahrerin in Schlebusch ein entgegenkommendes Fahrzeug übersah, kam es zu einem Verkehrsunfall.

Am Dienstagnachmittag wartete ein 20-jähriger Autofahrer vor der Rotlicht zeigenden Ampel an der Kreuzung Bergische Landstraße / Herbert-Wehner-Straße. Als die Ampel Grünlicht zeigte fuhr er los. Im Kreuzungsbereich kam ihm das Fahrzeug der 45-jährigen Leverkusenerin entgegen.

Als die Frau für ihn unerwartet nach links abbog und dann anhielt, konnte er nicht mehr bremsen und es kam zum Zusammenstoß. Dabei verletzte sich die Beifahrerin des 45-Jährigen und musste sich später in ärztliche Behandlung begeben. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 4.000,-Euro.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.10.2006 22:41 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter