Stadtplan Leverkusen
28.04.2004 (Quelle: Bayer)
<< Bayer und Weltorganisation für nachhaltige Entwicklung wollen Zusammenarbeit verstärken   Ponyfreizeit vom 16. bis 20. August >>

Bayer: Bereinigtes EBIT im 1. Quartal 2004 voraussichtlich etwa 25 bis 30 Prozent über Analysten-Erwartung


EBIT vor Sondereinflüssen knüpft an hohes Vorjahresniveau an
Jahresprognose bekräftigt

Aufgrund des erfreulichen Geschäftsverlaufs im 1. Quartal 2004 geht Bayer davon aus, die Erwartungen der Analysten an das bereinigte EBIT um voraussichtlich etwa 25 - 30 Prozent zu übertreffen. Damit würde sich das bereinigte EBIT in etwa auf Höhe des Vorjahresquartals (833 Millionen Euro) bewegen.

Der vierteljährlich von Bayer erhobene Konsensus umfasst die Einschätzungen von 19 Banken:
In Mio. €DurchschnittHöchst/Tiefst
Umsatz7.2347.659 / 7.030
EBIT (wie berichtet)605792 / 462
EBIT bereinigt635817 / 519
Ergebnis vor Steuern430628 / 275
Netto-Ergebnis263389 / 142
Ergebnis pro Aktie (€) 0,360,53 / 0,19

Für das Gesamtjahr bekräftigt Bayer seine Prognose, das um Sondereinflüsse bereinigte EBIT sowie das EBITDA um jeweils mehr als 10 Prozent zu steigern.

Die Veröffentlichung des vollständigen Berichts über das 1. Quartal 2004 ist für den 10. Mai 2004 um 07:30 Uhr MESZ vorgesehen.
Alles Gelaber, konkrete Zahlen sind gefragt


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.04.2004 23:01 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter