Stadtplan Leverkusen
06.06.2003 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Bürgermeister Dr. Klose empfing türkischen Amtskollegen   Kartenvorverkauf läuft: Ars Vitalis im Lindenhof >>

Deutsche und Japaner tagen gemeinsam in Leverkusen


Biotechnologie in Deutschland und Japan als Tagungsthema im Baykomm

Nach wie vor gehört die Biotechnologie zu den Bereichen, denen Fachleute große Zukunfts- und Entwicklungschancenchancen einräumen. Seit einigen Jahren gehört die Region Köln/Düsseldorf und in diesem Zusammenhang auch Leverkusen in Deutschland zu den führenden Gebieten und gerade für den Innovationspark Leverkusen spielt dieser Wirtschaftszweig eine zentrale Rolle.

Interessante Informationen über den Stand der aktuellen Diskussion zur Biotechnologie in Deutschland und Japan bietet die Veranstaltung „Biotechnologie in Japan und Deutschland II, die der Deutsch-Japanische Wirtschaftskreis (DJW), in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern, u.a. auch der Bayer AG, am Dienstag, 24. Juni, von 14.00 bis 18.30 Uhr im Leverkusener Baykomm der interessierten Fachöffentlichkeit anbietet. Nach einer erfolgreichen ersten Fachtagung in Berlin mit über 120 Teilnehmern besteht erneut Gelegenheit, sich über Rahmenbedingungen beiden Ländern, erfolgreiche Unternehmungen, über Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten und vieles mehr zu informieren. Auch für Leverkusener Unternehmen in diesem Bereich sicher ein interessantes Angebot. Die Teilnahme an der Konferenz kostet 10 €. Konferenzsprache ist Englisch. Weitere Informationen sind beim Deutsch-Japanischen Wirtschaftskreis unter der Rufnummer 0211-4560-8382, erhältlich.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.06.2003 21:06 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter