Stadtplan Leverkusen
15.05.2002 (Quelle: Bayer)
<< Ausschußsitzungen am Donnerstag   Komplettangebot für die Papierindustrie >>

Bayer erhält "Ulysses"-Preis


Dritter Europäischer Reisemedizin-Kongress
Anerkennung für reisemedizinische Forschung

Bayer erhält den "Ulysses-Preis im Dritten Jahrtausend". Die Europäische Gesellschaft für Reise- und Tropenmedizin zeichnet Bayer damit für die Entwicklung des Wirkstoffs Bayrepel® (Icaridin) aus, einer Substanz zur Insektenabwehr. Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre an Forscher oder Institutionen für wissenschaftliche Verdienste oder praxisorientierte Unterstützung auf dem Gebiet der Reisemedizin verliehen.

Der Wirkstoff Bayrepel® wird seit 1998 in Autan® zur Insektenabwehr eingesetzt. Mücken und Zecken können Krankheiten wie zum Beispiel Malaria, Gelbfieber oder Lyme Borreliose übertragen. Weil es nicht für jede dieser Krankheiten einen Impfschutz gibt, ist der beste Schutz die Stichvermeidung.

Darüber hinaus wird die langjährige Forschung von Bayer ausgezeichnet, die Arzneimittel wie Germanin® und Lampit® gegen die Schlafkrankheit sowie Resochin® zur Behandlung und Prophylaxe von Malaria hervor brachte. Derzeit entwickelt Bayer in Kooperation mit dem "Medicines for Malaria Venture" (MMV) ein neues Malaria-Medikament auf Basis des Wirkstoffs Artemisone. Der Beginn der klinischen Prüfungen ist für das Jahr 2003, die erste Zulassung von Tabletten für 2005 geplant. Außerdem beteiligt sich Bayer an Gesundheitsprojekten der Reise- und Tropenmedizin. So unterstützte Bayer in der Vergangenheit in Italien und anderen europäischen Ländern einen Gesundheitspass, der Impfungen nachweist und somit einen Beitrag zur Gesundheitsvorsorge bei Reisenden leistet.

Den Preis in Form einer historischen florentinischen Goldmünze übergab Professor Walter Pasini, Direktor des Instituts für Gesundheits- und Reisemedizin in Italien zum Auftakt des 3. Europäischen Reisemedizin-Kongresses an Dr. Stephan Schüle, Biologe und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Geschäftsbereich Consumer Care der Bayer AG, Leverkusen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.03.2015 12:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter