Stadtplan Leverkusen
14.07.2004 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Jubiläen und Verabschiedungen städtischer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Schloss Morsbroich   Vorübergehend nicht zu erreichen: Umzug des Frauenbüros in das Stadthaus >>

Qigong – Open Air – Schnupperkurs für Frauen


Zu einem besonderen Ereignis unter freiem Himmel laden das Frauenbüro Stadt Leverkusen in Kooperation mit der Qigong-Lehrerin Karin Lenz, Mitglied der medizinischen Gesellschaft Qigong –Yangsheng, am Donnerstag, 22. Juli von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr in den Wuppermann Park ein: Der Treffpunkt ist der Eingang zur Villa Wuppermann an der Mülheimer Straße 14. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Villa Wuppermann statt.

Interessierte, neugierige und auch geübte Frauen sind eingeladen, die reizvollen, fließenden Qigong – Bewegungen bei hoffentlich schönem Wetter kennen zu lernen. Neben der Bewegung besteht Gelegenheit, sich über die positiven Einflüsse dieser harmonischen Körperübungen auf die Gesundheit und das Körpergefühl eingehend zu informieren.

Qigong Yangsheng ist ein Jahrtausende altes chinesisches System als Teil der chinesischen Heilkunst und mit Wurzeln in den großen chinesischen Philosophien. Die ausdrucksvollen Bewegungsübungen dienen der Stärkung der körperlichen, geistigen und seelischen Kräfte. Es wird ein Unkostenbeitrag von 2 Euro erhoben.

Anmeldungen ab sofort bei Karin Lenz, Telefon 0 22 05/89 75 44 oder im Frauenbüro, Annette Becker, Telefon 02 14/4 06-83 01.

Termin:

Qigong – Schnupperabend, Donnerstag, 22. Juli, ab 19.00 bis 22.00 Uhr, im Wuppermann–Park, Mülheimer Straße 14; 51375 Leverkusen


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.11.2014 01:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter