„Trinkwasser – die globale Herausforderung“

Verteilung und Nutzung von Süßwasser auf der Erde

Archivmeldung aus dem Jahr 2005
Veröffentlicht: 07.09.2005 // Quelle: Bayer

Wasser ist unser höchstes Gut – ein Segen und das wichtigste Lebensmittel. Wasser kann aber auch ein Fluch sein, wenn es – wie zurzeit in Portugal oder in den USA – ausbleibt oder in Massen über die Ufer tritt. Weltweit ist Wasser jedoch eine knappe Ressource, denn nur ein Vierzigstel der gesamten Wasservorräte sind für den Menschen nutzbar. In vielen Ländern der dritten Welt herrscht großer Wassermangel und spätere Konflikte zeichnen sich ab. Dabei gibt es eigentlich genug Süßwasser auf der Erde, um jeden Menschen zu versorgen.

In seinem Vortrag „Trinkwasser – die globale Herausforderung“ wird Professor Dr. Gerold Wefer, Geologe an der Universität Bremen, am Mittwoch, 14. September 2005, um 19.30 Uhr im BayKomm über die richtige Verteilung und eine sinnvolle sowie sparsame Nutzung der Süßwasserressourcen informieren.

Anmeldungen zu dieser kostenlosen Veranstaltung werden unter der Telefonnummer 0214-30-50100 oder per E-Mail unter baykomm@bayerindustry.de erbeten.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.456

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Bayer"

Weitere Meldungen