Stadtplan Leverkusen
07.03.2003 (Quelle: Bayer)
<< Solidaritätskonto zugunsten des Ausbesserungswerkes Opladen   Bei Fragen an den Fachbereich Straßenverkehr 406-3636 wählen >>

Bayer Vorstandsvorsitzender Werner Wenning: Levitra-Zulassung stärkt HealthCare-Geschäft


Die Europäische Kommission hat heute der Bayer HealthCare, einem zukünftigen Teilkonzern der Bayer AG, und Glaxo Smith Kline Plc, die Marktzulassung für Levitra erteilt, einem Präparat zur medikamentösen Behandlung der erektilen Dysfunktion.

Der Vorstandsvorsitzende der Bayer AG, Werner Wenning, sieht in der heute erteilten Zulassung von Levitra eine bedeutsame Stärkung des Pharma-Geschäfts innerhalb von Bayer HealthCare. "Wir begrüßen die Entscheidung der Europäischen Kommission. Das ist ein ganz wichtiger Schritt für unser Pharma-Geschäft, denn wir glauben, dass Levitra das Potenzial zu einem neuen Blockbuster hat", kommentierte Werner Wenning die Entscheidung aus Brüssel.

Damit, so Wenning, hat Bayer HealthCare eine ausgezeichnete Startposition für dieses Jahr. So wurde bereits dieses Jahr Cipro XR für die Therapie von unkomplizierten Harnwegsinfektionen in den USA eingeführt. Demnächst folgt die Ausbietung von Kinzal, einem innovativen Medikament zur Blutdruckbehandlung, in fünf europäischen Ländern. Darüber hinaus hat Bayer in den USA erst kürzlich eine Zulassung zur Indikationserweiterung für das Antibiotikum Avalox zur Behandlung einer speziellen Form der Lungenentzündung erhalten.

"Wir sehen in der Entwicklung der vergangenen Monate einen klaren Fortschritt für unser Pharma-Geschäft", fasste Wenning zusammen.

Der wissenschaftliche Arzneimittelausschuss der europäischen Zulassungsbehörde (CPMP) hatte bereits am 21. November 2002 die Zulassung von Levitra empfohlen. Das basierte auf klinischen Daten mit Ergebnissen für über 3750 Männer aus einem breiten Patientenspektrum. Dabei konnten für Levitra ein schneller Wirkungseintritt und eine zuverlässige Wirksamkeit gezeigt werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.10.2014 13:39 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet